Anzeige

Anzeige


18.09.2014 - 00:44 Uhr

Gegner der schottischen Unabhängigkeit laut Umfragen knapp vorn
Edinburgh - Unmittelbar vor dem Schottland-Referendum sehen neue Umfragen die Gegner der Unabhängigkeit knapp vorn. 52 Prozent der Befragten wollten Nein sagen zur Abspaltung Schottlands vom Vereinigten Königreich und 48 Prozent Ja, ermittelte das Meinungsforschungsinstitut YouGov für die Zeitungen "Times" und "Sun". Zum selben Ergebnis kam die Konkurrenz von Panelbase. In einer Volksabstimmung entscheiden die Einwohner Schottlands heute darüber, ob sie Großbritannien verlassen.

Anzeige



18.09.2014 - 00:42 Uhr

Polizei startet zweiten bundesweiten Blitz-Marathon
Düsseldorf - Achtung Autofahrer: Zum zweiten Mal geht die Polizei am Morgen bundesweit in Stellung, um auf den Straßen das Tempo zu kontrollieren. Mehr als 13 000 Polizisten werden beim sogenannten Blitz-Marathon eingesetzt. Die Aktion dauert 24 Stunden. Alle 16 Bundesländer machen mit. An fast 7500 Stellen im gesamten Bundesgebiet wird geblitzt und gelasert. Bei der ersten bundesweiten Großaktion dieser Art waren im Oktober vergangenen Jahres 83 000 Autofahrer als zu schnell erwischt worden.



18.09.2014 - 00:27 Uhr

In Thüringen beginnen rot-rot-grüne Sondierungsgespräche
Erfurt - Nach der Landtagswahl in Thüringen beraten Linke, SPD und Grüne heute erstmals über eine mögliche gemeinsame Regierung. Sie wollen ausloten, ob ein Regierungswechsel möglich ist. Die SPD plant auch Gespräche mit der CDU. In Thüringen sind nach dem Wahlsieg der CDU zwei Bündnisse mit einer hauchdünnen Mehrheit möglich. CDU und SPD könnten ihre Zusammenarbeit fortsetzen, rechnerisch reicht es auch für ein rot-rot-grünes Bündnis unter Führung der Linken. Beide Optionen hätten jeweils nur eine Stimme Mehrheit im Landtag.



18.09.2014 - 00:24 Uhr

US-Abgeordnetenhaus erlaubt Obama Ausbildung syrischer Rebellen
Washington - Das US-Repräsentantenhaus hat den Streitkräften genehmigt, die moderaten Rebellen in Syrien für den Kampf gegen die Terrormilz IS auszubilden und auszurüsten. Die Kongresskammer folgte damit der Bitte von Präsident Barack Obama, dem US-Militär diese Maßnahme zu gestatten. Die Erlaubnis gilt zunächst bis Mitte Dezember. Viele oppositionelle Republikaner unterstützen mit ihrer Stimme die Strategie des Präsidenten. Bei Obamas Demokraten gab es dagegen viele Gegner.



17.09.2014 - 23:36 Uhr

USA warnen vor Terrorgefahr durch IS
Washington - US-Präsident Barack Obama hat neue Spekulationen über den Einsatz amerikanischer Bodentruppen im Kampf gegen die Terrormiliz IS zurückgewiesen. Er werde die Streitkräfte nicht zu einem weiteren Bodenkrieg im Irak verpflichten, sagte Obama bei einem Truppenbesuch des Zentralkommandos in Tampa. Außenminister John Kerry unterstrich die Haltung der US-Regierung. Der Kampf gegen die Extremisten sei nicht mit dem Zweiten Golfkrieg von 1991 oder dem Irakkrieg von 2003 zu vergleichen.



17.09.2014 - 23:25 Uhr

Schottland entscheidet über Unabhängigkeit
Edinburgh - Schottland entscheidet heute in einem historischen Votum über seine Unabhängigkeit von Großbritannien. 4,2 Millionen Menschen sind zur Stimmabgabe bei einem Referendum aufgerufen. Meinungsforscher sagten ein Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen Befürwortern und Gegnern einer Abspaltung voraus. Es wird eine Rekordbeteiligung von mehr als 90 Prozent erwartet. Ministerpräsident Alex Salmond und seine Parteifreunde von der Schottischen Nationalpartei versuchten bis zum Abend, ihre Anhänger zu mobilisieren.



17.09.2014 - 22:42 Uhr

Bayern gelingt elfter Auftaktsieg in Serie gegen ManCity
München - Nach einem langen Anlauf hat Jerome Boateng dem FC Bayern doch noch einen erfolgreichen Start in die Champions League beschert. Der Weltmeister erzielte in der 90. Minute den Treffer zum 1:0 gegen Manchester City. Zum elften Mal nacheinander gelang den Bayern damit ein Auftakterfolg in der europäischen Königsklasse. Die Notelf des FC Schalke 04 hat sich beim FC Chelsea gut aus der Affäre gezogen: Ohne neun angeschlagene oder verletzte Profis kam die Mannschaft von Trainer Jens Keller zu einem nicht erwarteten 1:1.



17.09.2014 - 22:05 Uhr

Regierung beschließt härtere Strafen für Kinderpornografie
Berlin - Der Besitz von Kinderpornografie soll künftig härter bestraft werden. Die Höchststrafe wird von zwei auf drei Jahre angehoben. Das Kabinett billigte einen Gesetzentwurf von Justizminister Heiko Maas. Darin wird der Begriff Kinderpornografie klarer gefasst, so dass er nun sogenannte "Posingbilder" einschließt. Die Deutsche Kinderhilfe sowie die Gewerkschaft der Polizei begrüßten den Entwurf grundsätzlich, Juristen und Grüne kritisierten einige Änderungen als unverhältnismäßig.



17.09.2014 - 21:46 Uhr

Mitarbeiterin von "Ärzte ohne Grenzen" mit Ebola infiziert
Paris - Eine mit Ebola infizierte Mitarbeiterin von "Ärzte ohne Grenzen" wird zur Behandlung nach Frankreich geflogen. Tests hätten bestätigt, dass sich die Französin in Liberia angesteckt habe, teilte die Hilfsorganisation mit. Die ehrenamtliche Helferin müsse aufgrund der Vorschriften von "Ärzte ohne Grenzen" nach Frankreich gebracht werden, um dort in einer spezialisierten Einrichtung versorgt zu werden. Nach Angaben der WHO haben sich etwa 5000 Menschen mit dem Erreger angesteckt, etwa die Hälfte ist gestorben.



17.09.2014 - 21:46 Uhr

Apple stellt laut Medien nächste iPad-Generation Mitte Oktober vor
New York - Nach neuen iPhones will Apple Mitte Oktober laut Medienberichten auch die nächste iPad-Generation vorstellen. Erwartet werden erneuerte Modelle in den zwei bisherigen Bildschirmgrößen. Spekuliert wird auch über ein größeres Tablet im kommenden Jahr. Apple hatte die iPads zuletzt im Oktober 2013 aktualisiert - es steht die jährliche Erneuerung der Modellpalette an. Der iPad-Absatz war zuletzt zurückgegangen. Apple will seine Tablets unter anderem über eine Partnerschaft mit IBM stärker an Unternehmen verkaufen.



 Seite 1 von 2
Weitere Artikel   »


Anzeige

Nachrichten
Merkel verspricht Liberia Hilfe im Kampf gegen Ebola   
Berlin/Washington - Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat Liberia rasche Hilfe im Kampf gegen das tödliche Ebola-Virus versprochen. Dabei könnte... mehr

Emir von Katar bei Merkel: "Haben nie Terroristen unterstützt"
Berlin - Der Emir von Katar hat Vorwürfe zurückgewiesen, der reiche Golfstaat versorge die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) mit Geld. "Katar hat nie... mehr

Agrarminister will mehr freiwilligen Tierschutz im Stall
Berlin - Angesichts von Kritik an der Massentierhaltung will Bundesagrarminister Christian Schmidt auf freiwilliger Basis mehr Tierschutz in den... mehr

Schotten fiebern Abstimmung über Unabhängigkeit entgegen
Edinburgh - Die Schotten entscheiden per Kreuzchen über ihre Zukunft: "Soll Schottland ein unabhängiger Staat sein?" Das wird am Donnerstag auf den... mehr

USA warnen vor wachsender Terrorgefahr durch IS
Istanbul/Washington - Konkrete Hinweise auf mögliche Terrorattacken haben die Geheimdienste der USA noch nicht. Doch dass die Sunnitenmiliz IS bereit... mehr


Anzeige
Anzeige
Aus aller Welt
Leonardo DiCaprio wird UN-Friedensbotschafter
New York - Hollywoodstar Leonardo DiCaprio (39) wird Friedensbotschafter der Vereinten Nationen. Der Schauspieler sei eine "glaubhafte Stimme in der... mehr

Conchita Wurst singt vor Brüsseler Politikern
Straßburg - Die Dragqueen Conchita Wurst, die für Österreich den Eurovision Song Contests (ESC) gewonnen hat... mehr

Jugendtheater ergründet Phänomen Facebook
Leipzig - Fünf Freunde stehen in bunt angeleuchteten Quadraten auf einer Leipziger Theaterbühne. Der Zuschauer kennt sie nicht - und doch glaubt er... mehr

Charlotte Roche: "Kann ja nicht meine Verwandten verraten"
Berlin - Als Autorin der "Feuchtgebiete" wurde Charlotte Roche zur literarischen Provokateurin Nummer eins in Deutschland. An diesem Donnerstag kommt... mehr

Udo Jürgens ist "Darwinist" und für Sterbehilfe
Hamburg - Udo Jürgens (79) hat eine Patientenverfügung und wäre im Falle eines Falles für Sterbehilfe. "Alles, was man vorsorglich tun kann... mehr


Anzeige
Computer / Internet
Medien: Apple stellt nächste iPad-Generation Mitte Oktober vor
New York - Nach neuen iPhones will Apple Mitte Oktober laut Medienberichten auch die nächste iPad-Generation vorstellen. Erwartet werden erneuerte... mehr

Kabinett beschließt Programm "Digitale Verwaltung 2020"
Berlin - In den Bundesbehörden soll die Digitalisierung der Verwaltung zügig vorangehen. Das Bundeskabinett beschloss das Programm "Digitale... mehr

"Alt gegen Neu": Branche debattiert hitzig um Fahrdienst Uber
Berlin - Die Debatte um den umstrittenen Fahrdienst Uber schlägt weiterhin hohe Wellen. Während Vertreter der Branche sich am Mittwoch in Berlin einig... mehr

Verfassungsschutz warnt vor "Dschihad"-Romantik via Smartphone
Berlin - Aus Deutschland stammende Islamisten der Terrorgruppe Islamischer Staat (IS) setzen bei der Rekrutierung neuer Kämpfer verstärkt auf... mehr

Adobe wächst nach radikalem Wandel
San Jose - Der Software-Anbieter Adobe liegt bei seinem schwierigen Umstieg auf ein Abo-Modell im Plan. In vergangenen Geschäftsquartal kamen gut 500... mehr


Anzeige
Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik