Schrift

27.03.2013
Bielefeld
Betrunkene Frau schlägt in Bielefelder Diskothek um sich
Clubbesucher und Polizisten verletzt und bespuckt

Bielefeld (nw). Beim Besuch einer Bielefelder Diskothek schlug eine 20-Jährige nicht nur mit alkoholischen Getränken über die Stränge, sondern auch wild um sich. Dabei verletzte sie andere Besucher sowie zwei Polizisten, die der Clubmanager zur Hilfe rief.

Als der gegen 1 Uhr gerufene Streifenwagen eintraf, wurde die Frau von dem Clubmanager am Boden fixiert. Sie war stark alkoholisiert und zeigte sich verbal und körperlich aggressiv. Da die 20-Jährige aus der Nase blutete und ein großes Hämatom auf der Stirn hatte, zogen die Polizisten zwecks medizinischer Versorgung einen Rettungswagen hinzu.

Während der Befragung durch die Beamten verhielt sich die Frau zunächst ruhig und ihr wurde aufgeholfen. Da sie auf Grund ihres Alkoholkonsums Schwierigkeiten hatte, zu stehen, wurde sie auf eine Treppe gesetzt. Im Laufe der Sachverhaltsklärung wurde sie aber zunehmend aggressiver und sprang auf.

Beleidigungen und Spuckangriff

Als die Polizisten sie beruhigen und festhalten wollten, ließ sie sich nach hinten fallen und trat mit ihrem Schuh mehrfach nach den Polizisten. Ein Polizist erhielt Tritte gegen die Oberschenkel und in den Unterleib. Danach konnte die Frau überwältigt und zu Boden gedrückt werden. Ihr wurde erklärt, dass sie in Polizeigewahrsam genommen werden sollte, zuvor allerdings sollte noch eine Untersuchung im Krankenhaus erfolgen.

Als die angeforderten Rettungssanitäter sie zum Fahrzeug mitnehmen wollten, fing sie wieder an, um sich zu schlagen. Dabei versuchte sie mehrfach, ihren Kopf zu drehen und in Richtung der Einsatzkräfte zu spucken. Vor der Tür schlug sie plötzlich mit den Worten "Ihr Arschlöcher" ihren Kopf stark nach hinten. Der hinter ihr gehende Polizist bekam hierbei ihren Kopf gegen das Kinn und erlitt eine Prellung mit Schwellung am Kinn.

Danach wurde die Frau in den Rettungswagen getragen und musste dort auf einer Trage fixiert werden. Im Krankenhaus wurde sie untersucht und ihr wurde eine Blutprobe entnommen. Danach wurde die 20-jährige Frau in das Polizeigewahrsam gebracht. Gegen sie wurde eine Anzeige wegen Widerstand gefertigt.



Anzeige
Weitere Nachrichten aus OWL
Bielefeld
Peter Schützes Roman "Die Brüder des Löwen" erzählt von der Entstehung Westfalens
Bielefeld. "Lutrudis reitet.". So beginnt das erste Kapitel. Wer ist Lutrudis? Die genauen Daten ihrer Geburt und ihres Todes sind nicht bekannt. Ihr Leben umspannte die knapp sechs Jahrzehnte... mehr



OWL / NRW: Meistgeklickt heute vor ...

Anzeige

Anzeige
Anzeige

Anzeige
Fotos aus OWL
Sperrung Löhner Straße zwischen Hiddenhausen und Enger
Sperrung Löhner Straße zwischen Hiddenhausen und Enger
Radrouten im Kreis Herford
Radrouten im Kreis Herford
Italienreise der Löhner Kantorei
Italienreise der Löhner Kantorei
Achenkirch: Trainingsprogramm des SC Paderborn am Donnerstag Vormittag
Achenkirch: Trainingsprogramm des SC Paderborn am Donnerstag Vormittag
Fußgängerin in Bielefeld lebensgefährlich verletzt
Fußgängerin in Bielefeld lebensgefährlich verletzt
Musical in der Petrikirche
Musical in der Petrikirche


Anzeige
Anzeige
AvocadoStore.de - Eco fashion & green lifestyle

Videos
Anzeige

Erwins Date

Auf der Suche nach einem Partner?

Finden Sie Ihren Partner in drei Schritten!

Regionale Wirtschaft
Detmold: Bezirksregierung Detmold bildet wieder aus
Detmold (bth). Dieser Vorstoß findet sowohl bei der Dienstleistungsgewerkschaft Verdi als auch dem Deutschen Beamtenbund und Tarifunion (DBB)... mehr

Bünde: Siegerflieger kommt als Modell aus Bünde
Der Modellbauhersteller Revell feiert Deutschlands vierten Fußball-WM-Titel mit einer Sonderedition der Boeing 747-8 – dem Flugzeug... mehr

Düsseldorf: Kitas freier Träger existenzbedroht
Düsseldorf. Angesichts der zunehmend unterfinanzierten frühkindlichen Bildung befürchtet die SPD-Fraktion im Düsseldorfer Landtag eine... mehr

Thomas Cook setzt verstärkt auf digitale Betreuung der Kunden
Rottach-Egern. Vor, während und nach der Reise betreut Thomas Cook seine Kunden mit der eigenen App "Travelguide". Der Urlauber soll eigene Fotos... mehr

Insider der Wurstbranche kritisiert Vorwürfe gegen Nölke
Versmold. "Die vom Versmolder Unternehmer Herrn Reinert getätigten Anschuldigungen sind völlig abwegig." Mit diesen dürren Worten reagiert Nölke auf... mehr


Kultur
Kino-Trailer von "Fifty Shades of Grey" veröffentlicht
Bielefeld (clu). Im Juli 2012 begann der Hype in Deutschland - der Goldmann Verlag veröffentlichte das erste Buch der "Shades of Grey"-Trilogie von E.... mehr

Bielefeld: Fall Achenbach: Tipp von Kellein
Bielefeld. Thomas Kellein, der von 1996 bis 2010 die Bielefelder Kunsthalle leitete, hat im Fall des derzeit in U-Haft sitzenden Kunsthändlers Helge... mehr

Kommentar: Das ZDF macht den ADAC
Stefan Brams, Leiter der Kulturredaktion, kommentiert die Manipulation der von Johannes B. Kerner moderierten Shows "Deutschlands Beste! Männer" und ... mehr

Ausstellung "Böckstiegel - Im Krieg" im Kunsthaus Rietberg eröffnet
Nein, ein Kriegsmaler war Peter August Böckstiegel (1889-1951) ganz offensichtlich nicht. Er hielt weder das Grauen noch die vermeintliche Glorie der... mehr

Publikum ist begeistert von "Bonnie & Clyde"
Bielefeld. Bonnie und Clyde – kennt doch jeder, aber wenn man nach Einzelheiten ihres Lebens fragt, bleiben die Antworten aus. Dem will das... mehr


Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik