Schrift

30.01.2013
Bad Salzuflen
Experten testen in Bad Salzuflen 3.000 Fleischprodukte
Qualitätsprüfung der Deutschen Landwirtschafts-Gesellschaft

Fühlprobe

Bad Salzuflen (rad). 400 Qualitätsprüfer aus dem gesamten Bundesgebiet nehmen derzeit in der in Bad Salzuflen zwei Tage lang Schinken und Wurst unter die Lupe – beziehungsweise in den Mund. Und sind bei ihrem Geschmacksurteil zu Objektivität verpflichtet.

Die Prüfer müssen sich auf ihre Augen, ihren Geruchs- und Geschmackssinn verlassen können und dann ein einstimmiges Votum abgeben, ob die 3.000 rohen Fleischprodukte bei der Qualitätsprüfung der Deutschen Landwirtschafts-Gesellschaft (DLG) Bestnoten bekommen. "Es besteht Konsenspflicht", so Prüfgruppenleiter Manfred Winkler. Und das scheint zu funktionieren.


Die Palette der 460 Hersteller reicht von der kleinen Fleischerei bis zum Großbetrieb, sagt Achim Stiebing von der Hochschule OWL aus Lemgo. Wer mindestens die Note 4,1 erreicht, darf mit der Auszeichnung "DLG-prämiert" werben. Das schaffen Stiebing zufolge 88 Prozent der eingesandten Produkte. Wobei sich keiner an der Verpackung stören kann, denn die ist entfernt. "Neutralisiert" nennt Stiebing das.

Genauso wie die Sinnesorgane: Ein Schluck Tee und Weißbrot sorgen dafür, dass die Geschmacksnerven auch noch bei der 15. Sorte Salami ungetrübt sind.

Kommentare
Da irren Sie ein wenig geehrte Frau Buntrock! Bereits 2009 befasste sich die WDR-Sendung "Markt" in einer ganzen 45-minütigen Sendung mit Zahlungen der Industrie an die DLG in Form von "Spendengeldern". Aus dem Grund stand die Sendung auch unter dem Titel "Die gekauften Gütesiegel".

Wetten, dass die sich an die Verpflichtung zur Objektivität halten?

Es soll ja Veranstaltungen geben, die irgendwie mit Geld manipuliert werden. Diese bestimmt nicht.

Die Ergebnisse werden objektiv bzw. nach besten Wissen und Gewissen unabhängig von irgendwelchen Zahlungen zustande kommen.



Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren
Gütersloh
Mordkommission ermittelt nach Bluttat in Gütersloh
In einem Reihenhaus in Gütersloh ist es am Mittwoch zu einem Kapitalverbrechen gekommen. Über die genauen Umstände der Bluttat schwiegen Polizei und Staatsanwaltschaft am Abend. mehr



OWL / NRW: Meistgeklickt heute vor ...

Anzeige

Anzeige
Fotos aus OWL
Mordkommission ermittelt nach Kapitalverbrechen
Mordkommission ermittelt nach Kapitalverbrechen
Meisterkurs 'Neue Stimmen' mit Cheryl Studer - PK mit Liz Mohn
Meisterkurs 'Neue Stimmen' mit Cheryl Studer - PK mit Liz Mohn
Autofahrer (89) kollidiert mit Straßenbahn
Autofahrer (89) kollidiert mit Straßenbahn
Brennender Traktor in Langenberg
Brennender Traktor in Langenberg
Christian Haase ein Jahr Abgeordneter in Berlin
Christian Haase ein Jahr Abgeordneter in Berlin
Oktober 2014
Oktober 2014


Anzeige
Videos
Anzeige
Anzeige

Erwins Date

Auf der Suche nach einem Partner?

Finden Sie Ihren Partner in drei Schritten!

Regionale Wirtschaft
Bonn/Bielefeld/Versmold: OWL-Unternehmer kritisieren Kartell-Kronzeugen
Das Bundeskartellamt steuert auf einen Rekordwert bei den verhängten Bußgeldern zu. Daran hat das Kronzeugenprogramm maßgeblichen Anteil. Doch... mehr

Bielefeld: Lautstarke Befürworter und leise Kritiker des TTIP
Europa und die USA wollen die weltweit größte Freihandelszone schaffen. Die einen versprechen sich Wirtschaftswachstum... mehr

Bünde: Verwirrung um EU-Richtlinie zu Lebensmitteln
Die neue Lebensmittelinformationsverordnung (LMIV), nach der Allergene auch bei losen Lebensmitteln ausgewiesen werden müssen... mehr

Bielefeld/Hamm: Möbelunternehmer Demuth soll erneut in Haft
Rolf Demuth, einstmals Deutschlands erfolgreichster Möbelunternehmer, soll nach dem Willen des Bielefelder Landgerichts noch einmal für 14 Monate ins... mehr

Bielefeld: Nicolas Blanchard ist persönlich haftender Gesellschafter beim Bankhaus Lampe
Seinen beiden elf- und dreizehnjährigen Kindern hat er kürzlich den "Hausberg" in Evenhausen gezeigt... mehr


Kultur
Bielefeld: Klaus Doldinger im Interview
Jazzmusiker Klaus Doldinger kennen viele auch durch seine Musik für diverse Fernsehserien. Mit "Symphonic Project" geht er in OWL auf Tour. Vorab... mehr

Schwalenberg: Internationale Autorentage in Schwalenberg
Schwalenberg. Der schottische Dichter John Burnside ist eine treibende Kraft, wenn es um Ökologie geht und die Einbettung des Themas in einen Diskurs... mehr

Halle: Garretts "Classic Revolution" elektrisiert im Gerry-Weber-Stadion
Kann die klassische Musik tatsächlich nur durch ständige Umbrüche und "moderne" Auffassungen ihren über Jahrhunderte gehaltenen Erfolg bestätigen?... mehr

Bielefeld: Rastlose Suche nach dem Ich
Rastlos sucht Bauernsohn Peer Gynt nach seinem wahren Kern. Doch Größenwahn, Lebensgier und sexuelle Obsessionen treiben ihn zwar fort vom... mehr

Halle: David Garrett begeisterte mit neuer Show in Halle
Halle. Neue Stücke, bombastisches Feuerwerk, bunte Laser-Show mit Glitzerregen: Star-Geiger David Garrett bot mit seinem neuen Programm "Classic... mehr


Anzeige
Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik