Schrift

13.12.2012
Bielefeld-Sennestadt
65-Jähriger kollabiert nach A2-Unfall
Weißer Wagen soll Mitsubishi geschnitten haben / Polizei verfolgt Unfallflüchtigen

In die Leitplanke | Foto: Jens Reichenbach

Bielefeld (jr). Weil der Fahrer eines weißen Opel Corsas auf der Autobahn 2 in Richtung Hannover (Höhe Kreuz Bielefeld) den Mitsubishi Lancer eines 65-jährigen Niedersachsen geschnitten haben soll, ist es am Donnerstag gegen 11.20 Uhr zu einem schweren Unfall mit zwei Verletzten gekommen.

Der 65-jährige Mitsubishi-Fahrer aus dem Kreis Nienburg/Weser musste laut Polizei aufgrund des vor ihm einscherenden Autos stark abbremsen und wich nach links auf den schneebedeckten Randstreifen aus. Daduch verlor er die Kontrolle über seinen Kombi, flog über alle drei Fahrstreifen und prallte in die rechte Leitplanke der Autobahn.

Fotostrecke
Klicken Sie auf ein Foto, um die Fotostrecke zu starten (7 Fotos).

Der Mitsubishi schleuderte anschließend um seine eigene Achse und blieb teils auf der rechten Spur und teils auf dem Seitenstreifen liegen. Der Unfallverursacher (24) aus Kamp-Lintfort fuhr laut Polizeibericht ohne anzuhalten weiter, konnte aber aufgrund eines Zeugenhinweises später gestellt werden.

Nachdem der Mitsubishi-Fahrer zunächst nur leicht verletzt schien, kollabierte er am Unfallort. "Er war nicht mehr ansprechbar", so ein Polizist. "Durch Zufall waren aber drei Rettungswagen in der Nähe, die sich schnell um den Verletzten kümmerten." Er kam in ein Bielefelder Krankenhaus. Seine Beifahrerin (64) wurde leicht verletzt.

Die A2 in Richtung Hannover musste während der Rettung etwa eine halbe Stund lang gesperrt bleiben. Während der anschließenden Unfallaufnahme blieben die Auffahrt von der A33 auf die A2 sowie der rechte Fahrstreifen länger gesperrt. Es kam zu leichten Staus.



Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren
Espelkamp
Toter im See gefunden
Espelkamp / Lübbecke (tyl). 24 Stunden nachdem ein 81-jähriger Mann aus Lübbecke sein Umfeld mit unbekanntem Ziel verlassen hatte, ist sein Leichnam im Großen-Aue-See westlich von Espelkamp entdeckt... mehr



OWL / NRW: Meistgeklickt heute vor ...

Anzeige

Anzeige
Fotos aus OWL
Wintergarten brennt in Löhne-Ort
Wintergarten brennt in Löhne-Ort
Dorfolympiade Oberbauerschaft
Dorfolympiade Oberbauerschaft
120 Jahre Kreuzkirche
120 Jahre Kreuzkirche
Bauernmarkt auf dem Hof Hagenlüke
Bauernmarkt auf dem Hof Hagenlüke
Modellflugtag in Hembsen
Modellflugtag in Hembsen
142. Krellfest in Siemshof
142. Krellfest in Siemshof


Anzeige
Videos
Anzeige
Anzeige

Erwins Date

Auf der Suche nach einem Partner?

Finden Sie Ihren Partner in drei Schritten!

Regionale Wirtschaft
IHK mit neuem Präsidenten: Meier-Scheuven gewählt
Bielefeld (mika). Wolf D. Meier-Scheuven, geschäftsführender Gesellschafter des Bielefelder Kompressorenherstellers Boge (650 Mitarbeiter)... mehr

Tönnies-Anwalt sieht Chance für Einigung
Berlin (dpa/mika). Der Familienstreit beim größten deutschen Fleischkonzern Tönnies könnte nach Einschätzung eines beteiligten Rechtsanwalts rasch... mehr

Bad Oeynhausen: Bad Oeynhausener Balda AG trotz Wachstum in den roten Zahlen
Bad Oeynhausen (nw). Die Bad Oeynhausener Balda AG hat in dem am 30. Juni abgelaufenen Geschäftsjahr das angepeilte zweistellige Umsatzwachstum... mehr

OWL: Bahnchef Rüdiger Grube über die Sennebahn
Auf der Sennebahn ruht jetzt das Auge des Chefs. "Was da in der Vergangenheit passiert ist, ist peinlich", ruft Rüdiger Grube... mehr

Bertelsmann verdient weniger
Positive Einmaleffekte im vergangenen Jahr, jetzt Ärger in Ungarn und ein schwächelndes Zeitschriftengeschäft. Bertelsmann verbucht 2014 bislang... mehr


Kultur
Ausstellung im Marta: Clemens Krauss trägt gern dick auf
Herford. Durch einen dunklen Kanal führt der Weg in die zentralen Kabinette der neuen Marta-Ausstellung in den Lippold-Galerien. Dort ist seit Sonntag... mehr

Venedig/Gütersloh: Gütersloherin zeigt Film in Venedig
Venedig/Gütersloh. Dass ihr gleich ihre erste Filmhauptrolle ein Ticket zu den Filmfestspielen von Venedig bescheren würde... mehr

Bielefeld: Die Zeit lässt sich nicht managen
Bielefeld. Das Leben von heute mit seiner ganzen Vielfalt und den zahlreichen Optionen hat so seine Tücken. Dieser Meinung sind Florian Schroeder und... mehr

Bielefeld: Raus aus den Depots
Bielefeld. Wer über hochrangige und vielfältige künstlerische Positionen innerhalb seiner Sammlung verfügt... mehr

Bielefeld: Frank Schätzing: "Im Nahen Osten ist's zappenduster"
Bielefeld. Was er anpackt, wird zu Gold - oder manchmal auch zur erschreckenden Realität. Bestsellerautor Frank Schätzing hat ein Gespür für Themen... mehr


Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik