Schrift

27.11.2012
Brackwede
Busfahrer attackiert nach Beleidigung Jugendlichen
Stress im Linienbus in Brackwede

Karte

Brackwede. Ein Busfahrer hat in Bielefeld-Brackwede einen 16-Jährigen attackiert und mit einer Kopfnuss angegriffen. Zuvor war der 57-jährige Mann beleidigt worden. Der Vorfall ereignete sich am Samstag um kurz vor 17 Uhr.

Nach Angaben der Polizei wies der Fahrer des Linienbusses zwei 16-jährige Fahrgäste an, das Verzehren von Speisen im Bus zu unterlassen. Die beiden Jugendlichen setzten sich daraufhin auseinander. Der Busfahrer war allerdings der Meinung, dass einer der Beiden weiterhin aus einer mitgebrachten Tüte Speisen zu sich nahm. Deshalb forderte er nun die Beiden auf, an der nächsten Haltestelle Berliner Straße/Kölner Straße den Bus zu verlassen.


Beim Verlassen des Busses sagte dann einer der Jugendlichen zu ihm: "Halt dein Maul." Daraufhin folgte der Busfahrer den Beiden, fasste den 16-Jährigen an die Kleidung im Oberkörperbereich und gab ihm eine sogenannte "Kopfnuss" auf die Nase. Anschließend drückte er ihn noch mit dem Rücken gegen einen Laternenpfahl.

Der 16jährige erstattete der Polizei eine Anzeige gegen den Busfahrer wegen Körperverletzung. Gegen den 16-Jährigen wurde eine Anzeige wegen Beleidigung gefertigt.



Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren
Freilaufende Pferde und Ponys in Ummeln
Ummeln (SL). Glimpflich ist ein unfreiwilliger Ausflug der Pferde und Ponys verlaufen, die sich auf den Koppeln der Evangelischen Stiftung Ummeln befanden... mehr




Anzeige

Brackwede

5.689 Personen gefällt
"Bielefeld"


Darüber sollten wir berichten
Ihr Kontakt zur NW Bielefeld



Anzeige
Fotos aus Bielefeld
Bielefelder Jobbörse in der Stadthalle
Bielefelder Jobbörse in der Stadthalle
DSC Arminia Bielefeld schlägt den FC Rot-Weiß Erfurt 3:0
DSC Arminia Bielefeld schlägt den FC Rot-Weiß Erfurt 3:0
Autofahrer (89) kollidiert mit Straßenbahn
Autofahrer (89) kollidiert mit Straßenbahn
Oktober 2014
Oktober 2014
Friedliche Demonstration gegen IS-Terror am Bielefelder Hauptbahnhof
Friedliche Demonstration gegen IS-Terror am Bielefelder Hauptbahnhof
Brand im Umweltzentrum an der Bielefelder August-Bebel-Straße
Brand im Umweltzentrum an der Bielefelder August-Bebel-Straße


Anzeige
Anzeige
Videos
Anzeige
Lokalsport Bielefeld
Lehrgänge des Kreises
Bielefeld (cwk). Der Leichtathletik-Kreis hat für den kommenden Monat zwei Lehrgangsmaßnahmen für Kampfrichter und Trainer vorbereitet. Anmeldungen... mehr

Die stärkste Saison seit 25 Jahren
Bielefeld. Auch wenn morgen im Stadion Rußheide noch ein später Bahntermin auf dem Programm steht und der LA-Cup 2014 mit den Langstreckenlauf... mehr

Gut gerüstet für NRW-Meisterschaft
Bielefeld (nw/dogi). "Die Form stimmt", lautete das Fazit beim SchwimmTeam Bielefeld, das sich beim Herbstpokal der Wasserfreunde Bielefeld knapp zwei... mehr

Heiland macht es richtig spannend
Bielefeld (nw/dogi). Am ersten Wettkampftag der NRW-Oberliga im Gewichtheben hat das Team der Bielefelder TG den ersten Saisonsieg errungen. Dabei... mehr

Kick off zum Neustart
Bielefeld. Die deutsche Hip-Hop-Band "Die fantastischen Vier" begeht in diesen Tagen ihr Jubiläum. Die "Fantas" machen seit nunmehr 25 Jahren Musik.... mehr


Anzeige
Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik