Schrift

02.03.2013
Borgholzhausen
Fünf Verletzte bei Unfall in Borgholzhausen
24-jähriger fährt betrunken in den Gegenverkehr

Endstation Leitplanke | FOTO: ANDREAS EICKHOFF

Borgholzhausen. Bei einem Unfall in Borgholzhausen (Kreis Gütersloh) sind am frühen Samstagmorgen fünf Menschen verletzt worden - zwei von ihnen schwer. Der Verursacher war offenbar alkoholisiert.

Nach Informationen der Polizei war ein 24-jähriger Autofahrer gegen 5 Uhr auf der Bundesstraße 68 in Richtung Halle unterwegs. In Höhe der Straße Clever Schlucht kam er auf die Gegenfahrbahn und prallte zunächst seitlich gegen einen entgegen kommenden Lastwagen.


Anschließend prallte der PKW gegen ein hinter dem LKW fahrendes Auto. Sowohl die drei Insassen in diesem Auto, als auch der 24-Jährige und sein Beifahrer wurden mit Verletzungen in umliegende Krankenhäuser gebracht.

Nach derzeitigem Stand, so teilt die Polizei mit, konnten drei von ihnen die Krankenhäuser nach ambulanter Behandlung bereits wieder verlassen. Zwei Unfallbeteiligte müssen aufgrund der Schwere ihrer Verletzungen stationär behandelt werden. Lebensgefahr bestehe jedoch nicht.

Da der 24-Jährige offenbar unter Alkoholeinwirkung stand, wurde ihm eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein sichergestellt. An beiden PKW entstand Totalschaden. Die Polizei beziffert den Schaden mit etwa 30.000 Euro.

Für die Dauer der Unfallaufnahme und Reinigung der Fahrbahn durch die Feuerwehr wurde die Bundesstra0e für etwa dreieinhalb Stunden gesperrt.

Fotostrecke
Borgholzhausen: Fünf Verletzte bei Unfall in Borgholzhausen
 
Klicken Sie auf ein Foto, um die Fotostrecke zu starten (9 Fotos).





Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren
Borchen
74-Jähriger aus Borchener Seniorenheim vermisst
Seit Dienstagnachmittag wird der 74-jährige Burchard Müller vermisst. Zuletzt wurde der Vermisste gegen 16.50 Uhr beim Verlassen des Seniorenheims an der Schützenstraße in Borchen gesehen. mehr



OWL / NRW: Meistgeklickt heute vor ...

Anzeige

Anzeige
Fotos aus OWL
Konditormeister Wiegand Jach gießt Schoko-Weichnachtsmänner
Konditormeister Wiegand Jach gießt Schoko-Weichnachtsmänner
Zwei Verletzte bei Verkehrsunfall in Verl
Zwei Verletzte bei Verkehrsunfall in Verl
Weihnachtsbaum auf dem Findeisenplatz aufgestellt
Weihnachtsbaum auf dem Findeisenplatz aufgestellt
Schornsteinbrand in Rietberger Wohnhaus
Schornsteinbrand in Rietberger Wohnhaus
Spuren einer Verfolgungsjagd
Spuren einer Verfolgungsjagd
Peterchens Mondfahrt
Peterchens Mondfahrt


Anzeige
Videos
Anzeige
Anzeige

Erwins Date

Auf der Suche nach einem Partner?

Finden Sie Ihren Partner in drei Schritten!

Regionale Wirtschaft
Rheda-Wiedenbrück: Tönnies weltweit die Nummer fünf
Rheda-Wiedenbrück (nw). Die Unternehmensgruppe Tönnies Fleisch aus Rheda-Wiedenbrück gehört zu den zehn größten Schweineschlachtbetrieben der Welt.... mehr

Essen: Middelhoffs Anwälte legen Haftbeschwerde ein
Die Anwälte von Thomas Middelhoff haben Haftbeschwerde gegen die Untersuchungshaft des früheren Topmanagers eingereicht.... mehr

Gütersloh: Kämpferische Franzosen zeigen Flagge
Rund 80 Mitarbeiter der französischen Arvato-Tochter Datamaling haben gestern erneut in Gütersloh gegen die Verlagerung von 122 Arbeitspätzen aus... mehr

Greven/Büren: Flughafen Münster kämpft gegen den Schuldenberg
Die Fluggesellschaften rechnen mit immer spitzerem Bleistift, ob sich Verbindungen noch lohnen, Fluggastzahlen gehen vielerorts zurück. Nur noch sechs... mehr

Rheda-Wiedenbrück/Dissen: Übernahme von Gausepohl durch Tönnies geplatzt
Deutschlands größter Fleischkonzern Tönnies wird das Rindfleisch-Geschäft des niedersächsischen Schlachtbetriebs Gausepohl nicht übernehmen.... mehr


Kultur
Bielefeld: Die "Broilers" steigern sich in der Seidenstickerhalle von Lied zu Lied
Bei ihrem Auftritt in der nur gut zur Hälfte gefüllten Seidenstickerhalle lassen es die "Broilers" gemächlich angehen. Aber sie steigern sich im... mehr

Ausstellung zum Fotopreis "Gute Aussichten" im Marta
Herford. Die von Eduard Zent porträtierten Menschen scheinen in ihrer traditionellen Kleidung über dem schwarzen Hintergrund zu schweben... mehr

Maffay dreht auf
Halle. Das Medieninteresse ist groß, wenn Peter Maffay zum Pressegespräch lädt. Schließlich gibt es Neuigkeiten zu seiner Tour Anfang 2015 zu... mehr

Detmold: Kulturförderpreis an drei OWL-Unternehmen verliehen
Die Brauerei Strate (Detmold), die Johannes Lübbering GmbH (Herzebrock-Clarholz) und die Claas-Gruppe (Harsewinkel) sind am Mittwochabend mit dem OWL... mehr

Grönemeyer: "Ich mache alle kirre"
Herbert Grönemeyer hatte wieder "Hunger" auf Musik, ist in Texten versunken, hat Freunde und Familie in den Wahnsinn getrieben. Im Interview spricht... mehr


Anzeige
Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik