Schrift

14.12.2012
Paderborn / Bielefeld / Gütersloh
Briten ziehen aus OWL zuletzt ab
Soldaten verlassen 2015 Fallingbostel und Bergen

Abschied | ARCHIVFOTO: DPA

Paderborn/Bielefeld/Gütersloh nw). Die britische Armee wird 2015 ihre Standorte in Fallingbostel und Bergen aufgeben. Das geht aus einem Papier der Streitkräfte hervor, über das die "Cellesche Zeitung" berichtet. "Die negative Wirkung durch den Abzug auf die Region wird bei Bergen-Hohne wahrscheinlich die größte sein", heißt es in dem Papier. Die Streitkräfte sind dort in der Heide ein wichtiger Arbeitgeber.

Auch die Gloucester School, eine weiterführende britische Schule für die Kinder der Armeeangehörigen aus der Region soll 2015 schließen. Sie war erst vor sechs Jahren eingeweiht worden und hatte rund 15 Millionen Euro gekostet. Als letzte Einheit soll das Medical Regiment Bergen-Hohne verlassen. Alle Soldaten werden zurück nach Großbritannien gehen.


Im Sommer hatten sich bereits die letzten 650 britischen Soldaten in Celle mit einer großen Parade verabschiedet. Außerdem war bekannteworden, dass die Armee Hameln früher verlassen wird als zunächst angekündigt. Dort wird das 28. Pionier-Regiment bereits im Sommer 2014 abziehen.

Am längsten in Deutschland sollen die britischen Truppen in Bielefeld, Gütersloh und Paderborn-Sennelager stationiert bleiben.
"Die Armee hat beschlossen, dass der Abzug aus Paderborn ganz zum Schluss stattfinden soll", heißt es in dem Papier.



Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren
Bad Oeynhausen
Brennender Pkw auf A30 bei Bad Oeynhausen
Auf der A30 hat am frühen Donnerstagmorgen auf einem Beschleunigungsstreifen des Autobahnkreuzes Bad Oeynhausen (Kreis Minden-Lübbecke) ein Pkw gebrannt. Wie es sich entzünden konnte, ist bisher unklar. mehr



OWL / NRW: Meistgeklickt heute vor ...

Anzeige

Anzeige
Fotos aus OWL
Ladies Night im Baumarkt
Ladies Night im Baumarkt
Comedy-Show beim Oktoberfest
Comedy-Show beim Oktoberfest
Tag der offenen Moschee
Tag der offenen Moschee
Abendlicher Küchenbrand schreckt 21 Bewohner auf
Abendlicher Küchenbrand schreckt 21 Bewohner auf
Herforder SV verliert 0:5 gegen Essen
Herforder SV verliert 0:5 gegen Essen
Frustabbau: FCG gewinnt Pokalspiel beim A-Ligisten Westerwiehe mit 8:0
Frustabbau: FCG gewinnt Pokalspiel beim A-Ligisten Westerwiehe mit 8:0


Anzeige
Videos
Anzeige
Anzeige

Erwins Date

Auf der Suche nach einem Partner?

Finden Sie Ihren Partner in drei Schritten!

Regionale Wirtschaft
Minden: Wago investiert in Minden
Minden (mt). Mit der Grundsteinlegung für die neue Unternehmenszentrale bekennt sich die Wago-Gruppe zum Standort Minden. Rund 25 Millionen Euro... mehr

Bielefeld/Minden: Westfalenbahn wächst in OWL weiter
Bielefeld/Minden. Der schienengebundene Personennahverkehr in Ostwestfalen-Lippe erfreut sich steigender Beliebtheit. Ein großer Anbieter in diesem... mehr

Bielefeld: Handwerk in OWL auf goldenem Boden
Das Handwerk mit seinen 21.000 Betrieben in Ostwestfalen-Lippe bleibt trotz wachsender geopolitischer Risiken optimistisch. "Die Konjunkturkräfte sind... mehr

Gütersloh: Chefs sind besser als ihr Ruf
Die meisten Arbeitnehmer in Deutschland sind mit ihren direkten Vorgesetzten zufrieden. Rund 78 Prozent der Beschäftigten stellen ihren Chefs ein... mehr

Bielefeld: OWL-Grüne bestehen auf Weser-Entsalzung
Die Grünen in Ostwestfalen-Lippe sind vom Kompromiss, den die hessische Umweltministerin Priska Hinz (Grüne) mit dem Vorstandsvorsitzenden des... mehr


Kultur
Aylin Tezel dreht auf
Bielefeld. Die Friseurin Heidi ist beliebt bei ihren Kunden im Salon Bel Hair, den sie selbstbewusst im Berliner Szenebezirk Neukölln führt. Die... mehr

OWL: Kulturförderpreis für drei OWL-Unternehmen
Die Privatbrauerei Strate, die Johannes Lübbering GmbH und die Claas Gruppe werden mit dem OWL Kulturförderpreis 2014 ausgezeichnet.... mehr

Zürich: "Lieber etwas zu viel Tumult"
Seine Hits kennt jeder: "Aber bitte mit Sahne", "Griechischer Wein", "17 Jahr, blondes Haar" oder auch "Ein ehrenwertes Haus". Heute wird Udo Jürgens... mehr

Bielefeld: Beklemmendes Psychodrama
Ein Taschentuch nebst Anleitung zum Basteln eines Origami-Kranichs gab es für die Besucher vor der Premiere der Puccini-Oper "Madama Butterfly" im... mehr

Düsseldorf: Punk gegen Rechts
Das hätten sich die Toten Hosen wohl niemals erträumt, als sie als Punkrocker durch die Clubs zogen, wildeste Konzerte spielten und der... mehr


Anzeige
Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik