Anzeige

Anzeige


16.09.2014 - 19:07 Uhr

Valls sichert sich Mehrheit im französischen Parlament
Paris - Frankreichs Premierminister Manuel Valls hat eine für ihn "entscheidende Abstimmung" in der Nationalversammlung gewonnen. Nach einer Generaldebatte hat die Mehrheit des Parlaments heute für die neue Regierung des dem rechten Lager zugerechneten Sozialisten gestimmt. 269 Abgeordnete sprachen Valls das Vertrauen aus, 244 votierten gegen ihn. Die Gruppe der Sozialisten verfügt aktuell über 289 Sitze in der französischen Nationalversammlung. Valls hatte das Vertrauensvotum nach einer Regierungsumbildung eingefordert.

Anzeige



16.09.2014 - 18:58 Uhr

USA bombardieren erstmals IS-Terrormiliz bei Bagdad
Washington(dpa) - Amerikas Präsident Obama macht ernst: Die USA haben in ihrem Kampf gegen die IS-Terrormiliz erstmals ein Ziel im Großraum der irakischen Hauptstadt Bagdad bombardiert. US-Generalstabschef Martin Dempsey schloss die Entsendung amerikanischer Bodentruppen in den Irak nicht mehr aus. Wenn die Strategie versage, der irakischen Armee mit Luftangriffen oder Geheimdienstinformationen zu helfen, dann würde er dem Präsidenten "den Einsatz von US-Kampftruppen am Boden" empfehlen, sagte Dempsey bei einer Anhörung im Streitkräfteausschuss des Senats in Washington.



16.09.2014 - 18:53 Uhr

Dax im Minus - Warten auf US-Notenbank Fed
Frankfurt/Main - Der Dax hat heute vor wichtigen Ereignissen im weiteren Wochenverlauf nachgegeben. So steht die US-Notenbank Fed morgen mit geldpolitischen Entscheidungen im Fokus. Der deutsche Leitindex verlor 0,28 Prozent auf 9632,93. Die Konsolidierungsphase gehe in die Verlängerung, sagte Chartexperte Franz-Georg Wenner vom Börsenstatistik-Magazin Index-Radar. Auch die anderen Indizes sanken: Für den MDax ging es um 0,52 Prozent auf 16 039,09 Punkte bergab. Der TecDax verlor sogar 1,66 Prozent auf 1230,31 Zähler.



16.09.2014 - 18:03 Uhr

Nasa will Rückkehr der bemannten Raumfahrt in die USA ankündigen
Cape Canaveral - Die US-Raumfahrtbehörde Nasa hat eine Rückkehr der bemannten Raumfahrt in die USA angekündigt. Sie teilte heute mit, eine "bedeutende Bekanntgabe" machen zu wollen. Nasa-Direktor Charles Bolden plane im Weltraumbahnhof Cape Canaveral eine Pressekonferenz. Die USA hatten ihre Space-Shuttle-Flotte 2011 ausgemustert und sind seitdem auf die Mitnahme ihrer Astronauten in russischen Sojus-Kapseln angewiesen, um zur Internationalen Raumstation ISS zu gelangen.



16.09.2014 - 17:53 Uhr

Möglicherweise mehr Selbstmordattentäter aus Deutschland im Irak
Berlin - Die Zahl der aus Deutschland stammenden IS-Selbstmordattentäter ist möglicherweise höher als bisher angenommen. Nach Informationen von NDR, WDR und "Süddeutscher Zeitung" werden derzeit weitere drei bis vier Selbstmordattentate der Terrorgruppe IS im Irak und in Syrien auf deutsche Beteiligung hin untersucht. Fünf Fälle gelten darüber hinaus bereits als gesichert. Der Export von Terror sei unerträglich und müsse unterbunden werden, wird Innenminister Thomas de Maizière in dem Bericht zitiert.



16.09.2014 - 17:17 Uhr

U-23-Coach Zinnbauer Cheftrainer beim HSV
Hamburg - Josef Zinnbauer ist bis auf Weiteres neuer Cheftrainer des Fußball-Bundesligisten Hamburger SV. Das teilte der Vorstandsvorsitzende Dietmar Beiersdorfer heute in Hamburg mit. Der 44-Jährige war bislang Trainer der U-23-Mannschaft des Vereins und hat mit dem Team die bisherigen acht Saisonspiele allesamt gewonnen. Der HSV hatte gestern Abend den bisherigen Trainer Mirko Slomka nach siebenmonatiger Amtszeit beurlaubt. Slomka konnte in 18 Spielen nur auf drei Siege verweisen.



16.09.2014 - 16:57 Uhr

Kiew gewährt Ostukraine Sonderstatus - EU-Ukraine-Abkommen gebilligt
Kiew/Brüssel - Die Ukraine hat heute ein überraschend starkes Friedenssignal an die Separatisten im Osten des Landes geschickt und sich zugleich eng an die EU angebunden. Mit einem Gesetz über einen Sonderstatus gewährte die Oberste Rada der Ostukraine Selbstverwaltungsrechte. Die Aufständischen bekamen außerdem ein Amnestieangebot. In einer weiteren Abstimmung ratifizierte die Rada gleichzeitig mit dem per Video zugeschalteten Europaparlament in Straßburg ein Partnerschaftsabkommen zwischen der Kiew und Brüssel.



16.09.2014 - 16:53 Uhr

Freie Fahrt für Taxi-Konkurrent Uber: Einstweilige Verfügung kassiert
Frankfurt/Main - Der Streit um Angebote des Taxi-Konkurrenten Uber in Deutschland geht in die nächste Instanz. Nachdem Taxi Deutschland im Eilverfahren vor dem Frankfurter Landgericht unterlag, will der Verband jetzt Berufung beim Oberlandesgericht einlegen. Das Landgericht hat heute seine einstweilige Verfügung gegen Uber aus dem August aufgehoben, weil es keine Notwendigkeit mehr sah, den Streit im Eilverfahren zu entscheiden. Damit darf Uber über seinen Dienst UberPop in Deutschland Fahrgäste an private Fahrer vermitteln.



16.09.2014 - 16:18 Uhr

Mindestens 22 IS-Kämpfer durch US-Luftangriffe im Nordirak getötet
Mossul - Bei US-Luftangriffen in der Nähe der nordirakischen Stadt Mossul sind Augenzeugenberichten zufolge mindestens 22 Kämpfer der Terrororganisation Islamischer Staat ums Leben gekommen. Einwohner haben berichtet, die US-Jets hätten mehrere IS-Stellungen im Umland von Mossul attackiert. Die irakische Nachrichtenseite Al-Sumaria News hatte am Morgen gemeldet, kurdische Einheiten hätten die IS-Kämpfer aus fünf weiteren Dörfern nordöstlich von Mossul vertrieben. Der Terrormiliz seien große Verluste zugefügt worden.



16.09.2014 - 15:57 Uhr

Häftling will Sterbehilfe statt weitere Haft
Brüssel - Einem zu lebenslanger Haft verurteilten Sexualstraftäter ist in Belgien Sterbehilfe genehmigt worden. Er habe sich das sehr gut überlegt, er kann so nicht mehr weiterleben, sagte sein Anwalt Jos Vander Velpen der Nachrichtenagentur dpa. Gestern hatte ein Gericht in Brüssel dem Wunsch des 50-Jährigen zugestimmt, seinem Leben nach 30 Jahren Haft ein Ende zu setzen. Er wirft der Justiz vor, nicht genug für seine Behandlung getan zu haben. Mittlerweile soll es entsprechende Anträge von 15 Häftlingen geben.



 Seite 1 von 2
Weitere Artikel   »


Anzeige

Nachrichten
USA bombardieren erstmals IS-Terrormiliz bei Bagdad
Washington/Bagdad/Genf - Die USA haben in ihrem Kampf gegen die IS-Terrormiliz erstmals ein Ziel im Großraum der irakischen Hauptstadt Bagdad... mehr

Camerons Schwur: Schotten sollen noch mehr Autonomie bekommen
London - Die politischen Parteien in London haben Schottland mit einer beispiellosen gemeinsamen Aktion aufgefordert... mehr

UN warnen vor Kollaps der Ebola-Staaten
Genf/Washington - Die Vereinten Nationen (UN) haben vor einem Zusammenbruch westafrikanischer Länder durch die Ebola-Epidemie gewarnt. "Es handelt... mehr

Nahles will Hartz-IV-Sanktionen entschärfen
Berlin - Das Bundesarbeitsministerium will Sanktionen für Hartz-IV-Empfänger vereinfachen und teils entschärfen. Dies betrifft Langzeitarbeitslose... mehr

Kiew gewährt unruhiger Ostukraine einen Sonderstatus
Kiew/Brüssel - Die Ukraine hat ein überraschend starkes Friedenssignal an die Separatisten im Osten des Landes geschickt und sich zugleich eng an die... mehr


Anzeige
Anzeige
Aus aller Welt
Denzel Washington geht gern nachts spazieren
Berlin - Denzel Washington (59) geht gern nachts spazieren. "Ich bin Schauspieler und liebe es, Leute zu beobachten. Aber das wird immer schwieriger... mehr

Daniel Hartwich ist lieber Fan als Sportreporter
Berlin - Der RTL-Moderator Daniel Hartwich (36) kann Fußballspiele privat besser genießen - Sportreporter wäre kein Job für ihn. Er sei lieber Fan als... mehr

Patrick Dempsey liebt deutsche Autos
New York - Patrick Dempsey (48), Star aus der Fernsehserie "Grey's Anatomy", liebt schnelle und deutsche Autos. "Ich habe mir von meiner ersten Gage... mehr

"Schwindel der Wirklichkeit" eröffnet Berlin Art Week
Berlin - "Schwindel der Wirklichkeit" - unter diesem Motto steht die große Eröffnungsausstellung der diesjährigen Berlin Art Week. Mit zentralen... mehr

"Utopia" liegt in Königs Wusterhausen
Berlin - Sat.1 verkauft die Show bereits jetzt als das "aufregendste Sozial-Experiment der TV-Geschichte". Im nächsten Jahr startet der Münchner... mehr


Anzeige
Computer / Internet
Videodienst Netflix startet in Deutschland
Berlin - Der US-Videodienst Netflix will den deutschen TV-Markt aufmischen. Er wolle in fünf bis sieben Jahren Kunden in jedem dritten deutschen... mehr

IBM sieht Durchbruch bei Geschäftsanalysen für jedermann
Ehningen - In der der Quizsendung "Jeopardy" hat der Super-Computer "Watson" von IBM einst gegen menschliche Gegner gepunktet. Nun lässt der... mehr

Gericht hebt einstweilige Verfügung gegen Uber auf
Frankfurt/Main - Der Streit um Angebote des Taxi-Konkurrenten Uber in Deutschland geht in die nächste Instanz. Nach einer Niederlage im Eilverfahren... mehr

Photokina: ferngesteuerte Kameras und Selfie-Spezialisten im Fokus
Köln - Mit vielen neuen Modellen und immer ausgefeilterer Technik im Fokus ist die weltgrößte Fotomesse photokina in Köln an den Start gegangen. Rund... mehr

Apple-Chef distanziert sich vom Datensammeln
New York - Apple-Chef Tim Cook hat den Nutzern versprochen, möglichst wenig Informationen über sie zu speichern. "Wenn wir einen neuen Dienst... mehr


Anzeige
Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik