Schrift

03.04.2013
Paderborn
Feuer in der Paderborner Diskothek "Sappho"
Technischer Defekt als Ursache vermutet

Feuer im "Sappho" | FOTO: MARC KÖPPELMANN

Paderborn (clu/mk). Am Mittwochabend hat es in der beliebten Kneipe und Diskothek "Sappho" in der Paderborner Innenstadt gebrannt. Nach bisherigen Erkenntnissen wird davon ausgegangen, dass das Feuer durch einen technischen Defekt ausgelöst worden ist. Entgegen ersten Informationen hält sich der Schaden aber offenbar in Grenzen. Das erklärten am Morgen Sprecher von Feuerwehr und Polizei bei Radio Hochstift.

Gegen 20.20 Uhr war die Feuerwehr wegen einer Rauchentwicklung in der Marienstraße alarmiert worden. Weil dort mehrgeschossige Häuser stehen, wurde für die hauptamtlichen Kräfte der Feuerwehr Paderborn sowie den Löschzug Stadtmitte Alarm ausgelöst.

Fotostrecke
Klicken Sie auf ein Foto, um die Fotostrecke zu starten (19 Fotos).

Die eingetroffenen ersten Kräfte stellten fest, dass das gesamte Treppenhaus völlig verraucht war. Schnell war der Brandherd in der Diskothek im Erdgeschoss ausgemacht. Unter Atemschutz wurde die Tür zur Gaststätte geöffnet und mit den Löschmaßnahmen begonnen.


Momentan geht man von einem technischen Defekt an einer der Maschinen in der Gaststätte aus. Durch die schnelle Ausbreitung des Feuers ist der gesamte Innenraum des "Sappho" derart betroffen, dass zunächst von einem hohen Sachschaden ausgegangen wurde. Am Morgen erklärten Sprecher von Feuerwehr und Polizei bei Radio Hochstift allerdings, dass sich der Schaden in Grenzen halte.

Die Brandstelle wurde mit einer Wärmebildkamera auf versteckte Brandnester kontrolliert, und sicherheitshalber wurden auch die Decken- und Wandverkleidungen abgenommen, um die letzten Glutnester ablöschen zu können.

Die Feuerwehr war mit rund 40 Einsatzkräften sowie zwei Drehleitern und zwei Rettungswagen vor Ort.

Die Einsatzstelle ist von der Polizei für die weiteren Ermittlungen abgesperrt worden.



Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren
Hamm/Bielefeld
Bielefelder erhält Schmerzensgeld wegen Fehlern bei Zahnbehandlung
Ein Zahnarzt muss einem 53-jährigen Patienten Schmerzensgeld in Höhe von 1.000 Euro für eine mangelhafte Zahnersatzbehandlung zahlen. Die Behandlung an Zahnprothesen habe nicht dem zahnärztlichen Standard entsprochen und zu erheblichen Komplikationen beim betroffenen Patienten geführt. mehr



OWL / NRW: Meistgeklickt heute vor ...

Anzeige

Anzeige
Fotos aus OWL
Marta-Ausstellung - Der entfesselte Blick
Marta-Ausstellung - Der entfesselte Blick
Symphonic Project - Klaus Doldinger - Passport und NWD-Philharmonie
Symphonic Project - Klaus Doldinger - Passport und NWD-Philharmonie
ADAC-Slalom-Cup auf dem Flugplatz Räuschenberg
ADAC-Slalom-Cup auf dem Flugplatz Räuschenberg
Mordkommission ermittelt nach Kapitalverbrechen
Mordkommission ermittelt nach Kapitalverbrechen
Meisterkurs 'Neue Stimmen' mit Cheryl Studer - PK mit Liz Mohn
Meisterkurs 'Neue Stimmen' mit Cheryl Studer - PK mit Liz Mohn
Autofahrer (89) kollidiert mit Straßenbahn
Autofahrer (89) kollidiert mit Straßenbahn


Anzeige
Videos
Anzeige
Anzeige

Erwins Date

Auf der Suche nach einem Partner?

Finden Sie Ihren Partner in drei Schritten!

Regionale Wirtschaft
Bonn/Bielefeld/Versmold: OWL-Unternehmer kritisieren Kartell-Kronzeugen
Das Bundeskartellamt steuert auf einen Rekordwert bei den verhängten Bußgeldern zu. Daran hat das Kronzeugenprogramm maßgeblichen Anteil. Doch... mehr

Bielefeld: Lautstarke Befürworter und leise Kritiker des TTIP
Europa und die USA wollen die weltweit größte Freihandelszone schaffen. Die einen versprechen sich Wirtschaftswachstum... mehr

Bünde: Verwirrung um EU-Richtlinie zu Lebensmitteln
Die neue Lebensmittelinformationsverordnung (LMIV), nach der Allergene auch bei losen Lebensmitteln ausgewiesen werden müssen... mehr

Bielefeld/Hamm: Möbelunternehmer Demuth soll erneut in Haft
Rolf Demuth, einstmals Deutschlands erfolgreichster Möbelunternehmer, soll nach dem Willen des Bielefelder Landgerichts noch einmal für 14 Monate ins... mehr

Bielefeld: Nicolas Blanchard ist persönlich haftender Gesellschafter beim Bankhaus Lampe
Seinen beiden elf- und dreizehnjährigen Kindern hat er kürzlich den "Hausberg" in Evenhausen gezeigt... mehr


Kultur
Bielefeld: Klaus Doldinger im Interview
Jazzmusiker Klaus Doldinger kennen viele auch durch seine Musik für diverse Fernsehserien. Mit "Symphonic Project" geht er in OWL auf Tour. Vorab... mehr

Schwalenberg: Internationale Autorentage in Schwalenberg
Schwalenberg. Der schottische Dichter John Burnside ist eine treibende Kraft, wenn es um Ökologie geht und die Einbettung des Themas in einen Diskurs... mehr

Halle: Garretts "Classic Revolution" elektrisiert im Gerry-Weber-Stadion
Kann die klassische Musik tatsächlich nur durch ständige Umbrüche und "moderne" Auffassungen ihren über Jahrhunderte gehaltenen Erfolg bestätigen?... mehr

Bielefeld: Rastlose Suche nach dem Ich
Rastlos sucht Bauernsohn Peer Gynt nach seinem wahren Kern. Doch Größenwahn, Lebensgier und sexuelle Obsessionen treiben ihn zwar fort vom... mehr

Halle: David Garrett begeisterte mit neuer Show in Halle
Halle. Neue Stücke, bombastisches Feuerwerk, bunte Laser-Show mit Glitzerregen: Star-Geiger David Garrett bot mit seinem neuen Programm "Classic... mehr


Anzeige
Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik