Schrift

24.11.2012
BMW 320d Efficient Dynamics Ed.: 2 in 1 im 3er
Modellathlet: Der BMW Dreier der sechsten Generation zeigt sich so straff und muskulös wie nie zuvor
VON LOTHAR HAUSFELD

Modellathlet | FOTO: BMW

Aus alten Zeiten schleppt BMW immer noch das Image des Linke-Spur-Dränglers mit sich herum: ein bisschen zu sportlich, ein bisschen zudraufgängerisch. Mag sein, dass die Autos aus der bayrischen Hauptstadt mal vor allem diesen Zwecken dienten. Heute sieht das aber schon anders aus. Etwa im 320d Efficient Dynamics Edition.

Info

BMW 320d Efficient Dynamics Ed.

Motor: 2.0-l-Diesel (120 kW/163 PS),
max. Drehmoment: 380 Nm, Effizienzklasse:
A, Verbrauch: 4,1 l, CO2: 109
g/km (Werk), 6-Stufen-Handschalter,
Heckantrieb.
Maße: Länge: 4,62 m, Leergewicht:
1.390 kg, zul. Gesamtgewicht: 1.940
kg, Testverbrauch: 5,5 l.
Ausstattung: Klimaautomatik, Start-
Stopp, Audiosystem. Extras: Automatik
(2.260 Euro), Sportsitze (630 Euro),
Head-up-Display (980 Euro).
Grundpreis: 35.350 Euro, gefahrene
Version: 54.350 Euro.

Fangen wir mal hinten an, dort kommt der verlängerte Radstand den Fondpassagieren zugute. Vorbei die Zeiten, als man seine Knie auf den hinteren Plätzen im Dreier so einziehen musste, als säße man in einem Kleinwagen. Auf den tiefen Sportsitzen (Teil der "Sport Line" für 1.250 Euro) fühlt man sich rundum wohl, dank der  elektrischen Verstellung (1.290 Euro) findet hier jeder seine optimale Sitzposition, längere Beine profitieren von der verlängerbaren Oberschenkelauflage. 650 Kilometer am Stück? Kein Problem.

Es gibt Traditionalisten, die kritisieren, dass es bei BMW immer weniger Sechszylinder gibt. So auch hier, wo sich die Kolben lediglich in vier Zylindern bewegen. Aber ist es nicht wichtiger, dass der Verbrauch stimmt, anstatt dass der Motor seidenweich läuft? Zudem beruhigt sich der 163 PS starke Diesel nach dem Nagelstart recht schnell.

Der wichtigste Schalter im 320d sitzt auf der Mittelkonsole und  nennt sich Fahrerlebnisschalter (serienmäßig). Mit diesem Schalter  wählt der Fahrer die Ausrichtung seines Fahrzeugs: sportlich, komfortabel oder sparsam.

Wer will, kommt mit 163 PS voran


Steht der Schalter auf "Eco Pro", hält sich der Turbodiesel merklich zurück. Doch auch wenn die 163 Pferde nur im leichten Trab sind, reicht das in den allermeisten Situationen vollkommen aus. Zweimal kurz auf den Fahrerlebnisschalter gedrückt und den "Sport"-Modus  aktiviert, wirft sich der Dreier ins Geschirr, die 163 Pferde gehen direkt in den gestreckten Galopp über. Es ist, als ob im 320d zwei  Autos in einem stecken. In den meisten Fahrsituationen reicht der  Modus "Eco Pro", dann pendeln sich die Verbrauchszahlen zwischen fünf und sechs Litern ein. Wer überholen will oder es gerade einmal eilig hat, der wählt "Sport" und pflegt das alte BMW-Image. Linke  Spur und so, Sie wissen schon.

Egal, in welchem Modus: In der Mittelklasse gibt es keine andere Limousine, die in Sachen Handling, Dynamik und Fahrkomfort derart perfekt ausbalanciert ist wie der BMW Dreier. Natürlich ist der Preis  für eine Mittelklasselimousine deutlich zu hoch, machen wir uns  nichts vor. Doch die Nachfrage regelt das Angebot – und da scheint  BMW trotz der derzeitigen Krise immer noch mit starkem Rückenwind unterwegs zu sein.


Schrift


Das könnte Sie auch interessieren
Seat Ibiza ST: Kleiner Rucksack-Macho
Der Seat Ibiza schafft als Kombi ST gleich mehrere Spagate: Der Kleinwagen mit großem Kofferraum ist sportlich und sparsam, aufregend und praktisch. mehr




Anzeige

Videos
NW-Reise
Mit Gewinnspiel: Sanfte Auszeit
Durchatmen und gesund urlauben in der Region Naturpark Oberer Bayerischer Wald.... mehr

Panama: Kleine Abenteuer am großen Fluss
Mit dem Wassertaxi ins Indianerland.... mehr

Island: Unterwegs auf der Kjölur-Piste
Endlose Schotterpisten, eisiger Wind und Steigungen bis zum Himmel – diese Trans-Island-Variante fordert Radfahrern einiges ab.... mehr

Mit Gewinnspiel: Den goldenen Herbst erleben
Egal ob Wandern oder Reiten: Das Freizeitangebot rund um Oberorke ist groß.... mehr

Oberbayern: Der Gipfel an Schönheit
Baden, am See radeln, an der Uferpromenade flanieren: Wir geben Tipps für eine tolle Zeit am See.... mehr


Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik