Anzeige
Es ist leider ein Fehler aufgetreten

Der angegebene Artikel ist nicht mehr verfügbar.

Zurück zur Homepage.


NRW
Trotz des prestigeträchtigen Titels sieht die rot-grüne Landesregierung davon ab, die fünf nordrhein-westfälischen UNESCO-Weltkulturerbestätten mit einem festen Grundbetrag zu fördern. Das geht aus einer Antwort auf eine Kleine Anfrage der Liberalen hervor, die der Neuen Westfälischen vorliegt. In der FDP wünscht man sich mehr Achtung vor den historischen Stätten. mehr
Abschiebehaft in Büren unzulässig
Die Zukunft der Justizvollzugsanstalt Büren hängt nun endgültig an einem seidenen Faden. Der Bundesgerichtshof (BGH) hat entschieden, dass der Vollzug der Abschiebehaft dort unzulässig und mit der EU-Rückführungsrichtlinie nicht zu vereinbaren ist. mehr

Studie: In NRW-Kitas fehlen 17.500 Erzieherinnen
Für eine hochwertige frühkindliche Bildung benötigen die Kitas in Nordrhein-Westfalen einer Studie zufolge gut 17.500 zusätzliche Erzieherinnen. Das würde die Personalkosten um jährlich 766,5 Millionen Euro erhöhen, hat die Bertelsmann-Stiftung errechnet. mehr

32-jährige Löhnerin bei Unfall schwer verletzt
Eine 32-jährige Löhnerin ist am Sonntagmittag bei einem Verkehrsunfall so schwer verletzt worden, dass sie von einem Rettungshubschrauber in ein Spezialklinik nach Bielefeld geflogen werden musste. Die 32-Jährige war beim Linksabbiegen mit dem Auto eines 75-jährigen Löhners zusammengestoßen. mehr

Betrunkene Fahrradfahrerin fährt in Personengruppe
Sechs Menschen wurden am Samstag am Rande des Sparrenburgfestes in Bielefeld verletzt, als eine betrunkene Fahrradfahrerin ungebremst von hinten in eine Gruppe von Passanten fuhr. Alle sechs stürzten auf die Fahrbahn, darunter auch zwei Kinder. mehr




Anzeige

Anzeige
Videos
Anzeige
Nachrichten
Schiedsgericht spricht Yukos-Aktionären 50 Mrd Dollar zu
Moskau - Russland hat nach einem Zeitungsbericht eine Milliardenklage ehemaliger Eigentümer des inzwischen zerschlagenen Ölkonzerns Yukos in Den Haag... mehr

UN-Sicherheitsrat fordert sofortige Nahost-Waffenruhe
New York/Tel Aviv/Gaza - Die internationale Gemeinschaft will in Nahost die Waffen so schnell wie möglich zum Schweigen bringen. Der Sicherheitsrat... mehr

Waldbrände in Kalifornien zerstören mindestens elf Häuser   
Los Angeles - Bei zwei Waldbränden in Kalifornien sind nach US-Medienberichten mindestens elf Häuser zerstört worden. In der Nähe von Sacramento im... mehr

Tod eines Achtjährigen: Polizei warnt vor Selbstjustiz
Freiburg - Eine Woche nach dem gewaltsamen Tod eines acht Jahre alten Jungen in Freiburg warnt die Polizei vor gefälschten Fahndungsaufrufen. Im... mehr

USA: Beweise für russische Attacken gegen Ukrainer  
Washington/Donezk - Die US-Regierung hat am Sonntag angebliche Beweise dafür vorgelegt, dass russische Soldaten über die Grenze hinweg ukrainische... mehr


Anzeige
Wirtschaft
Deutsche Aktien starten kaum bewegt
Frankfurt/Main - Der deutsche Aktienmarkt tritt am Montag auf der Stelle. Der Dax gab seine Auftaktgewinne dank guter Vorgaben aus Asien schnell... mehr

Mietpreisbremse wohl mit mehr Ausnahmen
Berlin - Bei der geplanten Mietpreisbremse der schwarz-roten Bundesregierung zeichnen sich mehr Ausnahmen ab als bisher vorgesehen. Justizminister... mehr

Volkswirte: Nach Flaute wieder mehr Tempo auf Arbeitsmarkt
Nürnberg - Nach einer kurzen Flaute im späten Frühjahr hat der deutsche Arbeitsmarkt nach Experten-Einschätzung im Juli wieder an Fahrt gewonnen. Zwar... mehr

Deutsche Bank wegen Silberpreis-Manipulation verklagt
New York - Die Deutsche Bank und zwei weitere Geldinstitute sind nach einem Bericht der Finanznachrichtenagentur Bloomberg wegen angeblicher... mehr

Tausende Kunden beschweren sich über Anlageberatung
Berlin/Bonn - Bereits fast 16 000 Bankkunden haben sich bei der Finanzaufsicht Bafin über die Anlageberatung eines Geldinstituts beschwert. Das... mehr


Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik