Schrift

28.11.2012
Brackwede
Blick in die Vergangenheit
Rosemary Flöthmann präsentiert Fotos im Erzählcafé
VON MICHAEL HATEMO

Zeitreise | FOTO: MICHAEL HATEMO

Brackwede. Das Foto zeigt die Hauptstraße aus dem Jahr 1929 und eine Gruppe von Männern, die angestrengt eine Gasleitung verlegt. "Ich finde, solche Bilder zeigen richtig das damalige Leben, es ist eins meiner Lieblingsfotos", sagt Brackwedes Ortsheimatpflegerin Rosemary Flöthmann.

Im Erzählcafé präsentierte die in London geborene Halbengländerin auf einer Leinwand Bilder aus dem historischen Brackwede. Flöthmann verwaltet das Archiv des Heimatvereins und hatte vor zwei Jahren die Idee, die vorhandenen Unterlagen auf besonders geschichtsträchtige Fotos zu durchforsten, um einen historisch interessanten Kalender für das Jahr 2012 zusammenzustellen.

" Bei der Auswahl war es mir wichtig, dass die Leute sich auf den Bildern wiedererkennen können", sagt sie. Manche Gäste konnten sich beim Blick auf die Fotos tatsächlich an einige Bekannte erinnern, das darauffolgende Staunen war groß. Flöthmann: "Auch bei den diesjährigen Glückstalertagen ist ein älterer Mann auf mich zugekommen und konnte auf einem Bild sich, seine Schwester und seine Cousine erkennen. Das war toll." Auf allen ausgewählten Kalenderblättern gibt es das Typische einer jeweiligen Zeit zu entdecken: Ein Bild zeigt die ehemalige Mittelschule, die die erste in Bielefeld war, auf der Mädchen und Jungen gemeinsam unterrichtet wurden. Auf dem nächsten ist der 1948 gegründete Brackweder Karnevalverein mit seinem Prinz und seiner Prinzessin zu sehen. "Viele Leute sind überrascht, aber hier gibt es sogar einen Karnevalverein", erzählt Flöthmann, und die Gäste lachen.

Ein weiteres Lieblingsbild der seit zwei Jahren tätigen Ortsheimatpflegerin ist das vom Teutoburger Liederkranz, dem ältesten Verein in Brackwede , der bei einen Ausflug fotografiert wurde. Charakteristisch für die Männer in dem Verein waren die Hüte und die Bärte.

Ein seltenes Bild während der Präsentation zeigt einen Umzugswagen vom Fest "800 Jahre Brackwede". "Damals waren Fotos keine Selbsverständlichkeit, und ich bin froh, dass sich die Menschen die Mühe dafür gemacht haben. So haben wir heute etwas davon."

Auch für das Jahr 2013 gibt es einen historisch orientierten Kalender, und an der Herangehensweise hat sich nichts geändert: Im Mittelpunkt stehen weiterhin historisch interessante Bilder von Brackwede. Der Kalender ist für 18 Euro im Buchhandel oder im Heimathaus zu erwerben.



Anzeige
Weitere Nachrichten aus Bielefeld-Brackwede
Brackwede
Kitas für Sprachförderung ausgezeichnet
Brackwede. Große Freude bei zwei Kindertagesstätten der Wirbelwind GmbH: Die Kitas Am Möllerstift 22 und Småland wurden jetzt wegen ihrer Sprachförderung ausgezeichnet... mehr

Quelle
Fünftklässler besuchen Biohof Bobbert
Quelle. Wie kommt eigentlich das Essen auf den Tisch? Diese Frage stellten sich Schüler der Klassen 5b und 5c aus der Gesamtschule Brackwede zuletzt im Unterricht... mehr

Brackwede
Susan Steinborn im Funkjournal
Brackwede. Neue Besen kehren gut – unter diesem Motto steht die heutige 141. Ausgabe des Brackweder Funkjournal. Zu Gast im Studio am Mauseteich bei Frank Becker (ab 21... mehr

Brackwede
Citroen stößt in Brackwede mit Straßenbahn zusammen
Brackwede. Mit einer Straßenbahn ist eine 21-jährige Bielefelderin in ihrem Citroen zusammengestoßen. Auf der Artur-Ladebeck-Straße übersah fuhr sie am Mittwoch stadteinwärts und wollte in Höhe der... mehr




Anzeige

Brackwede

5.073 Personen gefällt
"Bielefeld"


Darüber sollten wir berichten
Ihr Kontakt zur NW Bielefeld



Anzeige
Fotos aus Bielefeld
Osterhasen in Liebefeld verteilt
Osterhasen in Liebefeld verteilt
Beifahrerin bei Unfall schwer verletzt
Beifahrerin bei Unfall schwer verletzt
Polizei kontrolliert Reisebus
Polizei kontrolliert Reisebus
Radler an Ampelmast eingeklemmt
Radler an Ampelmast eingeklemmt
1. Bielefelder Sportsday
1. Bielefelder Sportsday
Tattoomesse in der  Ravensberger Spinnerei
Tattoomesse in der Ravensberger Spinnerei


Anzeige
Anzeige
Videos
Anzeige
Lokalsport Bielefeld
Außenseiter SuK Canlar
Bielefeld (bazi). Die Fußball-Bezirksliga hat am Ostermontag wieder spannende Spiele zu bieten. Vor allem im Tabellenkeller wird es heiß... mehr

Zum Auftakt ein echter Prüfstein
Bielefeld. Dieser Saisonstart hat es in sich: Wenn die Bielefeld Bulldogs am Ostersamstag (Kickoff: 18 Uhr, Rußheide) auf die Hamburg Huskies treffen... mehr

VfB Fichte auswärts unter Druck
Bielefeld (bazi). Bei den heimischen Fußball-Westfalenligisten stehen am Montag Duelle mit Tabellennachbarn an. Während der VfL Theesen der Aufgabe... mehr

Dornberg verlässt sich auf Arminias U23
Bielefeld. Die Bielefelder Fußballwelt ist verwirrend. Die U23 von Arminia hat eine herausragende Saison bereits mit dem sportlichen Aufstieg gekrönt... mehr

TuS strebt in Lohe einen Auswärtssieg an
Bielefeld (pep). Für den TuS Jöllenbeck steht heute Abend, 18 Uhr, das Nachholspiel beim TuS Lohe auf dem Programm. Der Bezirksligist ist damit der... mehr


Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik