Schrift

02.04.2013
Detmold
Brandstifter zünden Möbelhalle in Detmold an
Leerstehendes Gebäude ausgebrannt

Detmold (lz). Am Abend des Ostersonntag brannte ein leerstehendes Gebäude der Firma Welle Möbel in Detmold. Mehr als 100 Feuerwehrleute kämpften gegen die Flammen. Am Dienstag nahmen die Brandermittler der Polizei ihre Arbeit in dem ausgebrannten Gebäude auf.

Und die Polizei wurde fündig: Die Ermittlungen ergaben, dass sich Unbekannte in die Halle eingedrungen sein müssen. Die Einbrecher haben in dem Gebäude gezündelt und so den Brand verursacht. Die Halle der Möbelfirma stand seit einem halben Jahr leer.





Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren
Blomberg / Nieheim
Unfall auf Wilbasen: Nieheimer schwebt weiter in Lebensgefahr
Der 17-jährige Nieheimer, der in der Nacht zu Sonntag auf dem Wilbaser Markt verunglückt ist, schwebt noch immer in Lebensgefahr. Seine Verletzungen waren so ernst gewesen, dass Notarzt Dr. Wolfram Müller zunächst einen Rettungshubschrauber angefordert hatte. Doch der kam nicht. mehr



OWL / NRW: Meistgeklickt heute vor ...

Anzeige

Anzeige
Fotos aus OWL
Ausstellungen in der Burg Dringenberg
Ausstellungen in der Burg Dringenberg
Saunabrand in der Langenbergstraße
Saunabrand in der Langenbergstraße
Kantersieg im Handball-Derby: Bezirksligist HSG Rietberg schlägt Harsewinkel II 27:8
Kantersieg im Handball-Derby: Bezirksligist HSG Rietberg schlägt Harsewinkel II 27:8
20. Großer Öko- und Bauernmarkt in Ottenhausen
20. Großer Öko- und Bauernmarkt in Ottenhausen
Stadtpokal der Steinheimer Wehren in Sandebeck
Stadtpokal der Steinheimer Wehren in Sandebeck
Frauen-Fußball: Westfalenligist FSV II Gütersloh siegt 5:1 gegen Ostbevern
Frauen-Fußball: Westfalenligist FSV II Gütersloh siegt 5:1 gegen Ostbevern


Anzeige
Videos
Anzeige
Anzeige

Erwins Date

Auf der Suche nach einem Partner?

Finden Sie Ihren Partner in drei Schritten!

Regionale Wirtschaft
Herford: Küchenträume aus Ostwestfalen
Auf der ostwestfälischen A-30-Küchenmeile wird jedes Jahr im Herbst die Einbauküche neu erfunden. Mehr als 30 Hersteller und eine viel größere Zahl... mehr

Espelkamp: Unternehmer mit Weitblick
Eigentlich wollte er Archäologe werden. Doch Dietmar Harting wurde ein leidenschaftlicher Unternehmer. Nach dem Studium der Elektrotechnik und... mehr

Berlin: Das Strompreis-Dilemma
Es mutet wie eine ungerechte Schieflage an: Die privaten Haushalte zahlen heute 38 Prozent mehr für Strom in Deutschland... mehr

Strafe gegen Betonkartell schockt Bielefelder
Bielefeld. Ob Zucker, Wurst oder Bier: Das Bundeskartellamt hat 2014 bereits Bußgelder in Höhe von einer Milliarde Euro wegen illegaler... mehr

Dienstleister suchen Personal
Bielefeld. Die Dienstleistungsbranche bleibt Jobmotor Nummer 1, auch in Ostwestfalen. In wichtigen Branchen planen die Unternehmen einen weiteren... mehr


Kultur
New York: "Die Menschen machen Fortschritte"
Drei Bücher hat Ken Follett in sieben Jahren über das 20. Jahrhundert geschrieben. Der letzte Band behandelt Mauerbau und Mauerfall und fast alles... mehr

Stern der Woche an Christian Schäfer
Gütersloh (gans). Kein Ensemble, keine Werkstatt, kein Fundus: Gütersloh hat "nur" ein Bespieltheater. Und trotzdem ein unverwechselbares Programm.... mehr

Detmold: Drei OWL-Hochschulen kooperieren
Detmold (nw). Mit der Gründung eines neuen Kompetenzzentrums, das sich mit Fragen rund um digitale Editionspraxis beschäftigt... mehr

Osnabrück: Kunsthalle wird zum Kunstobjekt
Nach dreimonatiger Renovierung präsentiert sich die Kunsthalle Osnabrück deutlich heller und luftiger. Die erste am Freitag startende Schau macht den... mehr

Gütersloh: Blattmacher auf Egotrip
Die junge Sängerin Lea möchte kein Vermarktungsprodukt sein, aber Marco braucht dringend eine Titelstory. Ist er ein edler Ritter im Dienste der... mehr


Anzeige
Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik