Schrift

27.03.2013
Porta Westfalica
Unbekannte beschädigen mindestens 52 Autos in Porta Westfalica
Polizei schätzt den Schaden auf 30.000 Euro

Großer Schaden | Symbolfoto: Archiv

Porta Westfalica-Barkhausen (nik). Böse Überraschung für die Autobesitzer in Porta-Westfalica-Barkhausen (Kreis Minden-Lübbecke): Unbekannte Täter haben in der Nacht zu Mittwoch mindestens 52 Autos beschädigt und dabei einen Sachschaden von 30.000 Euro oder mehr verursacht.

Wie die Polizei mitteilt, traten die Täter an allen Autos die Seitenspiegel ab, auch Türen wurden eingetreten. Die meisten Fahrzeuge waren an der Straße geparkt. Teilweise zerstörten die Täter aber auch Autos auf Privatgrundstücken oder in Carports. Betroffen sind laut ersten Informationen unter anderem die Straßen Alte Poststraße, Unter der Breede, die Lammertstraße und die Niedersachsenstraße.

Wie viele Autos wirklich beschädigt wurden, steht noch nicht fest. Laut Polizeisprecher Ralf Steinmeyer ist es möglich, dass Besitzer den Schaden auf dem Weg zur Arbeit noch nicht bemerkt hätten und sich im Laufe des Tages noch melden.

Die Polizei sucht Zeugen, die mögliche Täter in der Nacht beobachtet haben. Hinweise an Telefon (0571) 88660.



Anzeige
Weitere Nachrichten aus OWL
Schloß Holte-Stukenbrock
Motorradfahrer in Schloß Holte-Stukenbrock schwer verletzt
Mit schwersten Verletzungen ist am Mittwoch ein Motorradfahrer nach einem Unfall auf der Speller Straße in Schloß Holte-Stukenbrock in ein Bielefelder Krankenhaus eingeliefert worden. Eine Autofahrerin hatte vermutlich den Motorradfahrer beim Abbiegen übersehen. mehr

Bad Lippspringe
22-jähriger Fallschirmspringer bei Übung schwer verletzt
Ein 22-jähriger Fallschirmspringer ist am Dienstag bei einem Übungssprung am Flugplatz in Bad Lippspringe verunglückt. Der Angehörige der britischen Streitkräfte aus Paderborn stürzte aus einer Höhe von 16 Metern ab. mehr

Bielefeld
22-jährige Frau wehrt sich gegen Rucksack-Klau in Bielefeld
Den Diebstahl ihres Rucksacks ließ eine 22-jährige Frau in Bielefeld nicht auf sich sitzen. Stattdessen wehrte sich die Koblenzerin am frühen Mittwochmorgen gegen das Diebestrio und setzte sogar die Faust ein. mehr

Gütersloh
Gütersloher Ehrenbürger Gerd Wixforth ist tot
Gerd Wixforth, langjähriger Stadtdirektor und Ehrenbürger der Stadt Gütersloh, ist tot. Der 80-Jährige ist an den Folgen eines schweren Verkehrsunfalls verstorben.  mehr



OWL / NRW: Meistgeklickt heute vor ...

Anzeige

Anzeige
Fotos aus OWL
Markt der Möglichkeiten im evangelischen Altenzentrum
Markt der Möglichkeiten im evangelischen Altenzentrum
E-Bike-Training für Senioren
E-Bike-Training für Senioren
Motorradunfall an der Alten Spellerstraße
Motorradunfall an der Alten Spellerstraße
Amerikanischer Besuch in Löhne
Amerikanischer Besuch in Löhne
Fotorückblick zum Tod von Ehrenbürger und Stadtdirektor Gerd Wixforth
Fotorückblick zum Tod von Ehrenbürger und Stadtdirektor Gerd Wixforth
Inlinerkurs im Haus der Jugend
Inlinerkurs im Haus der Jugend


Anzeige
Videos
Anzeige
Erwins Date

Auf der Suche nach einem Partner?

Finden Sie Ihren Partner in drei Schritten!

Regionale Wirtschaft
Anlagechancen in Europa
Bielefeld. Damit hatte niemand gerechnet: Rund drei Milliarden Euro sammelte Griechenland mit einer Anleihe ein und muss den Investoren nur 4... mehr

Weidmüller bleibt bei Übernahme auf Kurs
Detmold (nw). Die Detmolder Weidmüller-Gruppe ist möglicherweise beim Versuch, den Eplosionsschutz-Spezialisten R. Stahl AG zu übernehmen... mehr

Symrise greift nach Diana-Gruppe
Holzminden (dpa). Der Aromen- und Duftstoffhersteller Symrise will knapp 1,3 Milliarden Euro in die Übernahme der französischen Diana-Gruppe... mehr

Oetker stockt Reederei-Zentrale auf
Hamburg/Bielefeld. Die Planungen und Vorbereitungen haben mehr als vier Jahr gedauert, jetzt sind die Arbeiter am Werk: Die zum Bielefelder Oetker... mehr

Gegenwind für Weidmüller
Detmold. Das Übernahmeangebot der Detmolder Weidmüller-Gruppe trifft bei der R. Stahl AG auf heftigen Widerstand. Die Hauptaktionäre des Unternehmens... mehr


Kultur
Bielefeld: Wirklichkeit, Wahn und Wahrheit
Bielefeld. Vielleicht wird man in der Rückschau erkennen, dass dieses Tanztheaterereignis das schönste Kultur-Geschenk war... mehr

Halle: Adel Tawil begeistert in Halle
Halle. Adel Tawil hat so einiges erlebt in der wunderbaren Welt der Popmusik. Der Berliner, erst kürzlich mit dem "Echo" als "Bester Newcomer national... mehr

Axel Prahl und Jan Josef Liefers über ihren 25. Auftritt im Münsteraner "Tatort"
Münster. Im Münsteraner "Tatort" spielt Axel Prahl seit 2002 den stoffeligen Kommissar Frank Thiel, Jan Josef Liefers verkörpert den schnöseligen... mehr

Stern der Woche für Peter Finke
Bielefeld (ram). Der emeritierte Bielefelder Professor Peter Finke glaubt, dass das Laien-Wissen in westlichen Gesellschaften unterschätzt wird. In... mehr

Gast-Choreograf Guilherme Botelho zeigt "Gewicht der Schwämme" in Bielefeld
Bielefeld. Die Abgründe hinter den Fassaden einer Familie - ein schweres Thema, ein oft strapaziertes auch auf der Bühne... mehr


Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik