Schrift

12.11.2012
Paderborn
Heißer Abend für die Paderborner Feuerwehr
Feuer in 40-Parteien-Haus, Frontalzusammenstoß und Dachstuhlbrand

Paderborn (my/mk). Heißer Abend für die Paderborner Feuerwehr: Gleich zu mehreren größeren Einsätzen mussten die Einsatzkräfte am Sonntagabend ausrücken. In Schloss Neuhaus hatte ein Kellerbrand an der Ernst-Reuter-Straße weite Teile eines Hochhauses so stark verraucht, dass es teilweise evakuiert werden musste.

Das Feuer brach gegen 18.45 Uhr in dem 40-Parteien-Haus mit knapp 100 Bewohnern an der Ernst-Reuter-Straße aus. "Es ist wohl zu einem Kurzschluss gekommen, als ein Bewohner die durchgebrannte Sicherung eines Durchlauferhitzers wechseln wollte", erklärte Ralf Schmitz, Leiter der Paderborner Feuerwehr. Daraufhin geriet das Gerät in Brand, und das Feuer griff auch auf die Versorgungsleitungen im verwinkelten Kellerbereich über. 


Der gesamte Kellerkomplex mit seinen vielen Winkelgängen und Ecken war innerhalb kurzer Zeit stark verraucht, und die giftigen Rauchgase breiteten sich auch über die Aufzugschächte in die oberen Stockwerke aus. Die Feuerwehr räumte die Wohnungen im direkten Gefahrenbereich, und die Bewohner wurden zunächst im Feuerwehr-Bus untergebracht, wo sie sich aufwärmen konnten.

Probleme bereitete ein asthmakrankes Ehepaar in der vierten Etage. Da das Risiko zu groß war, die älteren Personen durch das verqualmte
Treppenhaus ins Freie zu führen oder ihnen eine Fluchthaube anzulegen, wurde eine Drehleiter in Stellung gebracht und bis zum Fenster des Ehepaares hochgefahren. Auf diese Weise wurden die Senioren betreut und jederzeit über die Luftgüte in der Wohnung, die permanent gemessen wurde, informiert.

Die Entrauchung von Keller und Haus dauerte bis die Nachtstunden an. Im Einsatz waren 61 Feuerwehrleute der Wachen Nord und Süd sowie die Freiwilligen der aus Schloss Neuhaus, Elsen und Paderborn. Weitere Paderborner Kräfte und der Löschzug Heide sorgten für die Wachbesetzung.  Der Abrollbehälter Atemschutz sorgte für den entsprechenden Nachschub bei 21 Atemschutzträgern.

In den kommenden Tagen muss das gesamte Kabelnetz in dem Hochhaus aufwändig überprüft werden. Eine zunächst überlegte Evakuierung des inzwischen stromlosen Hauses wurde in den späten Abendstunden verworfen, da die Elektroheizungen bereits genügend Wärme für die kommenden Stunden gespeichert hatten.

Während die Lösch- und Entrauchungsarbeiten in Schloss Neuhaus auf vollen Touren liefen, kam es gegen 21.40 Uhr auf der Kreuzung Heinz-Nixdorf-Ring/Wilhelmshöhe zu einem Frontalzusammenstoß zweier Personenwagen, bei dem zwei 21 und 24 Jahre alte Autofahrerinnen schwer verletzt werden. Ein Opel Corsa geriet dabei in Brand. Die Flammen wurden jedoch bereits vor Eintreffen der Feuerwehr von anderen Verkehrsteilnehmern gelöscht.

Bereits gegen 17.45 Uhr rückte die Paderborner Feuerwehr zu einem gemeldeten Dachstuhlbrand in die Schulstraße aus. Mit Hilfe der Wärmebildkamera und per Drehleiter gingen die Einsatzkräfte der gemeldeten Rauchentwicklung auf die Spur, konnten jedoch kein Feuer entdecken.

Fotostrecken
Paderborn-Schloß Neuhaus: Kellerbrand in einem Wohnkomplex
 
Klicken Sie auf ein Foto, um die Fotostrecke zu starten (21 Fotos).
Paderborn: Schwerer Verkehrsunfall auf der Neuhäuser Straße
 
Klicken Sie auf ein Foto, um die Fotostrecke zu starten (14 Fotos).





Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren
Bielefeld / Essen
Staatsanwalt: Middelhoff hat Arcandor geschadet
Das Finale im Essener Untreue-Prozess gegen Thomas Middelhoff rückt näher. Die Staatsanwaltschaft sieht ihre Vorwürfe nach mehr als 30 Verhandlungstagen in wesentlichen Punkten als erwiesen an. mehr



OWL / NRW: Meistgeklickt heute vor ...

Anzeige

Anzeige
Fotos aus OWL
125 Jahre Kolpingfamilie
125 Jahre Kolpingfamilie
Lise-Meitner-Schule Partner des Volleyballsports
Lise-Meitner-Schule Partner des Volleyballsports
Hund bei Küchenbrand gerettet
Hund bei Küchenbrand gerettet
Arminia  - Hertha BSC 4:2 nach Elfmeterschießen
Arminia - Hertha BSC 4:2 nach Elfmeterschießen
Königsberger Klopse
Königsberger Klopse
Steinheimer Gewerbeschau in der Stadthalle
Steinheimer Gewerbeschau in der Stadthalle


Anzeige
Videos
Anzeige
Anzeige

Erwins Date

Auf der Suche nach einem Partner?

Finden Sie Ihren Partner in drei Schritten!

Regionale Wirtschaft
Blomberg: Vertrauliche Firmendaten entwendet
Das Weltunternehmen Phoenix Contact aus Blomberg im Kreis Lippe sieht sich mit einem pikanten Fall konfrontiert... mehr

Gütersloh: Bertelsmann investiert 5 Mio. Dollar in indischen Hochschul-Dienstleister
Bertelsmann baut sein Portfolio in Indien aus. Das internationale Medien- und Dienstleistungsunternehmen aus Gütersloh investiert in iNurture... mehr

Bielefeld: Rolf Demuth muss nicht in Haft
Rolf  Demuth, ehemaliger Schieder-Chef, bleibt ein freier Mann. Das hat das Oberlandesgericht Hamm entschieden und damit einer Beschwerde des 76 Jahre... mehr

Bielefeld: DMG Mori Seiki
 will Dividende erhöhen
Auch der Bielefelder Werkzeugmaschinenbauer DMG Mori Seiki spürt mittlerweile die Auswirkungen der Konjunkturflaute in Europa... mehr

Rheda-Wiedenbrück: Westag & Getalit steigert Gewinn
Die Westag & Getalit AG hat ihren Umsatz in den ersten neun Monaten des Jahres leicht um 1,2 Prozent auf 170,6 (Vorjahreszeitraum: 168... mehr


Kultur
Detmold: Klassik-Echo für Detmolder Kammerorchester "do.gma"
Detmold. Mikhail Gurewitsch ist soeben von der Gala zur Verleihung der "Echo Klassik"-Preise in München zurückgekehrt. Der Detmolder war als... mehr

Bielefeld: Die Farben des Jazz
Man könnte meinen, über das legendäre Jazzlabel "Blue Note" sei schon alles gesagt. Doch Rainer Placke, Bad Oeynhausener Jazzenthusiast... mehr

Bielefeld: Ein Priester gegen den Rest der Welt
Priester James Lavelle ist kein Heiliger. Zu seiner Berufung fand er nach dem Tod seiner Frau. Seine psychisch labile Tochter wirft ihm vor... mehr

Rödinghausen: Hertha-König-Preis für Angelika Klüssendorf
Der alle zwei bis drei Jahre verliehene Hertha-König-Literaturpreis geht an die Schriftstellerin Angelika Klüssendorf aus Rödinghausen.... mehr

Berlin/Bielefeld: Aylin Tezel über den Film "Coming in"
Im Gespräch mit Laura Bähr spricht Schauspielerin Aylin Tezel über ihren Weg von Bielefeld nach Berlin... mehr


Anzeige
Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik