Anzeige

Schrift

30.01.2013
Polizeieinsatz an Uni - Exmatrikulierter Student stellt sich

Berlin - Aufregung an der Uni: Ein exmatrikulierter Student hat an der Technischen Universität in Berlin einen Großeinsatz der Polizei ausgelöst. Der junge Mann, der wohl Hausverbot hatte, sei freiwillig aus dem Hörsaal gekommen und werde jetzt von der Polizei befragt, sagte ein Polizeisprecher. Das vorsorglich gerufene Spezialeinsatzkommando (SEK) sei wieder abgerückt. Bombendrohungen habe es nicht gegeben, bekräftigte der Sprecher. Erste Vermutungen, wonach der Ex-Student randaliert haben soll, bestätigten sich nicht.



Schrift


Weitere Nachrichten
Gericht schließt Deal im Ecclestone-Prozess nicht aus
München Im Prozess gegen Formel-1-Boss Bernie Ecclestone schließt das Landgericht München einen Deal zwischen  Staatsanwaltschaft und Verteidigung über das Strafmaß nicht aus... mehr

Suche an Unglücksfähre verstärkt - Zahl geborgener Leichen steigt
Seoul - Die Bergungsmannschaften haben die Suche nach Opfern in der gesunkenen südkoreanischen Fähre "Sewol" verstärkt. Eine Woche nach dem Kentern des Schiffes mit 476 Menschen an Bord sind bislang... mehr

Heino wehrt sich mit Strafanzeige gegen Nazi-Vorwurf
Berlin - Der Sänger Heino wehrt sich mit einer Strafanzeige gegen Nazi-Vorwürfe seines Kollegen Jan Delay. Das sagte Heinos Manager der dpa und bestätigte damit einen Bericht der "Bild"-Zeitung... mehr

Zunächst nur wenig Andrang vor Ecclestone-Prozess in München
München - Eine Stunde vor dem mit Spannung erwarteten Auftakt des Prozesses gegen Formel-1-Chef Bernie Ecclestone ist der Andrang vor dem Justizgebäude in München zunächst noch überschaubar gewesen... mehr




Anzeige

Nachrichten
Haushälter wollen Überschüsse in Infrastruktur stecken
Berlin - Die Haushaltspolitiker von Union und SPD möchten unerwartete Steuerüberschüsse in die Reparatur von Straßen und Schienen investieren. "Das... mehr

Linke: Hartz-IV-Korrekturen teils verfassungswidrig
Halle - Die Linkspartei hat die geplanten Korrekturen des Bundesarbeitsministeriums an den Hartz-IV-Regelungen als teilweise verfassungswidrig... mehr

Fährunglück: Taucher suchen weiter nach Überlebenden
Seoul - Die Bergungsmannschaften haben die Suche nach Opfern in der gesunkenen südkoreanischen Fähre "Sewol" verstärkt. Eine Woche nach dem Kentern... mehr

Bangladesch: Textilarbeiter trauern um ihre Kollegen
Dhaka - Ein Jahr nach dem Einsturz des Rana-Plaza-Gebäudes in Bangladesch haben Textilarbeiter Blumenkränze an der Unglücksstelle niedergelegt.... mehr

Obama sichert Japan Bündnistreue zu
Tokio - Im Streit zwischen Japan und China um Inseln im Ostchinesischen Meer haben die USA ihre Bündnisverpflichtung gegenüber der Regierung in Tokio... mehr


Anzeige
Anzeige
Aus aller Welt
Heino wehrt sich mit Strafanzeige gegen Jan Delay
Berlin - Der Sänger Heino (75) wehrt sich mit einer Strafanzeige gegen Nazi-Vorwürfe seines Kollegen Jan Delay (37). Das sagte Heinos Manager der... mehr

Lupita Nyong'o ist für "People" die schönste Frau der Welt
New York - Oscargewinnerin Lupita Nyong'o ist die schönste Frau der Welt - wenn es nach dem New Yorker "People"-Magazin geht. Die Zeitschrift kührte... mehr

Kremlkritikerin Ulitzkaja erhält Österreichischen Staatspreis
Wien - Die russische Schriftstellerin und Kremlkritikerin Ljudmila Ulitzkaja (71) erhält den Österreichischen Staatspreis für Europäische Literatur... mehr

Das "Globe" reist um den Globus
London - Zur Feier des 450. Geburtstag des Dramatikers William Shakespeare haben Schauspieler des Londoner "Globe"-Theaters am Mittwoch eine... mehr

Washington: Liebe bis zum Lebensende
Was für eine bewegende Liebesgeschichte: Ein Paar aus den USA war über 70 Jahre lang verheiratet. Doch als Helen Felumlee starb... mehr


Anzeige
Computer / Internet
US-Behörde macht Weg für bezahlte Überholspur im Netz frei
New York - Die US-Kommunikationsbehörde FCC will laut Medienberichten bei einer Neufassung der Regeln zur sogenannten Netzneutralität den Weg für... mehr

Smartphone-Werbung beflügelt Facebook
Menlo Park - Der anhaltende Zustrom neuer Nutzer bringt Facebook satte Gewinne. Denn das weltgrößte Online-Netzwerk wird damit immer interessanter für... mehr

Starke iPhone-Verkäufe halten Apple auf Kurs
Cupertino - Apple entzückt die Anleger mit einem iPhone-Boom. Auch im traditionell ruhigen Quartal nach Weihnachten kam ein Gewinn von 10... mehr

Chaos Computer Club: "Verschlüsselung lässt Geheimdienste erblinden"
Berlin - Eine konsequente Verschlüsselung kann nach Einschätzung von Constanze Kurz, Sprecherin des Chaos Computer Clubs... mehr

Google bot Samsung Hilfe in Patentstreit mit Apple an
San Jose - Google wird als treibende Kraft hinter dem Betriebssystem Android stärker in den Patentstreit zwischen Apple und Samsung hineingezogen. Im... mehr


Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik