Schrift

20.02.2012
OWL
Mann starb nach Glätteunfall in Vlotho
Weitere Unfälle in der Region / Glatteiswarnung

Glatteisunfall in Hille | FOTO: POLIZEI

Herford (lnw/nw). Bei einem Glatteisunfall ist am Sonntagabend ein 53 Jahre alter Mann aus Vlotho (Kreis Herford) gestorben. Der Mann war mit seinem Kleinlaster in Richtung Kalletal (Kreis Lippe) unterwegs, als er von der Fahrbahn abkam und gegen einen Baum fuhr. Er starb noch am Unfallort, wie die Polizei am frühen Montagmorgen mitteilte.

Info
Zur Wettervorhersage in nw-news.de

In Detmold ist am Sonntagabend eine 25-jährige Autofahrerin mit ihrem Lancia aufgrund von Straßenglätte verunglückt. Der lancia kam ins Schleudern, durchfuhr den Straßengraben, überschlug sich einmal und landete am Straßenrand wieder auf den Rädern. Die 25-Jährige wurde vorsorglich stationär im Klinikum aufgenommen; an ihrem Auto0 entstand erheblicher Sachschaden.

In Horn-Bad Meinberg verlor ebenfalls am Sonntagabend ein 33-Jähriger beim Durchfahren einer Linkskurve die Kontrolle über seinen Ford und landete im angrenzenden Straßengraben. Eine 15-Jährige Familienangehörige, die auf der Rückbank saß, wurde verletzt und musste ins Krankenhaus eingeliefert werden. Der Ford musste abgeschleppt werden.

In Hille (Kreis Minden-Lübbecke) verlor ein 18-jähriger Mindener gegen 19 Uhr aufgrund der glatten Straßenverhältnisse kurz nach dem Ortsausgang die Kontrolle über seinen BMW. Nachdem er ein Verkehrsschild überfahren und die Leitplanke durchbrochen hatte, landete er mit seinem Auto im Straßengraben.

Der 18-Jährige erlitt leichte Verletzungen, die zunächst am Unfallort durch einen Notarzt versorgt wurden. Ein Rettungswagen brachte ihn anschließend ins Mindener Klinikum. Das nicht mehr fahrbereite Auto wurde geborgen und abgeschleppt. Die Polizei schätzt die Schadenshöhe auf rund 8.500 Euro.

Die Autobahn 2 musste am Sonntagabend am Bielefelder Berg kurzzeitig komplett gesperrt werden. Erst nach dem Einsatz von Streufahrzeugen konnte der Abschnitt wieder freigegeben werden.

In Beelen (Kreis Warendorf) ereignete sich am Montagmorgen auf der B 64 ein Glätteunfall, bei dem zwei Menschen schwer verletzt wurden. Ein 63-jähriger Autofahrer aus Rheda-Wiedenbrück musste mit lebensgefährlichen Verletzungen mit einem Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik nach Bielefeld gebracht werden, und ein 47-jähriger Autofahrer aus Rheine wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht.

Der 63-Jährige fuhr mit einem Kleinwagen von Beelen in Richtung Warendorf. In Höhe einer Ampel kurz vor Verlassen des Ortsbereiches Beelen verlor er auf der eisglatten Fahrbahn die Kontrolle über seinen Wagen und geriet auf den Fahrstreifen des Gegenverkehrs. Dort stieß er mit dem Wagen des 47-Jährigen aus Rheine zusammen.

Als eine 29-jährige Sassenbergerin den Verletzten helfen wollte, stürzte sie auf der glatten Straße und verletzte sich ebenfalls. Rettungskräfte versorgten die Verletzten und transportierten sie in Krankenhäuser. Zur Unfallaufnahme und Bergung der Fahrzeuge mußte die B 64 bis etwa 10 Uhr für den Verkehr gesperrt werden. Der Sachschaden wird auf etwa 8.500 Euro geschätzt.

Die Polizei warnt für die gesamte Region Ostwestfalen-Lippe vor tückischem Glatteis. Seit Sonntagabend haben sich dutzende Unfälle ereignet, bei denen teilweise Menschen verletzt wurden. Am Sonntag hatte es zeitweise heftig geschneit.

Fotostrecke
 
Klicken Sie auf ein Foto, um die Fotostrecke zu starten (7 Fotos).





Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren
Bielefeld
Herr des Mineralwassers
Aus sprudelnden Wasserquellen 300 Meter unter den Ausläufern des Teutoburger Waldes hat er ein regionales Markenprodukt entwickelt. Heute feiert Hans-Georg Wüllner, Seniorchef der Bielefelder Carolinen-Gruppe, seinen 80. Geburtstag. Dabei hatte der Unternehmer vor allem eines: viel Glück. mehr



OWL / NRW: Meistgeklickt heute vor ...

Anzeige

Anzeige
Fotos aus OWL
Wintergarten brennt in Löhne-Ort
Wintergarten brennt in Löhne-Ort
Dorfolympiade Oberbauerschaft
Dorfolympiade Oberbauerschaft
120 Jahre Kreuzkirche
120 Jahre Kreuzkirche
Bauernmarkt auf dem Hof Hagenlüke
Bauernmarkt auf dem Hof Hagenlüke
Modellflugtag in Hembsen
Modellflugtag in Hembsen
142. Krellfest in Siemshof
142. Krellfest in Siemshof


Anzeige
Videos
Anzeige
Anzeige

Erwins Date

Auf der Suche nach einem Partner?

Finden Sie Ihren Partner in drei Schritten!

Regionale Wirtschaft
Bielefeld: Herr des Mineralwassers
Aus sprudelnden Wasserquellen 300 Meter unter den Ausläufern des Teutoburger Waldes hat er ein regionales Markenprodukt entwickelt. Heute feiert Hans... mehr

IHK mit neuem Präsidenten: Meier-Scheuven gewählt
Bielefeld (mika). Wolf D. Meier-Scheuven, geschäftsführender Gesellschafter des Bielefelder Kompressorenherstellers Boge (650 Mitarbeiter)... mehr

Tönnies-Anwalt sieht Chance für Einigung
Berlin (dpa/mika). Der Familienstreit beim größten deutschen Fleischkonzern Tönnies könnte nach Einschätzung eines beteiligten Rechtsanwalts rasch... mehr

Bad Oeynhausen: Bad Oeynhausener Balda AG trotz Wachstum in den roten Zahlen
Bad Oeynhausen (nw). Die Bad Oeynhausener Balda AG hat in dem am 30. Juni abgelaufenen Geschäftsjahr das angepeilte zweistellige Umsatzwachstum... mehr

OWL: Bahnchef Rüdiger Grube über die Sennebahn
Auf der Sennebahn ruht jetzt das Auge des Chefs. "Was da in der Vergangenheit passiert ist, ist peinlich", ruft Rüdiger Grube... mehr


Kultur
Ausstellung im Marta: Clemens Krauss trägt gern dick auf
Herford. Durch einen dunklen Kanal führt der Weg in die zentralen Kabinette der neuen Marta-Ausstellung in den Lippold-Galerien. Dort ist seit Sonntag... mehr

Venedig/Gütersloh: Gütersloherin zeigt Film in Venedig
Venedig/Gütersloh. Dass ihr gleich ihre erste Filmhauptrolle ein Ticket zu den Filmfestspielen von Venedig bescheren würde... mehr

Bielefeld: Die Zeit lässt sich nicht managen
Bielefeld. Das Leben von heute mit seiner ganzen Vielfalt und den zahlreichen Optionen hat so seine Tücken. Dieser Meinung sind Florian Schroeder und... mehr

Bielefeld: Raus aus den Depots
Bielefeld. Wer über hochrangige und vielfältige künstlerische Positionen innerhalb seiner Sammlung verfügt... mehr

Bielefeld: Frank Schätzing: "Im Nahen Osten ist's zappenduster"
Bielefeld. Was er anpackt, wird zu Gold - oder manchmal auch zur erschreckenden Realität. Bestsellerautor Frank Schätzing hat ein Gespür für Themen... mehr


Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik