Schrift

30.05.2011
PADERBORN
Zwei Frauen starben in OWL durch Darmkeim EHEC
Todesfälle in Paderborn und Gütersloh

Todesopfer | FOTO: DPA

Paderborn (lnw). Die Darmseuche EHEC hat zu Zwei Todesfällen in Ostwestfalen-Lippe  geführt. Im Kreis Paderborn starb am Sonntag eine 91-jährige Frau an den Folgen der gefährlichen Durchfallinfektion. Die Frau habe mehrere schwere Vorerkrankungen gehabt, teilte der Kreis am Montag mit. Auch in Gütersloh starb eine Frau an der Infektion. Die zwischen 40 und 50 Jahre alte Frau litt nach der Infektion unter Komplikationen, dem so genannten hämolytisch-urämischen Syndrom (HUS), teilte der Kreis Gütersloh mit.

Zuvor waren bundesweit zehn Menschen der Krankheit erlegen. Alle stammten aus dem Norden. Die 91-Jährige aus Bad Lippspringe war am 21. Mai mit blutigem Durchfall in ein Paderborner Krankenhaus gebracht worden, sagte Kreissprecherin Michaela Pitz. Bei der alleinlebenden Frau sei dann die schwere Komplikation HUS (hämolytisch-urämisches Syndrom) eingetreten, die durch EHEC verursacht werden kann. Schlimmstenfalls kommt es zu Blutveränderungen und Nierenversagen.


Bis Sonntag waren in NRW 48 Menschen durch den Darmkeim EHEC erkrankt. Davon litten 15 an dem lebensbedrohlichen HUS. Der Kreis Paderborn ist mit 30 Krankheits- und 13 HUS-Fällen der Schwerpunkt der Erkrankungen in NRW. Zuvor war nach Auskunft des Gesundheitsministeriums der letzte Todesfall durch den EHEC-Erreger in Nordrhein-Westfalen 2009 registriert worden. Insgesamt werden zur Zeit 16 Patientinnen aus dem Kreis Gütersloh in verschiedenen Kliniken behandelt.

Quelle der Keime weiterhin nicht gefunden

Die Quelle der Keime ist weiterhin nicht gefunden. Die vom Robert Koch-Institut (RKI) gemeinsam mit den Hamburger Gesundheitsbehörden erstellte Studie hatte Mitte vergangener Woche ergeben, dass Betroffene auffällig häufiger rohe Tomaten, Salatgurken und Blattsalate verzehrt hatten als gesunde Studienteilnehmer. Allerdings sei die Studie in Hamburg durchgeführt worden, so dass sie nur bedingt Aussagekraft für andere betroffene Orte habe, hieß es in Paderborn.

Die Behörden könnten zudem nicht ausschließen, dass es über die mittlerweile als eine Quelle identifizierten spanischen Gurken hinaus noch weitere kontaminierte Lebensmittel gebe, hieß es. Vor diesem Hintergrund empfehlen RKI und Bundesinstitut für Risikobewertung über die üblichen Hygieneregeln im Umgang mit Obst und Gemüse hinaus, vorsorglich bis auf weiteres Tomaten, Salatgurken und Blattsalate besonders in Norddeutschland nicht roh zu verzehren.

Es gebe keine hunderprozentige Sicherheit, sagte der Leiter des Paderborner Kreisgesundheitsamtes, Dr. Georg Alles. "Durch sehr sorgfältiges Waschen kann man die Keime auf kontaminierten Blatt- und Gemüseoberflächen deutlich reduzieren, aber eine krankmachende Dosis nicht ausschließen."

Die Menge der aufgenommenen EHEC-Bakterien und der Zustand des Immunsystems seien letztlich entscheidend dafür, ob und wie schwer jemand erkranke. Menschen mit Durchfall sollten darauf achten, strikte Hände-Hygiene einzuhalten, besonders im Umgang mit Kleinkindern und immungeschwächten Menschen.

Mehr zum Thema in nw-news.de

Schrift



Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren
Gütersloh
Mordkommission ermittelt nach Bluttat in Gütersloh
In einem Reihenhaus in Gütersloh ist es am Mittwoch zu einem Kapitalverbrechen gekommen. Über die genauen Umstände der Bluttat schwiegen Polizei und Staatsanwaltschaft am Abend. mehr



OWL / NRW: Meistgeklickt heute vor ...

Anzeige

Anzeige
Fotos aus OWL
Mordkommission ermittelt nach Kapitalverbrechen
Mordkommission ermittelt nach Kapitalverbrechen
Meisterkurs 'Neue Stimmen' mit Cheryl Studer - PK mit Liz Mohn
Meisterkurs 'Neue Stimmen' mit Cheryl Studer - PK mit Liz Mohn
Autofahrer (89) kollidiert mit Straßenbahn
Autofahrer (89) kollidiert mit Straßenbahn
Brennender Traktor in Langenberg
Brennender Traktor in Langenberg
Christian Haase ein Jahr Abgeordneter in Berlin
Christian Haase ein Jahr Abgeordneter in Berlin
Oktober 2014
Oktober 2014


Anzeige
Videos
Anzeige
Anzeige

Erwins Date

Auf der Suche nach einem Partner?

Finden Sie Ihren Partner in drei Schritten!

Regionale Wirtschaft
Bonn/Bielefeld/Versmold: OWL-Unternehmer kritisieren Kartell-Kronzeugen
Das Bundeskartellamt steuert auf einen Rekordwert bei den verhängten Bußgeldern zu. Daran hat das Kronzeugenprogramm maßgeblichen Anteil. Doch... mehr

Bielefeld: Lautstarke Befürworter und leise Kritiker des TTIP
Europa und die USA wollen die weltweit größte Freihandelszone schaffen. Die einen versprechen sich Wirtschaftswachstum... mehr

Bünde: Verwirrung um EU-Richtlinie zu Lebensmitteln
Die neue Lebensmittelinformationsverordnung (LMIV), nach der Allergene auch bei losen Lebensmitteln ausgewiesen werden müssen... mehr

Bielefeld/Hamm: Möbelunternehmer Demuth soll erneut in Haft
Rolf Demuth, einstmals Deutschlands erfolgreichster Möbelunternehmer, soll nach dem Willen des Bielefelder Landgerichts noch einmal für 14 Monate ins... mehr

Bielefeld: Nicolas Blanchard ist persönlich haftender Gesellschafter beim Bankhaus Lampe
Seinen beiden elf- und dreizehnjährigen Kindern hat er kürzlich den "Hausberg" in Evenhausen gezeigt... mehr


Kultur
Bielefeld: Klaus Doldinger im Interview
Jazzmusiker Klaus Doldinger kennen viele auch durch seine Musik für diverse Fernsehserien. Mit "Symphonic Project" geht er in OWL auf Tour. Vorab... mehr

Schwalenberg: Internationale Autorentage in Schwalenberg
Schwalenberg. Der schottische Dichter John Burnside ist eine treibende Kraft, wenn es um Ökologie geht und die Einbettung des Themas in einen Diskurs... mehr

Halle: Garretts "Classic Revolution" elektrisiert im Gerry-Weber-Stadion
Kann die klassische Musik tatsächlich nur durch ständige Umbrüche und "moderne" Auffassungen ihren über Jahrhunderte gehaltenen Erfolg bestätigen?... mehr

Bielefeld: Rastlose Suche nach dem Ich
Rastlos sucht Bauernsohn Peer Gynt nach seinem wahren Kern. Doch Größenwahn, Lebensgier und sexuelle Obsessionen treiben ihn zwar fort vom... mehr

Halle: David Garrett begeisterte mit neuer Show in Halle
Halle. Neue Stücke, bombastisches Feuerwerk, bunte Laser-Show mit Glitzerregen: Star-Geiger David Garrett bot mit seinem neuen Programm "Classic... mehr


Anzeige
Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik