Schrift

06.09.2011
BÜNDE
Labrador Sam vor Bünder Supermarkt entführt
Polizei sucht unbekannten Täter und hofft auf Zeugen
VON STEFAN BOSCHER

Wurde gestohlen | FOTO: PRIVAT

Bünde. Schreckstunden für einen Hundebesitzer aus Bünde am Montagmorgen: Nur kurz ließ er seinen Labrador-Rüden Sam alleine, um Brötchen zu kaufen. Als er aus dem Supermarkt wieder herauskam, war Sam verschwunden – allem Anschein nach hat ihn ein Unbekannter einfach mitgenommen, wie sich später herausstellte.

Gegen 8.35 Uhr wollte die 29-jährige Freundin des Hundebesitzers kurz in einem Supermarkt an der Herforder Straße einkaufen gehen, Sam sollte, wie immer davor warten. Sie band den Labrador fest, fünf Minuten später war er weg.

"Kurz darauf wurde Sam auf der Heidestraße gesehen, Ein Mann hat ihn hinter sich hergezogen", erzählt Besitzer Mark K. (Name geändert) im Gespräch mit der NW. Der Hund habe sich mehrfach hingesetzt und wollte dem Unbekannten offenbar nicht folgen, dieser habe jedoch immer weiter gezogen.

"Rechtlich handelt es sich um Diebstahl"

Eine Stunde später tauchte Sam wieder auf – allerdings einige Kilometer entfernt an der Raiffeisenstraße in Dünne. "Er machte einen verwirrten Eindruck", sagt der Besitzer, der froh ist, Sam wiederzuhaben.

Warum der Hund offenbar von einem Unbekannten mitgenommen wurde, weiß er nicht. K. hat inzwischen Anzeige bei der Polizei erstattet. "Rechtlich handelt es sich nicht um eine Entführung, sondern um Diebstahl", erklärt Polizeisprecher Joachim Thater-Klas auf Nachfrage der NW.

Ihm sei aus der jüngeren Vergangenheit kein ähnlicher Fall aus dem Kreis Herford bekannt. "Der Hund wies am Körper mehrere Wunden auf, die tatsächlich die Vermutung bestärkten, dass auf das Tier mit Gewalt eingewirkt wurde", heißt es von der Polizei.

"Lasst eure Fellnasen bitte nicht mehr aus den Augen."

Der vermeintliche Täter soll etwa 1,80 Meter groß gewesen sein, sehr schlank und zwischen 40 und 50 Jahren alt. Er trug eine grau-schwarze Jeans, eine schwarze längere Jacke, graue Mütze und schwarze Schuhe.

Sams Besitzer vermutet, dass der Unbekannte das Tier in ein Auto geladen und dann nach Bünde gefahren habe. Mark K. hofft, dass sich Zeugen melden, die Hinweise auf den Unbekannten geben können – und er möchte andere Hundebesitzer warnen: "Lasst eure Fellnasen bitte nicht mehr aus den Augen." Hinweise an die Polizei unter
Tel. (0 52 21) 888-0.


Schrift



Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren
Lemgo
Gräberfeld unter einem Parkplatz in Lemgo
Wer an einem Autohaus an der Lageschen Straße in Lemgo vorbeifährt, der denkt nicht an Vergänglichkeit: Dicht an dicht reihen sich die Neuwagen aneinander und künden mit ihren blinkenden Felgen und dem glänzenden Lack vom Fortschritt. Dabei stand das Gelände so viel längere Zeit in einem ganz anderen Zeichen: 2.000 Jahre ruhten hier die Toten einer längst vergangenen Zeit. mehr



OWL / NRW: Meistgeklickt heute vor ...

Anzeige

Anzeige
Fotos aus OWL
Nena beim Schlosssommer Open Air
Nena beim Schlosssommer Open Air
SC Paderborn - Busfahrer Uwe Hussmann
SC Paderborn - Busfahrer Uwe Hussmann
Fußball-Kreispokal: FCG 10:1 in Rheda / GTV 1:3 gegen Schloß Holte
Fußball-Kreispokal: FCG 10:1 in Rheda / GTV 1:3 gegen Schloß Holte
Drei Verletzte nach Unfall auf der Hochstraße
Drei Verletzte nach Unfall auf der Hochstraße
Rehmer Markt
Rehmer Markt
Schwerer Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Personen
Schwerer Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Personen


Anzeige
Videos
Anzeige
Anzeige

Erwins Date

Auf der Suche nach einem Partner?

Finden Sie Ihren Partner in drei Schritten!

Regionale Wirtschaft
Essen/Bielefeld: Zeuge schweigt über "Bielefeld-Papier"
Essen/Bielefeld. Wer mehr darüber wissen will, wie aus dem Starmanager Thomas Middelhoff (61) ein von Gläubigern... mehr

Optibelt auf Rekordkurs
Höxter. 221,8 Millionen Euro Umsatz - das ist der Plan für das Jahr 2014. Die Führungsspitze des in Höxter ansässigen Unternehmens Optibelt GmbH darf... mehr

Licht und Schatten bei Westag & Getalit
Rheda-Wiedenbrück (nick). Die Westag & Getalit AG blickt auf ein durchwachsenes Jahr 2013 zurück. Der Gesamtumsatz ging um 1,4 Prozent auf 224... mehr

Enger: Ehlebracht AG ist bestens zufrieden
Enger (sch). Lauter gute Nachrichten vom Engeraner Möbelzulieferer Ehlebracht AG. Nach dem ersten Halbjahr 2014 sei das Unternehmen "auf einem sehr... mehr

Bielefeld/Leopoldshöhe: Firma "Hunter" kommt nach Bielefeld
Bielefeld/Leopoldshöhe (Gün). Die Leopoldshöher Firma "Hunter" kommt nach Bielefeld. Das Unternehmen, 1980 von Rolf Trautwein (71) gegründet... mehr


Kultur
Bielefeld: Frank Schätzing: "Im Nahen Osten ist's zappenduster"
Bielefeld. Was er anpackt, wird zu Gold - oder manchmal auch zur erschreckenden Realität. Bestsellerautor Frank Schätzing hat ein Gespür für Themen... mehr

Erich Lossie, ein vergessener Bildhauer
Bielefeld. Beim großen Bombenangriff am 30. September 1944 auf Dresden verliert der Bildhauer Erich Lossie all seine Habe. Viele seiner Skulpturen... mehr

Y'akoto und ihre neue Platte "Moody Blues"
Hamburg (dpa). Sie selbst nennt ihre Musik Soul Seeking, seelensuchende Musik: "Ich mag schwere Themen. Vielleicht ist das ja mein Naturell. Ich mag... mehr

Bielefeld: NEU IM KINO: "Sag nicht, wer du bist!" von Xavier Dolan
Bielefeld. Xavier Dolan ist 25 Jahre alt. Im Mai erhielt sein fünfter Film "Mommy" auf den Filmfestspielen in Venedig den Preis der Jury. Jetzt kommt... mehr

Liebeserklärung an die Hummel
Bielefeld. Ein belgischer Veterinär entdeckte 1985, dass Hummeln besser Tomaten bestäuben als Menschen... mehr


Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik