Schrift

14.12.2012
Minden / Löhne / Bielefeld
Bahnstrecke zwischen Löhne und Minden wieder frei
Keine Einschränkungen im Regional- und Fernverkehr

Entgleist | FOTO: SUSANNE BARTH

Minden / Löhne / Bielefeld (juge). Nach dem gestrigen Zugunfall auf der Bahnstrecke bei Löhne-Gohfeld ist die Strecke mittlerweile wieder freigegeben. Das teilt die Deutsche Bahn auf ihrer Homepage mit.

Ein leerer Autozug war auf dem Weg von Gremberg nach Seelze, als er in Höhe der Flagenstraße mit zwei Achsen aus dem Gleis sprang. Menschen wurden nicht verletzt. Die Ursache der Entgleisung ist noch nicht bekannt, auch zur Schadenshöhe könne die Bahn noch keine Angaben machen.

Fotostrecke
Löhne: Güterzug bei Löhne entgleist
 
Klicken Sie auf ein Foto, um die Fotostrecke zu starten (4 Fotos).







Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren
Bielefeld
Kirche kämpft um Gläubige
Die Evangelische Kirche von Westfalen öffnet sich weiter und bezieht klar Stellung zu politischen Themen. mehr



OWL / NRW: Meistgeklickt heute vor ...

Anzeige

Anzeige
Fotos aus OWL
Grundsteinlegung - Hotel Légère am Neumarkt
Grundsteinlegung - Hotel Légère am Neumarkt
Revolverheld begeistert im Gerry-Weber-Event-Center
Revolverheld begeistert im Gerry-Weber-Event-Center
Hüte und Mützentrends für den Winter 2014
Hüte und Mützentrends für den Winter 2014
Kollision zwischen Rollerfahrer und Fußgänger
Kollision zwischen Rollerfahrer und Fußgänger
Mitgliederversammlung Initiative Wirtschaftsstandort Kreis Herford bei Brax
Mitgliederversammlung Initiative Wirtschaftsstandort Kreis Herford bei Brax
Polizei ertappt Tresorknackerbande auf frischer Tat
Polizei ertappt Tresorknackerbande auf frischer Tat


Anzeige
Videos
Anzeige
Anzeige

Erwins Date

Auf der Suche nach einem Partner?

Finden Sie Ihren Partner in drei Schritten!

Regionale Wirtschaft
Rheda-Wiedenbrück/Dissen: Übernahme von Gausepohl durch Tönnies geplatzt
Deutschlands größter Fleischkonzern Tönnies wird das Rindfleisch-Geschäft des niedersächsischen Schlachtbetriebs Gausepohl nicht übernehmen.... mehr

Bielefeld/Berlin: Vorfreude auf royalen Besuch in OWL
Am 1. Dezember sollen König Felipe VI. und Königin Letizia von Spanien mit militärischen Ehren von Bundespräsident Joachim Gauck empfangen werden.... mehr

Bankschließfächer sind in OWL beliebt
Sicherheitsorientiertes Sparen ist derzeit die beliebteste Form der Geldrücklage der Deutschen, doch Sicherheit ist längst nicht mehr kostenlos zu... mehr

Paragon erhöht Wachstumstempo
Delbrück (mika). Der Delbrücker Autozulieferer Paragon ist in den ersten neun Monaten 2014 deutlich gewachsen und hat das Tempo im dritten Quartal... mehr

Bielefeld: Middelhoff bleibt in Untersuchungshaft
Der ehemalige Spitzenmanager Thomas Middelhoff bleibt in Untersuchungshaft.... mehr


Kultur
Maffay dreht auf
Halle. Das Medieninteresse ist groß, wenn Peter Maffay zum Pressegespräch lädt. Schließlich gibt es Neuigkeiten zu seiner Tour Anfang 2015 zu... mehr

Detmold: Kulturförderpreis an drei OWL-Unternehmen verliehen
Die Brauerei Strate (Detmold), die Johannes Lübbering GmbH (Herzebrock-Clarholz) und die Claas-Gruppe (Harsewinkel) sind am Mittwochabend mit dem OWL... mehr

Grönemeyer: "Ich mache alle kirre"
Herbert Grönemeyer hatte wieder "Hunger" auf Musik, ist in Texten versunken, hat Freunde und Familie in den Wahnsinn getrieben. Im Interview spricht... mehr

Frankfurt: Björn Kuhligk im Interview
Björn Kuhligk ist Lyriker. Doch mit "Großraumtaxi" hat der 39-Jährige nun eine Sammlung von Kurzgeschichten vorgelegt. Stefan Brams hat mit dem Autor... mehr

Stern der Woche an das neue Dreispartenhaus in Paderborn
Paderborn. Seit einigen Wochen gibt es in der Region ein neues Dreispartenhaus. So beschreiben es die beiden Herren der Kleinen Bühne im Paderborner... mehr


Anzeige
Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik