Schrift

10.03.2011
BÜNDE
Beurlaubter Schulleiter klagt gegen Bezirksregierung
Schüler nimmt Stellung zu Vorwürfen gegen Neuhaus
VON LENNART KRAUSE UND PATRICK MENZEL

Karte
Freiherr-vom-Stein-Gymnasium Bünde

Bünde. Der beurlaubte Schulleiter des Freiherr-vom-Stein-Gymnasiums in Bünde (Kreis Herford), Michael Neuhaus, geht gegen seine Suspendierung vor. Wie sein Anwalt Roland Neubert auf Nachfrage der Neuen Westfälischen erklärt, habe er gestern rechtliche Schritte gegen die Bezirksregierung eingeleitet. Mit der Klage will der Bochumer Jurist eine Aufhebung des "Verbots der Dienstausübung" erreichen. Weitere Auskünfte möchte er derzeit nicht geben. Er wartet darauf, Akteneinsicht zu bekommen.

In der NW-Redaktion meldete sich am Mittwoch eine Mutter mit ihrem Sohn, der Stellung zu den Vorwürfen gegen den beurlaubten Schulleiter nehmen wollte. Ihm habe Neuhaus als Strafe nach einer Verfehlung Schläge aufs Gesäß angedroht. Beobachtet haben will der Schüler "Ringkämpfe zwischen Schulleiter und Schülern, deren primäres Ziel gewesen sei, dem Gegenüber auf das Gesäß zu schlagen".

Weiter will er beobachtet haben, wie Neuhaus bei Dehnübungen mit seiner Hand an der Innenseite des Oberschenkels eines Schülers verblieben sei. Zu einer schriftlichen Anfrage an die Bezirksregierung Detmold nimmt Pressesprecherin Alice Schumacher wie folgt Stellung: "Uns ist der Sachverhalt bisher nicht bekannt, er wird aber Gegenstand weiterer Prüfungen sein."

Schulpflegschaftsvorsitzende Ulrike Schwarze machte indessen noch einmal deutlich, dass nach ihrem Kenntnisstand Erziehungsmethoden Anlass für die Beurlaubung seien und nicht etwa ein sexueller Übergriff. Die meisten, die den Schulleiter des Freiherr-vom-Stein-Gymnasiums kennen, können sich nicht vorstellen, dass Neuhaus Verfehlungen begangen haben soll, die einen solchen massiven Schritt der Schulaufsichtsbehörde rechtfertigen.

Methoden wie in China

"Wir haben Herrn Neuhaus als einen sehr kompetenten Pädagogen kennen gelernt. Er hat bislang sehr gute Arbeit geleistet. Da müssen schon sehr triftige Gründe vorliegen, wenn die Bezirksregierung ihn so kurzfristig vor die Tür setzt", sagte eine Mutter.

Ein Großvater, der seine Enkelin von der Schule abholt, kritisiert die Öffentlichkeitsarbeit der Schule. "Das sind Methoden wie in China, plötzlich wird die Internetseite mehr oder weniger gesperrt." Ihm sei es sehr wichtig, schnellstmöglich die Hintergründe der Suspendierung zu erfahren. "Die derzeitige Haltung von Schule und Bezirksregierung heizt die Gerüchteküche nur noch weiter an", gibt eine weitere Mutter zu bedenken.

Ulrike Schwarze betont, dass der Schutz der Schüler jetzt sehr wichtig sei. Ab heute gebe es im Freiherr-vom-Stein-Gymnasium ein unterstützendes Angebot. Dazu kommt eine externe Schulpsychologin in die Schule. Schüler, die sich in ihren Grenzen verletzt fühlen, haben so die Möglichkeit sich mitzuteilen. Zu weiteren Information hingen in dem Gymnasium zahlreiche Zettel aus, die auf das Angebot hinweisen.

Mehr zum Thema in nw-news.de

Schrift



Anzeige
Weitere Nachrichten aus OWL
Halle
Haller Schützen fehlt der König
Mancherorts haben Schützenvereine in Ostwestfalen-Lippe mit Nachwuchsmangel zu kämpfen. Andere finden nicht einmal mehr eine Majestät. mehr



OWL / NRW: Meistgeklickt heute vor ...

Anzeige

Anzeige
Anzeige

Anzeige
Fotos aus OWL
Baseball U15 Europameisterschaft
Baseball U15 Europameisterschaft
Achensee: Trainingseinheiten des SC Paderborn am Dienstag Nachmittag
Achensee: Trainingseinheiten des SC Paderborn am Dienstag Nachmittag
Achensee: Trainingslager SC Paderborn am Dienstag Morgen
Achensee: Trainingslager SC Paderborn am Dienstag Morgen
Glockenturm wird abgebaut
Glockenturm wird abgebaut
Schützenfest in Schmechten
Schützenfest in Schmechten
Achenkirch: Der SC Paderborn ist am Achensee in Österreich angekommen
Achenkirch: Der SC Paderborn ist am Achensee in Österreich angekommen


Anzeige
Anzeige
AvocadoStore.de - Eco fashion & green lifestyle

Videos
Anzeige

Erwins Date

Auf der Suche nach einem Partner?

Finden Sie Ihren Partner in drei Schritten!

Regionale Wirtschaft
Bielefeld: Ehemaliger Bertelsmannchef Middelhoff setzt Kreditzahlungen aus
Bielefeld. Der ehemalige Arcandor- und Bertelsmann-Chef Thomas Middelhoff steckt offenbar tiefer in der Schuldenfalle als bisher bekannt ist. Er muss... mehr

Köln: Der Angeklagte Josef Esch
Köln. In der Affäre um Millionenverluste bei Finanz- und Kreditgeschäften der Stadtsparkasse Köln-Bonn hat die Staatsanwaltschaft den... mehr

Bielefeld/Leopoldshöhe: Bielefelder Maschinenbauunternehmen BST International kauft komplette Anteile der eltromat GmbH
Bielefeld/Leopoldshöhe (nw). Mit dem Kauf der kompletten Anteile der eltromat GmbH in Leopoldshöhe durch die Bielefelder BST International GmbH... mehr

Bielefeld: NRW-Kreise fordern Anteil an der Pkw-Maut
Mit seinem Entwurf zur Pkw-Maut hat Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) für zahllose Diskussionen gesorgt. Nun schaltet sich auch der... mehr

Edeka warnt vor Glasscherben in Champignon-Gläsern
Hamburg (dpa). Die Supermarkt-Kette Edeka hat vor Scherben in Gläsern mit eingelegten Champignons gewarnt. In "einzelnen Gläsern" mit Pilzen der Marke... mehr


Kultur
Bielefeld: Fall Achenbach: Tipp von Kellein
Bielefeld. Thomas Kellein, der von 1996 bis 2010 die Bielefelder Kunsthalle leitete, hat im Fall des derzeit in U-Haft sitzenden Kunsthändlers Helge... mehr

Kommentar: Das ZDF macht den ADAC
Stefan Brams, Leiter der Kulturredaktion, kommentiert die Manipulation der von Johannes B. Kerner moderierten Shows "Deutschlands Beste! Männer" und ... mehr

Ausstellung "Böckstiegel - Im Krieg" im Kunsthaus Rietberg eröffnet
Nein, ein Kriegsmaler war Peter August Böckstiegel (1889-1951) ganz offensichtlich nicht. Er hielt weder das Grauen noch die vermeintliche Glorie der... mehr

Publikum ist begeistert von "Bonnie & Clyde"
Bielefeld. Bonnie und Clyde – kennt doch jeder, aber wenn man nach Einzelheiten ihres Lebens fragt, bleiben die Antworten aus. Dem will das... mehr

Gütersloh: Eine feine Leistung
Gütersloh. Im Himmel ist die Hölle los, in der Hölle sowieso. Eine einzige Personenverwechslung, ein Fehler im "Einweisungsvorgang"... mehr


Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik