Schrift

27.03.2013
Porta Westfalica
Unbekannte beschädigen mindestens 52 Autos in Porta Westfalica
Polizei schätzt den Schaden auf 30.000 Euro

Großer Schaden | Symbolfoto: Archiv

Porta Westfalica-Barkhausen (nik). Böse Überraschung für die Autobesitzer in Porta-Westfalica-Barkhausen (Kreis Minden-Lübbecke): Unbekannte Täter haben in der Nacht zu Mittwoch mindestens 52 Autos beschädigt und dabei einen Sachschaden von 30.000 Euro oder mehr verursacht.

Wie die Polizei mitteilt, traten die Täter an allen Autos die Seitenspiegel ab, auch Türen wurden eingetreten. Die meisten Fahrzeuge waren an der Straße geparkt. Teilweise zerstörten die Täter aber auch Autos auf Privatgrundstücken oder in Carports. Betroffen sind laut ersten Informationen unter anderem die Straßen Alte Poststraße, Unter der Breede, die Lammertstraße und die Niedersachsenstraße.

Wie viele Autos wirklich beschädigt wurden, steht noch nicht fest. Laut Polizeisprecher Ralf Steinmeyer ist es möglich, dass Besitzer den Schaden auf dem Weg zur Arbeit noch nicht bemerkt hätten und sich im Laufe des Tages noch melden.

Die Polizei sucht Zeugen, die mögliche Täter in der Nacht beobachtet haben. Hinweise an Telefon (0571) 88660.



Anzeige
Weitere Nachrichten aus OWL
Bielefeld.
Historische Märkte und Medien begeistern Millionen
Mutige Ritter, hübsche Burgfrauen und ein starkes Gemeinschaftsgefühl hinter historischen Mauern - diese moderne Mär des Mittelalters zieht nicht nur Geschichtsfans in ihren Bann. Tausende Menschen strömen auf Mittelaltermärkte, historische Romane und Filme finden millionenfachen Absatz. Die Profiteure sind Veranstaltungsagenturen und Medienkonzerne. mehr



OWL / NRW: Meistgeklickt heute vor ...

Anzeige

Anzeige
Anzeige

Anzeige
Fotos aus OWL
Achenkirch: Der SC Paderborn tauscht Sportplatz gegen Drachenboot und Kletterwald
Achenkirch: Der SC Paderborn tauscht Sportplatz gegen Drachenboot und Kletterwald
Plaza Europa - Große Multimediashow am Theo in der City
Plaza Europa - Große Multimediashow am Theo in der City
Aufbauarbeiten auf Libori und bei Familie Kaiser aus München
Aufbauarbeiten auf Libori und bei Familie Kaiser aus München
Gütersloh: Auftakt im Doppelmord-Prozess
Gütersloh: Auftakt im Doppelmord-Prozess
Bielefeld: Sparrenburgfest 2014 eröffnet
Bielefeld: Sparrenburgfest 2014 eröffnet
Kellerbrand in der Kollwitzstraße
Kellerbrand in der Kollwitzstraße


Anzeige
Anzeige
AvocadoStore.de - Eco fashion & green lifestyle

Videos
Anzeige

Erwins Date

Auf der Suche nach einem Partner?

Finden Sie Ihren Partner in drei Schritten!

Regionale Wirtschaft
Bielefeld/Dresden.: Widerstand im Infinus-Skandal
Bielefeld/Dresden. Der Fall gilt als einer der bundesweit größten Anlegerskandale. 25.000 Anleger haben dem Dresdner Finanzdienstleister Infinus rund... mehr

Bielefeld.: Historische Märkte und Medien begeistern Millionen
Mutige Ritter, hübsche Burgfrauen und ein starkes Gemeinschaftsgefühl hinter historischen Mauern - diese moderne Mär des Mittelalters zieht nicht nur... mehr

Rheda-Wiedenbrück: Westag fährt gutes Ergebnis ein
Rheda-Wiedenbrück (nw). Der börsennotierte Bauzulieferer Westag Getalit hat im ersten Halbjahr 2014 seinen Umsatz gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 2... mehr

Detmold: Bezirksregierung Detmold bildet wieder aus
Detmold (bth). Dieser Vorstoß findet sowohl bei der Dienstleistungsgewerkschaft Verdi als auch dem Deutschen Beamtenbund und Tarifunion (DBB)... mehr

Bünde: Siegerflieger kommt als Modell aus Bünde
Der Modellbauhersteller Revell feiert Deutschlands vierten Fußball-WM-Titel mit einer Sonderedition der Boeing 747-8 – dem Flugzeug... mehr


Kultur
Neu im Kino: "Monsieur Claude und seine Töchter"
Bielefeld. Der Komödienboom aus Frankreich hält an. "Monsieur Claude und seine Töchter" heißt der Film... mehr

Kino-Trailer von "Fifty Shades of Grey" veröffentlicht
Bielefeld (clu). Im Juli 2012 begann der Hype in Deutschland - der Goldmann Verlag veröffentlichte das erste Buch der "Shades of Grey"-Trilogie von E.... mehr

Bielefeld: Fall Achenbach: Tipp von Kellein
Bielefeld. Thomas Kellein, der von 1996 bis 2010 die Bielefelder Kunsthalle leitete, hat im Fall des derzeit in U-Haft sitzenden Kunsthändlers Helge... mehr

Kommentar: Das ZDF macht den ADAC
Stefan Brams, Leiter der Kulturredaktion, kommentiert die Manipulation der von Johannes B. Kerner moderierten Shows "Deutschlands Beste! Männer" und ... mehr

Ausstellung "Böckstiegel - Im Krieg" im Kunsthaus Rietberg eröffnet
Nein, ein Kriegsmaler war Peter August Böckstiegel (1889-1951) ganz offensichtlich nicht. Er hielt weder das Grauen noch die vermeintliche Glorie der... mehr


Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik