Schrift

03.04.2013
Paderborn
Feuer in der Paderborner Diskothek "Sappho"
Technischer Defekt als Ursache vermutet

Feuer im "Sappho" | FOTO: MARC KÖPPELMANN

Paderborn (clu/mk). Am Mittwochabend hat es in der beliebten Kneipe und Diskothek "Sappho" in der Paderborner Innenstadt gebrannt. Nach bisherigen Erkenntnissen wird davon ausgegangen, dass das Feuer durch einen technischen Defekt ausgelöst worden ist. Entgegen ersten Informationen hält sich der Schaden aber offenbar in Grenzen. Das erklärten am Morgen Sprecher von Feuerwehr und Polizei bei Radio Hochstift.

Gegen 20.20 Uhr war die Feuerwehr wegen einer Rauchentwicklung in der Marienstraße alarmiert worden. Weil dort mehrgeschossige Häuser stehen, wurde für die hauptamtlichen Kräfte der Feuerwehr Paderborn sowie den Löschzug Stadtmitte Alarm ausgelöst.

Fotostrecke
Klicken Sie auf ein Foto, um die Fotostrecke zu starten (19 Fotos).

Die eingetroffenen ersten Kräfte stellten fest, dass das gesamte Treppenhaus völlig verraucht war. Schnell war der Brandherd in der Diskothek im Erdgeschoss ausgemacht. Unter Atemschutz wurde die Tür zur Gaststätte geöffnet und mit den Löschmaßnahmen begonnen.

Momentan geht man von einem technischen Defekt an einer der Maschinen in der Gaststätte aus. Durch die schnelle Ausbreitung des Feuers ist der gesamte Innenraum des "Sappho" derart betroffen, dass zunächst von einem hohen Sachschaden ausgegangen wurde. Am Morgen erklärten Sprecher von Feuerwehr und Polizei bei Radio Hochstift allerdings, dass sich der Schaden in Grenzen halte.

Die Brandstelle wurde mit einer Wärmebildkamera auf versteckte Brandnester kontrolliert, und sicherheitshalber wurden auch die Decken- und Wandverkleidungen abgenommen, um die letzten Glutnester ablöschen zu können.

Die Feuerwehr war mit rund 40 Einsatzkräften sowie zwei Drehleitern und zwei Rettungswagen vor Ort.

Die Einsatzstelle ist von der Polizei für die weiteren Ermittlungen abgesperrt worden.



Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren
Barntrup
Zwei Schwerverletzte bei Verkehrsunfall in Barntrup
Bei einem Zusammenstoß auf der B66 in Barntrup wurden am Dienstagabend zwei Männer schwer verletzt. mehr



OWL / NRW: Meistgeklickt heute vor ...

Anzeige

Anzeige
Anzeige

Anzeige
Fotos aus OWL
Superfan Jürgen Patzer
Superfan Jürgen Patzer
Nordumgehung: Brückenbau  der Bergkirchener Straße
Nordumgehung: Brückenbau der Bergkirchener Straße
KFD St. Vitus feiert 100-Jähriges
KFD St. Vitus feiert 100-Jähriges
Arminia verliert Testspiel gegen Al-Wahda 1:3
Arminia verliert Testspiel gegen Al-Wahda 1:3
Brandanschlag auf türkisches Kulturzentrum
Brandanschlag auf türkisches Kulturzentrum
Tennisclub Gehrden feiert 40-jähriges Bestehen
Tennisclub Gehrden feiert 40-jähriges Bestehen


Anzeige
Videos
Anzeige

Erwins Date

Auf der Suche nach einem Partner?

Finden Sie Ihren Partner in drei Schritten!

Regionale Wirtschaft
Schüco-Chef wird auch Gesellschafter
Bielefeld (fr). Hinrich Mählmann, persönlich haftender Gesellschafter der Schüco-Muttergesellschaft Otto Fuchs KG... mehr

Ärger mit dem Urlaubssouvenir
Berlin (dpa). Die Uhr aus dem Basar im Urlaubsort hat vielleicht 40 Euro gekostet, aber sieht einer um ein Vielfaches wertvolleren Rolex zum... mehr

Einschnitte bei Lebensversicherungen
Bielefeld. Seit einer Woche soll das Lebensversicherungsreformgesetz (LVRG) den Versicherern helfen, trotz der niedrigen Zinsen ihre... mehr

Einblicke in regionale Wirtschaft
Bielefeld. "Ich habe mich beworben, weil ich einen Einblick in mittelständische Unternehmen und Wirtschaftszusammenhänge bekommen wollte"... mehr

OWL: Mehr Lehrstellen im OWL-Handwerk
Mit einem Plus von 6,2 Prozent bei den Neuverträgen meldet die Bielefelder Handwerkskammer zum Ende der NRW-Sommerferien einen Ausbildungsboom.... mehr


Kultur
Liebeserklärung an die Hummel
Bielefeld. Ein belgischer Veterinär entdeckte 1985, dass Hummeln besser Tomaten bestäuben als Menschen... mehr

Der gedruckte Brockhaus ist Geschichte
Nach 200 Jahren ist eine Ära zuende: Regulär gibt es keinen druckfrischen Brockhaus mehr zu kaufen. Bertelsmann hat die ein Jahr alte Ankündigung... mehr

Timm Kruse: Mit Guru auf Butterfahrt
Bielefeld. Als der 38-jährige Detmolder Timm Kruse einem indischen Guru begegnet, verändert dieses Erlebnis alles. Er gibt Familie, Freundin... mehr

"Tänzer des Jahres" aus Wuppertal
Berlin (dpa). Der am Tanztheater Wuppertal engagierte Australier Paul White und die aus Moskau stammende Ballerina Natalia Osipova sind die "Tänzer... mehr

Cesar Millan: "Ich rehabilitiere die Hunde"
Hamburg. Die einen mögen ihn, die anderen lehnen seine Methoden kategorisch ab: Cesar Millan, der wohl bekannteste Hundetrainer der Welt... mehr


Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik