Schrift

14.12.2012
Höxter
Höxter hat Abwassergebühr falsch berechnet
Stadt unterliegt vor Verwaltungsgericht

Höxter (sim/sf). Die Stadt Höxter hat über Jahre zu viel Abwassergebühren verlangt und deshalb vor dem Verwaltungsgericht Minden eine empfindliche Schlappe erlitten: Für die letzten fünf Jahre müssen die Gebühren für das Regenwasser neu berechnet werden. Geklagt hatte der Höxteraner Steuerberater Hermann Loges.

Kommunen dürfen über die Abwassergebühr keinen Gewinn erzielen, sondern den Bürgern nur eigene Kosten in Rechnung stellen. Loges hatte die Berechnung der Stadt in mehreren Punkten angegriffen. Beispielsweise sei nicht berücksichtigt worden, dass die Nachbarstadt Beverungen sich jährlich etwa mit 100.000 Euro an der Abwasserbeseitigung beteilige. Er monierte zudem eine falsche Berechnung von Zinsen und die Tatsache, dass Höxter weniger Geld für Maßnahmen des Gewässerschutzes ans Land abführen müsse, als es den Bürgern in Rechnung stelle. Mehr als 2,5 Millionen Euro seien so zusammengekommen, meint Loges.

Die Stadt hatte – vergeblich – versucht, die Klage abzuwenden, indem sie schon vor dem Urteil eine neue Satzung vorgelegt hatte. Auch die hält Kläger Loges für falsch. Über ihre Homepage teilt die Stadt mit, sie wolle keine neuen Bescheide für die Vergangenheit verschicken, sondern Korrekturen in den kommenden Bescheiden berücksichtigen.

Loges selbst hat übrigens keinen Cent gezahlt für die Regenwasserbeseitigung: Um ihn "klaglos" zu stellen, habe Höxter alle seine Bescheide seit 2007 aufgehoben und ihm die sämtlichen Gebühren zurückerstattet, inklusive sechs Prozent Zinsen.

Kommentare
@Helma genau richtig zitiert.

solche leute braucht die republik,dann hätte der gefreite österreicher nie -trotz berufsbeamtentum-eine chance gehabt.!!



Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren
Gütersloh/Bielefeld
Gütersloher Doppelmörder ließ Schmuck und Wertgegenstände zurück
Im Prozess um den Doppelmord von Heiligabend in Gütersloh hat das Gericht am Mittwoch zwei Zeugen geladen. Sie machten Angaben zur Festnahme des Angeklagten und zu den Gegebenheiten am Tatort. Ein Raubmotiv für die Tat schloss einer der beiden aus. mehr



OWL / NRW: Meistgeklickt heute vor ...

Anzeige

Anzeige
Fotos aus OWL
Nena beim Schlosssommer Open Air
Nena beim Schlosssommer Open Air
SC Paderborn - Busfahrer Uwe Hussmann
SC Paderborn - Busfahrer Uwe Hussmann
Fußball-Kreispokal: FCG 10:1 in Rheda / GTV 1:3 gegen Schloß Holte
Fußball-Kreispokal: FCG 10:1 in Rheda / GTV 1:3 gegen Schloß Holte
Drei Verletzte nach Unfall auf der Hochstraße
Drei Verletzte nach Unfall auf der Hochstraße
Rehmer Markt
Rehmer Markt
Schwerer Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Personen
Schwerer Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Personen


Anzeige
Videos
Anzeige
Anzeige

Erwins Date

Auf der Suche nach einem Partner?

Finden Sie Ihren Partner in drei Schritten!

Regionale Wirtschaft
Essen/Bielefeld: Zeuge schweigt über "Bielefeld-Papier"
Essen/Bielefeld. Wer mehr darüber wissen will, wie aus dem Starmanager Thomas Middelhoff (61) ein von Gläubigern... mehr

Optibelt auf Rekordkurs
Höxter. 221,8 Millionen Euro Umsatz - das ist der Plan für das Jahr 2014. Die Führungsspitze des in Höxter ansässigen Unternehmens Optibelt GmbH darf... mehr

Licht und Schatten bei Westag & Getalit
Rheda-Wiedenbrück (nick). Die Westag & Getalit AG blickt auf ein durchwachsenes Jahr 2013 zurück. Der Gesamtumsatz ging um 1,4 Prozent auf 224... mehr

Enger: Ehlebracht AG ist bestens zufrieden
Enger (sch). Lauter gute Nachrichten vom Engeraner Möbelzulieferer Ehlebracht AG. Nach dem ersten Halbjahr 2014 sei das Unternehmen "auf einem sehr... mehr

Bielefeld/Leopoldshöhe: Firma "Hunter" kommt nach Bielefeld
Bielefeld/Leopoldshöhe (Gün). Die Leopoldshöher Firma "Hunter" kommt nach Bielefeld. Das Unternehmen, 1980 von Rolf Trautwein (71) gegründet... mehr


Kultur
Bielefeld: Frank Schätzing: "Im Nahen Osten ist's zappenduster"
Bielefeld. Was er anpackt, wird zu Gold - oder manchmal auch zur erschreckenden Realität. Bestsellerautor Frank Schätzing hat ein Gespür für Themen... mehr

Erich Lossie, ein vergessener Bildhauer
Bielefeld. Beim großen Bombenangriff am 30. September 1944 auf Dresden verliert der Bildhauer Erich Lossie all seine Habe. Viele seiner Skulpturen... mehr

Y'akoto und ihre neue Platte "Moody Blues"
Hamburg (dpa). Sie selbst nennt ihre Musik Soul Seeking, seelensuchende Musik: "Ich mag schwere Themen. Vielleicht ist das ja mein Naturell. Ich mag... mehr

Bielefeld: NEU IM KINO: "Sag nicht, wer du bist!" von Xavier Dolan
Bielefeld. Xavier Dolan ist 25 Jahre alt. Im Mai erhielt sein fünfter Film "Mommy" auf den Filmfestspielen in Venedig den Preis der Jury. Jetzt kommt... mehr

Liebeserklärung an die Hummel
Bielefeld. Ein belgischer Veterinär entdeckte 1985, dass Hummeln besser Tomaten bestäuben als Menschen... mehr


Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik