Schrift

02.04.2013
Detmold
Drei Jahre Haft für TV-Tanzlehrer aus Detmold
26-Jähriger als Betrüger verurteilt
VON SEDA HAGEMANN

Vor Gericht | FOTO: SEDA HAGEMANN

Detmold. Das Amtsgericht hat einen 26-jährigen Tanzlehrer aus Detmold am Dienstag zu einer Haftstrafe von drei Jahren und zwei Monaten verurteilt. Ihm warf die Staatsanwaltschaft Betrug in 36 Fällen vor mit einem geschätzten Gesamtschaden in Höhe von über 50.000 Euro. Das Schöffengericht blieb mit dem Urteil unter der Forderung von Staatsanwältin Stefanie Kern, die aufgrund der Schadenshöhe und der einschlägigen Vorbestrafung eine Haftstrafe von vier Jahren und zwei Monaten gefordert hatte.

Der 26-Jährige, der durch Auftritte in mehreren TV-Formaten einige Bekanntheit erlangte, soll zwischen August 2011 und Februar 2012 immer wieder Waren im Internet bestellt oder Dienstleistungen in Anspruch genommen haben, und die Rechnung schuldig geblieben sein.
Der Tanzlehrer finanzierte sich durch die Betrügereien ein luxuriöses Leben mit teuren Hotelübernachtungen in Hamburg und Berlin, kaufte sich Klamotten und bestellte teure Musiktechnik, Plakate, Flyer und Broschüren für seine geplante Eventagentur.

Vor Gericht sagte der Angeklagte, dass der plötzliche Tod seiner Schwester ihn in eine Krise gestürzt und unter anderem zu den Taten geführt hätte. Er habe außerdem seinen damaligen Lebensgefährten halten und ihm schöne Sachen ermöglichen wollen. Das Schöffengericht hob auch den Haftbefehl gegen den Angeklagten auf, sodass der 26-Jährige vor seinem Haftantritt in einigen Monaten noch seine Angelegenheiten organisieren kann.

Sein Verteidiger Murat Baspinar sagte, dass sein Verteidigungsziel, eine mildere Haftstrafe und die Aufhebung des Haftbefehls für seinen Mandanten, aufgegangen sei. "Bis zum Strafantritt hat der Angeklagte nunmehr Zeit, sein Leben neu zu ordnen."



Anzeige
Weitere Nachrichten aus OWL
Bünde
Siegerflieger kommt als Modell aus Bünde
Der Modellbauhersteller Revell feiert Deutschlands vierten Fußball-WM-Titel mit einer Sonderedition der Boeing 747-8 – dem Flugzeug, in dem der Bielefelder Pilot Uwe Strohdeicher die deutsche Nationalelf von Rio de Janeiro aus in die Heimat geflogen hat. mehr



OWL / NRW: Meistgeklickt heute vor ...

Anzeige

Anzeige
Anzeige

Anzeige
Fotos aus OWL
Italienreise der Löhner Kantorei
Italienreise der Löhner Kantorei
Fußgängerin in Bielefeld lebensgefährlich verletzt
Fußgängerin in Bielefeld lebensgefährlich verletzt
Musical in der Petrikirche
Musical in der Petrikirche
Wörgl: Der SC Paderborn verliert das Testspiel 1:2 gegen Athletic Club Bilbao
Wörgl: Der SC Paderborn verliert das Testspiel 1:2 gegen Athletic Club Bilbao
Zehntausende Besucher beim Jakobi-Markt in Mastholte
Zehntausende Besucher beim Jakobi-Markt in Mastholte
Wie Muslime in der Abtsbrede das Fasten brechen
Wie Muslime in der Abtsbrede das Fasten brechen


Anzeige
Anzeige
AvocadoStore.de - Eco fashion & green lifestyle

Videos
Anzeige

Erwins Date

Auf der Suche nach einem Partner?

Finden Sie Ihren Partner in drei Schritten!

Regionale Wirtschaft
Bünde: Siegerflieger kommt als Modell aus Bünde
Der Modellbauhersteller Revell feiert Deutschlands vierten Fußball-WM-Titel mit einer Sonderedition der Boeing 747-8 – dem Flugzeug... mehr

Düsseldorf: Kitas freier Träger existenzbedroht
Düsseldorf. Angesichts der zunehmend unterfinanzierten frühkindlichen Bildung befürchtet die SPD-Fraktion im Düsseldorfer Landtag eine... mehr

Thomas Cook setzt verstärkt auf digitale Betreuung der Kunden
Rottach-Egern. Vor, während und nach der Reise betreut Thomas Cook seine Kunden mit der eigenen App "Travelguide". Der Urlauber soll eigene Fotos... mehr

Insider der Wurstbranche kritisiert Vorwürfe gegen Nölke
Versmold. "Die vom Versmolder Unternehmer Herrn Reinert getätigten Anschuldigungen sind völlig abwegig." Mit diesen dürren Worten reagiert Nölke auf... mehr

Bielefeld: Ehemaliger Bertelsmannchef Middelhoff setzt Kreditzahlungen aus
Bielefeld. Der ehemalige Arcandor- und Bertelsmann-Chef Thomas Middelhoff steckt offenbar tiefer in der Schuldenfalle als bisher bekannt ist. Er muss... mehr


Kultur
Kino-Trailer von "Fifty Shades of Grey" veröffentlicht
Bielefeld (clu). Im Juli 2012 begann der Hype in Deutschland - der Goldmann Verlag veröffentlichte das erste Buch der "Shades of Grey"-Trilogie von E.... mehr

Bielefeld: Fall Achenbach: Tipp von Kellein
Bielefeld. Thomas Kellein, der von 1996 bis 2010 die Bielefelder Kunsthalle leitete, hat im Fall des derzeit in U-Haft sitzenden Kunsthändlers Helge... mehr

Kommentar: Das ZDF macht den ADAC
Stefan Brams, Leiter der Kulturredaktion, kommentiert die Manipulation der von Johannes B. Kerner moderierten Shows "Deutschlands Beste! Männer" und ... mehr

Ausstellung "Böckstiegel - Im Krieg" im Kunsthaus Rietberg eröffnet
Nein, ein Kriegsmaler war Peter August Böckstiegel (1889-1951) ganz offensichtlich nicht. Er hielt weder das Grauen noch die vermeintliche Glorie der... mehr

Publikum ist begeistert von "Bonnie & Clyde"
Bielefeld. Bonnie und Clyde – kennt doch jeder, aber wenn man nach Einzelheiten ihres Lebens fragt, bleiben die Antworten aus. Dem will das... mehr


Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik