Anzeige

Schrift

30.01.2013
Polizeieinsatz an Uni - Exmatrikulierter Student stellt sich

Berlin - Aufregung an der Uni: Ein exmatrikulierter Student hat an der Technischen Universität in Berlin einen Großeinsatz der Polizei ausgelöst. Der junge Mann, der wohl Hausverbot hatte, sei freiwillig aus dem Hörsaal gekommen und werde jetzt von der Polizei befragt, sagte ein Polizeisprecher. Das vorsorglich gerufene Spezialeinsatzkommando (SEK) sei wieder abgerückt. Bombendrohungen habe es nicht gegeben, bekräftigte der Sprecher. Erste Vermutungen, wonach der Ex-Student randaliert haben soll, bestätigten sich nicht.



Schrift


Das könnte Sie auch interessieren
Dax leicht im Minus
Frankfurt/Main Der Dax hat sich in einem weitgehend ruhigen Börsenumfeld mit moderaten Kursabschlägen ins Wochenende verabschiedet. Der Leitindex gab um 0,66 Prozent auf 9339 Punkte nach... mehr




Anzeige

Nachrichten
Sechsjährige nach Gewaltverbrechen im künstlichen Koma
Upgant-Schott - Das auf einem Schulgelände im ostfriesischen Upgant-Schott gefundene schwer verletzte Mädchen ist Opfer eines Verbrechens geworden. Zu... mehr

Gewalt im Irak eskaliert: Über 70 Tote bei Angriff auf Moschee
Bagdad/Washington - Nach dem Vormarsch der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) im Irak schaukelt sich die Gewalt zwischen Sunniten und Schiiten hoch.... mehr

Deutsches Herzzentrum wegen Organspenden unter Verdacht
Berlin - In einem neuen Organspende-Skandal geraten jetzt auch Herz-Transplantationen ins Zwielicht. Zwei Jahre nach der Affäre um manipulierte... mehr

Russland schickt Hilfskonvoi eigenmächtig in die Ukraine
Kiew/Berlin - Unter scharfem Protest der Regierung in Kiew ist der russische Hilfskonvoi am Freitag ohne Erlaubnis über die Grenze in die Ostukraine... mehr

Merkel will Regierungserklärung zum Irak-Konflikt abgeben
Berlin - Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) will zu der Entscheidung über Waffenlieferungen in den Irak eine Regierungserklärung im Bundestag abgeben... mehr


Anzeige
Anzeige
Aus aller Welt
500 Luftballons zum Auftakt des Kunstfestes Weimar
Weimar - In den Straßen und Gassen der Klassikerstadt hat am Freitag das Kunstfest Weimar begonnen. Die mit Plateauschuhen Schlaghosen... mehr

Gerst: Nichts kann Leben auf der Erde ersetzen
Köln Am Morgen hat Alexander Gerst seinen Muskelumfang gemessen. Um zu testen, ob er durch die Schwerelosigkeit im Weltraum an Muskelmasse verliert.... mehr

Picasso-Museum zeigt abstrakte Kunst aus Privatsammlung
Münster - Sie wollten die Welt verändern mit ihrer Kunst, wurden Funktionäre des Kommunismus und landeten zum Teil im Straflager: Die Vertreter des... mehr

Seltener Nachwuchs im Berliner Tierpark - Leoparden-Baby
Berlin - Der Berliner Tierpark hat seltenen Nachwuchs bekommen: Ein kleiner Java-Leopard namens Pelangi wurde am Freitag offiziell vorgestellt. Seit... mehr

Der Glücksbringer ist da: Dalai Lama besucht Hamburg
Hamburg - Der Dalai Lama wird von Samstag an in Hamburg vier Tage über menschliche Werte sprechen und buddhistische Unterweisungen geben. Am Freitag... mehr


Anzeige
Computer / Internet
Aktivisten warnen vor Überwachung durch IT-Sicherheitsgesetz
Berlin - Datenschützer und Netzaktivisten protestieren vehement gegen das geplante IT-Sicherheitsgesetz und befürchten dadurch eine neue Form der... mehr

Rocket Internet sichert sich weiteren Aktionär
Stuttgart - Die Start-up-Schmiede Rocket Internet holt vor einem möglichen Börsengang einen weiteren Aktionär ins Boot. Der Investor Holtzbrinck... mehr

Bericht: Microsoft stellt Ende September Windows 9 vor
Seattle - Microsoft wird nach einem Bericht des Portals "The Verge" sein neues Betriebssystem Windows 9 am 30. September präsentieren. Der Software... mehr

Musik-Dienst Soundcloud sendet künftig Reklame
Berlin/New York - Der Berliner Musik-Dienst Soundcloud führt Werbe-Unterbrechungen ein und plant einen Abodienst. Die Werbung sollen zunächst nur... mehr

Britischer Geheimdienst GCHQ entwickelt Computerspiel mit
London - Der in Abhör-Skandale verwickelte britische Geheimdienst GCHQ hat bei der Entwicklung eines Computerspiels geholfen... mehr


Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik