Schrift

17.06.2011
WARBURG
Autofahrer auf blanker Felge unterwegs

Warburg (-sg-). Nicht nur seinen Führerschein hat am frühen Freitagmorgen ein 50-jähriger Autofahrer bei Warburg verloren.

Gegen 2.45 Uhr traf er auf der Ostwestfalenstraße auf einen stehenden Schwertransport mit Sicherungsfahrzeugen, den er überholen wollte. Als er merkte, dass er nicht vorbei kam, setzte er zurück und stieß gegen eines der Sicherungsfahrzeuge. Bei der Unfallaufnahme stellten die Polizisten fest, dass der Mann unter Alkoholeinfluss stand. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein sichergestellt.


Die Funkstreife bemerkte aber auch, dass der 50-Jährige mit seinem Fiesta vorn links auf der blanken Felge unterwegs war. Der Fahrer gab an, von Kassel über Wolfhagen und Volkmarsen gekommen zu sein. Wo und wie er den Reifen verloren hatte, wollte oder konnte der Mann aus Marsberg nicht angeben. Ein Strafverfahren wurde gegen ihn eingeleitet. Sein Auto wurde auf einem nahe gelegenen Parkplatz abgestellt.


Schrift

Kommentare
@ knäcke:
allen Recht getan, ist ne Kunst die keiner kann ;P

Jetzt verstehe ich endlich, weshalb manche Verkehrsteilnehmer bei Überholverbot langsame Fahrzeuge überholen und/oder nicht an stehenden Fahrzeuge vorbeifahren… kann man ganz gut bei Bussen mit Warnblinklicht beobachten

@ Knäcke: Wer Fehler bei anderen sucht, versucht meistens von seinen eigenen abzulenken! Aber das ist wieder ein anderes Thema! Schönes WE an die Texteschreiber, Ch. Sackewitz und den anderen üblichen Verdächtigen!

Bei einer Kirche handelt es sich in der Regel ja auch um kein Fahrzeug :-)
Ich denke auch, die Zeitungsleute haben in der Regel ein Germanistikstudium hinter sich und der Rest erklärt sich doch von selber, oder?

@AlBundy: Tja, es ist in der heutigen Welt scheinbar schwer, es Anderen recht zu machen. Immer regen sich welche über unwichtige Dinge auf, das ist auf Dauer doch anstrengend. Man sollte eigentlich mehr auf sich fokusiert sein, als immer Fehler bei anderen zu suchen. Ist da nicht das eigene Leben wichtiger? Gesundheit etc.? Schade, dass Dinge nicht so stehen gelassen werden können, wie sie sind. Nein, es muss immer einen drauf geben.

Und ja, HaJo, ich habe es verstanden.. Danke für die idiotensichere Erklärung.^^



 Seite 1 von 2
weiter >
  >>


WAS MEINEN SIE? SCHREIBEN SIE IHRE MEINUNG



Sicherheitscode:

Bitte geben Sie oben
stehenden Code hier ein*:


*Pflichtfelder





Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren
Oerlinghausen
Dieb bringt Autoschlüssel in Oerlinghausen zurück
Manchmal schreibt das Leben die kuriosesten Geschichten. Eine davon hat jüngst ein Oerlinghauser aus dem Kreis Lippe erlebt und damit selbst gestandene Polizeibeamte erstaunt. mehr



OWL / NRW: Meistgeklickt heute vor ...

Anzeige

Anzeige
Fotos aus OWL
jazz in der  Kirche
jazz in der Kirche
Stadtdirektor Willi Bonefeld feiert 90. Geburtstag
Stadtdirektor Willi Bonefeld feiert 90. Geburtstag
125 Jahre Kolpingfamilie
125 Jahre Kolpingfamilie
Lise-Meitner-Schule Partner des Volleyballsports
Lise-Meitner-Schule Partner des Volleyballsports
Hund bei Küchenbrand gerettet
Hund bei Küchenbrand gerettet
Arminia  - Hertha BSC 4:2 nach Elfmeterschießen
Arminia - Hertha BSC 4:2 nach Elfmeterschießen


Anzeige
Videos
Anzeige
Anzeige

Erwins Date

Auf der Suche nach einem Partner?

Finden Sie Ihren Partner in drei Schritten!

Regionale Wirtschaft
Deutsche Bank feiert den 100. Geburtstag des Kreditinstituts in Bielefeld
Bielefeld. Bielefelds Oberbürgermeister Pit Clausen brachte es auf den Punkt: "Wer in der Bankenwelt was auf sich hält... mehr

Espelkamp: Harting-Werk ist Fabrik des Jahres
Wie Produktion trotz des Rückgangs der Nachfrage, der Kostenvorteile von Billiglohnländern und der Verschiebung der Absatzmärkte als Erfolgsfaktor im... mehr

Blomberg: Vertrauliche Firmendaten entwendet
Das Weltunternehmen Phoenix Contact aus Blomberg im Kreis Lippe sieht sich mit einem pikanten Fall konfrontiert... mehr

Gütersloh: Bertelsmann investiert 5 Mio. Dollar in indischen Hochschul-Dienstleister
Bertelsmann baut sein Portfolio in Indien aus. Das internationale Medien- und Dienstleistungsunternehmen aus Gütersloh investiert in iNurture... mehr

Bielefeld: Rolf Demuth muss nicht in Haft
Rolf  Demuth, ehemaliger Schieder-Chef, bleibt ein freier Mann. Das hat das Oberlandesgericht Hamm entschieden und damit einer Beschwerde des 76 Jahre... mehr


Kultur
Gütersloh: Böckstiegel-Museum: Bester Entwurf aus Lemgo
Gütersloh (nw). Die 25-köpfige Jury hat getagt und entschieden: Das Lemgoer Büro "h.s.d.architekten" hat den besten Entwurf für ein neues Böckstiegel... mehr

Detmold: Klassik-Echo für Detmolder Kammerorchester "do.gma"
Detmold. Mikhail Gurewitsch ist soeben von der Gala zur Verleihung der "Echo Klassik"-Preise in München zurückgekehrt. Der Detmolder war als... mehr

Bielefeld: Die Farben des Jazz
Man könnte meinen, über das legendäre Jazzlabel "Blue Note" sei schon alles gesagt. Doch Rainer Placke, Bad Oeynhausener Jazzenthusiast... mehr

Bielefeld: Ein Priester gegen den Rest der Welt
Priester James Lavelle ist kein Heiliger. Zu seiner Berufung fand er nach dem Tod seiner Frau. Seine psychisch labile Tochter wirft ihm vor... mehr

Rödinghausen: Hertha-König-Preis für Angelika Klüssendorf
Der alle zwei bis drei Jahre verliehene Hertha-König-Literaturpreis geht an die Schriftstellerin Angelika Klüssendorf aus Rödinghausen.... mehr


Anzeige
Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik