Schrift

20.02.2012
OWL
Mann starb nach Glätteunfall in Vlotho
Weitere Unfälle in der Region / Glatteiswarnung

Glatteisunfall in Hille | FOTO: POLIZEI

Herford (lnw/nw). Bei einem Glatteisunfall ist am Sonntagabend ein 53 Jahre alter Mann aus Vlotho (Kreis Herford) gestorben. Der Mann war mit seinem Kleinlaster in Richtung Kalletal (Kreis Lippe) unterwegs, als er von der Fahrbahn abkam und gegen einen Baum fuhr. Er starb noch am Unfallort, wie die Polizei am frühen Montagmorgen mitteilte.

Info
Zur Wettervorhersage in nw-news.de

In Detmold ist am Sonntagabend eine 25-jährige Autofahrerin mit ihrem Lancia aufgrund von Straßenglätte verunglückt. Der lancia kam ins Schleudern, durchfuhr den Straßengraben, überschlug sich einmal und landete am Straßenrand wieder auf den Rädern. Die 25-Jährige wurde vorsorglich stationär im Klinikum aufgenommen; an ihrem Auto0 entstand erheblicher Sachschaden.


In Horn-Bad Meinberg verlor ebenfalls am Sonntagabend ein 33-Jähriger beim Durchfahren einer Linkskurve die Kontrolle über seinen Ford und landete im angrenzenden Straßengraben. Eine 15-Jährige Familienangehörige, die auf der Rückbank saß, wurde verletzt und musste ins Krankenhaus eingeliefert werden. Der Ford musste abgeschleppt werden.

In Hille (Kreis Minden-Lübbecke) verlor ein 18-jähriger Mindener gegen 19 Uhr aufgrund der glatten Straßenverhältnisse kurz nach dem Ortsausgang die Kontrolle über seinen BMW. Nachdem er ein Verkehrsschild überfahren und die Leitplanke durchbrochen hatte, landete er mit seinem Auto im Straßengraben.

Der 18-Jährige erlitt leichte Verletzungen, die zunächst am Unfallort durch einen Notarzt versorgt wurden. Ein Rettungswagen brachte ihn anschließend ins Mindener Klinikum. Das nicht mehr fahrbereite Auto wurde geborgen und abgeschleppt. Die Polizei schätzt die Schadenshöhe auf rund 8.500 Euro.

Die Autobahn 2 musste am Sonntagabend am Bielefelder Berg kurzzeitig komplett gesperrt werden. Erst nach dem Einsatz von Streufahrzeugen konnte der Abschnitt wieder freigegeben werden.

In Beelen (Kreis Warendorf) ereignete sich am Montagmorgen auf der B 64 ein Glätteunfall, bei dem zwei Menschen schwer verletzt wurden. Ein 63-jähriger Autofahrer aus Rheda-Wiedenbrück musste mit lebensgefährlichen Verletzungen mit einem Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik nach Bielefeld gebracht werden, und ein 47-jähriger Autofahrer aus Rheine wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht.

Der 63-Jährige fuhr mit einem Kleinwagen von Beelen in Richtung Warendorf. In Höhe einer Ampel kurz vor Verlassen des Ortsbereiches Beelen verlor er auf der eisglatten Fahrbahn die Kontrolle über seinen Wagen und geriet auf den Fahrstreifen des Gegenverkehrs. Dort stieß er mit dem Wagen des 47-Jährigen aus Rheine zusammen.

Als eine 29-jährige Sassenbergerin den Verletzten helfen wollte, stürzte sie auf der glatten Straße und verletzte sich ebenfalls. Rettungskräfte versorgten die Verletzten und transportierten sie in Krankenhäuser. Zur Unfallaufnahme und Bergung der Fahrzeuge mußte die B 64 bis etwa 10 Uhr für den Verkehr gesperrt werden. Der Sachschaden wird auf etwa 8.500 Euro geschätzt.

Die Polizei warnt für die gesamte Region Ostwestfalen-Lippe vor tückischem Glatteis. Seit Sonntagabend haben sich dutzende Unfälle ereignet, bei denen teilweise Menschen verletzt wurden. Am Sonntag hatte es zeitweise heftig geschneit.

Fotostrecke
 
Klicken Sie auf ein Foto, um die Fotostrecke zu starten (7 Fotos).





Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren
Lemgo
Motorradfahrer bei Unfall in Lemgo getötet
Bei einem Verkehrsunfall auf der Salzufler Straße im Lemgoer Ortsteil Kirchheide (Kreis Lippe) ist ein 52-jähriger Motorradfahrer tödlich verletzt worden. Der Mann war beim Bremsen vor einem Engpass ins Schlingern geraten und in den Gegenverkehr gestürzt. mehr



OWL / NRW: Meistgeklickt heute vor ...

Anzeige

Anzeige
Fotos aus OWL
125 Jahre Kolpingfamilie
125 Jahre Kolpingfamilie
Lise-Meitner-Schule Partner des Volleyballsports
Lise-Meitner-Schule Partner des Volleyballsports
Hund bei Küchenbrand gerettet
Hund bei Küchenbrand gerettet
Arminia  - Hertha BSC 4:2 nach Elfmeterschießen
Arminia - Hertha BSC 4:2 nach Elfmeterschießen
Königsberger Klopse
Königsberger Klopse
Steinheimer Gewerbeschau in der Stadthalle
Steinheimer Gewerbeschau in der Stadthalle


Anzeige
Videos
Anzeige
Anzeige

Erwins Date

Auf der Suche nach einem Partner?

Finden Sie Ihren Partner in drei Schritten!

Regionale Wirtschaft
Blomberg: Vertrauliche Firmendaten entwendet
Das Weltunternehmen Phoenix Contact aus Blomberg im Kreis Lippe sieht sich mit einem pikanten Fall konfrontiert... mehr

Gütersloh: Bertelsmann investiert 5 Mio. Dollar in indischen Hochschul-Dienstleister
Bertelsmann baut sein Portfolio in Indien aus. Das internationale Medien- und Dienstleistungsunternehmen aus Gütersloh investiert in iNurture... mehr

Bielefeld: Rolf Demuth muss nicht in Haft
Rolf  Demuth, ehemaliger Schieder-Chef, bleibt ein freier Mann. Das hat das Oberlandesgericht Hamm entschieden und damit einer Beschwerde des 76 Jahre... mehr

Bielefeld: DMG Mori Seiki
 will Dividende erhöhen
Auch der Bielefelder Werkzeugmaschinenbauer DMG Mori Seiki spürt mittlerweile die Auswirkungen der Konjunkturflaute in Europa... mehr

Rheda-Wiedenbrück: Westag & Getalit steigert Gewinn
Die Westag & Getalit AG hat ihren Umsatz in den ersten neun Monaten des Jahres leicht um 1,2 Prozent auf 170,6 (Vorjahreszeitraum: 168... mehr


Kultur
Detmold: Klassik-Echo für Detmolder Kammerorchester "do.gma"
Detmold. Mikhail Gurewitsch ist soeben von der Gala zur Verleihung der "Echo Klassik"-Preise in München zurückgekehrt. Der Detmolder war als... mehr

Bielefeld: Die Farben des Jazz
Man könnte meinen, über das legendäre Jazzlabel "Blue Note" sei schon alles gesagt. Doch Rainer Placke, Bad Oeynhausener Jazzenthusiast... mehr

Bielefeld: Ein Priester gegen den Rest der Welt
Priester James Lavelle ist kein Heiliger. Zu seiner Berufung fand er nach dem Tod seiner Frau. Seine psychisch labile Tochter wirft ihm vor... mehr

Rödinghausen: Hertha-König-Preis für Angelika Klüssendorf
Der alle zwei bis drei Jahre verliehene Hertha-König-Literaturpreis geht an die Schriftstellerin Angelika Klüssendorf aus Rödinghausen.... mehr

Berlin/Bielefeld: Aylin Tezel über den Film "Coming in"
Im Gespräch mit Laura Bähr spricht Schauspielerin Aylin Tezel über ihren Weg von Bielefeld nach Berlin... mehr


Anzeige
Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik