Schrift

12.11.2012
Bielefeld
Sie fragen, Facebook antwortet
Gunnar Bender, Director Policy, beim Online-Stammtisch OWL

Gunnar Bender, Director Policy bei Facebook Deutschland

Bielefeld (clu). Gunnar Bender, Director Policy und damit Lobbyist bei Facebook Deutschland, ist am kommenden Mittwoch Gast beim Onlinestammtisch OWL (kurz: OSO) in Bielefeld. Der 40-Jährige, der aus Gütersloh stammt und in Münster ein Jurastudium absolviert hat, hat die Stelle bei Facebook im April angetreten. Dort fungiert er als Repräsentant in Berlin, der die Kontakte des Unternehmens zur Politik und anderen Organisationen pflegen soll.

Unter dem Motto "Was Sie schon immer mal über Facebook wissen wollten..." bietet nw-news.de Ihnen, lieber Leserin, lieber Leser, die Möglichkeit, Antworten auf Ihre Fragen zu finden. Schreiben Sie uns ihre Frage, indem Sie nachstehende Kommentarfunktion nutzen – wir legen Facebook ein Best Of der Fragen vor und veröffentlichen die Antworten danach bei nw-news.de.

Bender wird beim Onlinestammtisch über das Thema "Die wirtschaftliche Bedeutung von Facebook für den Mittelstand" referieren. Aber auch der im Zusammenhang mit Facebook viel diskutierte Datenschutz wird beim OSO zur Sprache kommen. Wenn Sie dazu oder zu anderen Facebook-Themen Fragen haben, dann schreiben Sie uns. Wir freuen uns auf Ihren Beitrag.

Für den OSO am Mittwoch in der Schüco-Arena gibt es noch wenige Restkarten unter owl.online-stammtisch.com

Mehr zum Thema in nw-news.de
Kommentare
@ NW: Wo bleiben die Antworten?


Die sind in Arbeit NW


FACEBOOK – IM REIM ERFASST

Da wird gepostet, geliked und geteilt,
kaum wer, der da nicht ein paar Stunden verweilt.
Angeblich tausende Freunde! Doch kennen? Nur ein paar,
das da jeder die Übersicht verliert ist klar.

Wenn man nur eine Stunde keinen Blick geworfen hat,
macht einen die Datenmenge schon förmlich platt.
Daher der Name Plattform wohl,
Links, rechts und oben wie unten am Pol.

10 Nachrichten, zig Anfragen und 20 Neuigkeiten,
die einem beim Anmelden stets begleiten.
Da fragt man sich: Ist das noch Leben?
Im tiefen Afrika würd’ man sich ergeben.

Da ist kein Wasser, nein, nicht mal Brot,
manch einer ist schon morgen tot,
Dagegen kann man sehr viel machen,
dennoch jetzt zurück zu anderen Sachen.

Facebook ist nicht wirklich wichtig
und tickt auch oft nicht ganz richtig.
Cyber-Mobbing und so weiter,
machen viele nicht mehr heiter.

Drum überlegt euch genau was ihr tut,
bevor sie auslassen an euch die Wut!
Und Facebook selbst, erkennt das schlau,
nimmt es mit dem Datenschutz nicht sehr genau.

So seid gewarnt! Ihr alle vor den Monitoren!
Sonst ist eure Privatsphäre bald verloren!
Nun zieh ich weiter die Cyberwelt erkunden,
so manche Schwachstelle ist noch längst nicht gefunden.

Was soll ich mit Fb oder Twitter?
Bist Du einmal drinn, kommste auch mit Deinen Daten nicht mehr raus!

Wie heißen diese ,, Läden' ': Datenklauer!
Da bleibe ich doch lieber der NW treu!

@ **********: Recht so! NW


Was können Sie den Meldungen sagen, dass Facebooknutzer bald nutzungsabhängige "Treuepunkte" bekommen, also je mehr Nutzung, je mehr Punkte. Ab einer gewissen Punktzahl soll der Umtasch der Punkte in eine Facebookaktie möglich sein. Wie ist der Stand der Dinge dazu?

Szenekenner wollen wissen, das das Mitspiel beim Eurolotto ab 2014 nur noch via Facebook möglich sein soll. Können Sie dazu bereits Details benennen?



 Seite 1 von 6
weiter >
  >>


WAS MEINEN SIE? SCHREIBEN SIE IHRE MEINUNG



Sicherheitscode:

Bitte geben Sie oben
stehenden Code hier ein*:


*Pflichtfelder





Anzeige
Weitere Nachrichten aus OWL
Kirchlengern/Löhne
Herforder wird auf der A 30 schwer verletzt
Kirchlengern/Löhne (ots/jum). Bei einem Verkehrsunfall auf der A 30 ist am frühen Donnerstagmorgen gegen 01.30 Uhr ein 25-jähriger Autofahrer aus Herford schwer verletzt worden... mehr

Stemwede
Siebeneinhalb Jahre für Angriff mit Fleischspieß
Mit einem Fleischspieß hatte ein 57-jähriger Mann im vergangenen Jahr versucht, seine getrennt von ihm lebende Ehefrau in Stemwede zu töten. Jetzt muss er für siebeneinhalb Jahre ins Gefängnis. mehr

Warburg
Anhänger mit lebenden Tieren in Warburg umgekippt
Am Mittwochmorgen ist in Warburg beim Abbiegen eines Transportes der Anhänger umgekippt, in dem 200 lebende Ferkel geladen waren. Laut Experten soll der Anhänger in einem schlechten Zustand gewesen sein. mehr

Kreis Herford
Sparkasse Herford sieht weniger Gewinn
Kreis Herford (toha). Mit einem Verlust von vier Millionen Euro beim Bilanzgewinn rechnet der Vorstand der Sparkasse Herford. In seiner Jahresbilanz, die am kommenden Montag in der turnusgemäßen... mehr



OWL / NRW: Meistgeklickt heute vor ...

Anzeige

Anzeige
Fotos aus OWL
Spitzenturner Fabian Hambüchen zu Gast bei Klingenthal Sport
Spitzenturner Fabian Hambüchen zu Gast bei Klingenthal Sport
Sauna durch Brand zerstört
Sauna durch Brand zerstört
Ferkeltransporter kippt um
Ferkeltransporter kippt um
25-jähriger Fußgänger starb bei Unfall
25-jähriger Fußgänger starb bei Unfall
Living History im Archäologischen Freilichtmuseum
Living History im Archäologischen Freilichtmuseum
19-Jähriger kommt mit Auto in Vorgarten zum Liegen
19-Jähriger kommt mit Auto in Vorgarten zum Liegen


Anzeige
Videos
Anzeige
Erwins Date

Auf der Suche nach einem Partner?

Finden Sie Ihren Partner in drei Schritten!

Regionale Wirtschaft
Bielefeld: Internetspiele-Produzent Zynga verlässt Bielefeld
Bielefeld (rtr). Die kriselnde Internetspiele-Schmiede Zynga hat sich aus Deutschland zurückgezogen. Die US-Firma habe nun auch ihr Entwicklerstudio... mehr

Streit um lukrative Alt-Sparverträge
Bielefeld/Ulm. Das noch ausstehende Urteil des Landgerichts Ulm könnte Signalwirkung für die gesamte Finanzbranche haben: Die Sparkasse Ulm hat... mehr

Böllhoff verbindet die Welt
Bielefeld. Wenn ein Flugzeug durch die Wolken düst, hält Böllhoff es in der Luft. Wenn Gas durch die Nordstream-Pipeline rauscht, sorgt Böllhoff dafür... mehr

Bielefeld: Alfred Oetker soll im Beirat aufsteigen
Bielefeld. Der jahrelange Familienzwist um die künftige Führung des Oetker-Konzerns, den derzeit Richard Oetker (63) leitet... mehr

Bielefeld: Benjamin Brüser: "Im Einzelhandel hat sich alles geändert"
Beim 26. Handelsforum am 7. Mai in Bielefeld berichtet Benjamin Brüser von einem besonderen Einzelhandelskonzept: In Düsseldorf hat er mit seinem... mehr


Kultur
Berlin: Pepe Danquart: "Der Mensch wird gut geboren"
Berlin (KNA). Mit acht Jahren floh Yoram Fridman 1942 aus dem Warschauer Ghetto - und überlebte nur, weil er seine jüdische Herkunft verleugnete und... mehr

Frankfurt: "The Amazing Spider-Man 2: Rise of Electro" neu im Kino
Frankfurt (epd). Mit "The Amazing Spider-Man 2: Rise of Electro" kommt nun der zweite Teil des Spinnenmann-Reboots von Marc Webb in die Kinos. Während... mehr

Berlin: Botschafter der guten Laune
Berlin (dpa). Na ja, war nur so ein Wortspiel, hatte James Last noch im vergangenen Jahr erzählt, als er für "The Last Tour" angeblich zum letzten Mal... mehr

Göttingen: Tabuthema Homosexualität im Fußball
Göttingen (dpa). Eine Debatte über Homophobie im Fußball will das Göttinger Theaterprojekt "Steh deinen Mann" anstoßen. Wie schwierig das ist... mehr

Wuppertal: Im Menschenschlachthaus
Wuppertal (dpa). Der Mann auf dem Ölgemälde zeigt mit dem Zeigefinger auf sein Revers, über das Herz, dorthin... mehr


Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik