Schrift

22.11.2012
Dornberg
Erst die Berechnung, dann die Rechnung
Straßenbeleuchtung soll Bürger nicht belasten

Dornberg (mönt). Derzeit wird in Bielefeld die Straßenbeleuchtung verändert. Die alten Pilz-Opalglas- und Kugelleuchten werden gegen neue Leuchten mit LED-Technik ersetzt – auch in Dornberg. Das kostet die Anlieger kein Geld, so lange die Anzahl der Lampen gleich bleibt. Kommen aber zusätzlich Leuchten hinzu, um den Verkehrsraum besser auszuleuchten, werden Anliegerbeiträge erhoben.

Die Dornberger Bezirksvertreter stehen dem aber sehr kritisch gegenüber. "Wir möchten, dass frühzeitig darauf hingewiesen wird und nicht einfach die Rechnungen bei den Menschen ins Haus flattern", mahnte Angelika Wilmsmeier (FDP). "Bevor Rechnungen gestellt werden, sollten wir in der Bezirksvertretung eine genaue Berechnung darüber bekommen", forderte Winfried Huber (BfB). Dieser Meinung schlossen sich alle Bezirksvertreter an. Sie sind der Meinung, dass die Bürger nicht für etwas zur Kasse gebeten werden dürfen, womit die Stadt Energie und somit Geld spart.


Zusätzliche Leuchten sind unter Umständen deswegen gefordert, weil die neuen LED-Lampen die Straße zwar technisch gesehen besser ausleuchten, sie subjektiv aber als schwächer wahrgenommen werden, weil ihr Streulicht geringer ist, Zwischenräume oder Vorgärten beispielsweise dadurch dunkler wirken.



Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren
Dornberg
Kulinarisches, Kunst und Kultur
Dornberg. Von Babenhausen über Kirchdornberg bis nach Deppendorf führten Besucher die Wege am Wochenende: 46 Künstler, Handwerker und Kreative aus dem Dornberger Land öffneten ihre Ateliers und... mehr




Anzeige

Dornberg

5.670 Personen gefällt
"Bielefeld"


Darüber sollten wir berichten
Ihr Kontakt zur NW Bielefeld



Anzeige
Fotos aus Bielefeld
David Hasselhoff bei der 80er/90er-Party im Ringlokschuppen
David Hasselhoff bei der 80er/90er-Party im Ringlokschuppen
Preußen Münster - Arminia Bielefeld
Preußen Münster - Arminia Bielefeld
Oktoberfest in der Seidensticker Halle
Oktoberfest in der Seidensticker Halle
OWL-Unternehmertag in der Stadthalle mit Bundesbankpräsident Jens Weidmann
OWL-Unternehmertag in der Stadthalle mit Bundesbankpräsident Jens Weidmann
Glückstalertage Brackwede
Glückstalertage Brackwede
So landen Hubschrauber an Bielefelder Kliniken
So landen Hubschrauber an Bielefelder Kliniken


Anzeige
Anzeige
Videos
Anzeige
Lokalsport Bielefeld
Ausgleich in der Schlusssekunde
Bielefeld. Istvan Gal, Dornbergs Trainer, gab sich überaus weise nach dem Schlusspfiff. "Irgendwann gleicht sich eben alles im Leben wieder aus"... mehr

Ausfälle nicht zu kompensieren
Bielefeld (bde). Im Spitzenspiel der Westfalenliga unterlag der VfL Theesen am Samstag beim TuS Hiltrup mit 1:3. Kurzfristig hatte VfL-Trainer Andreas... mehr

Reichelt und Höppner in der Favoritenrolle
Bielefeld (h-dk). Zur Tischtennis-Bezirksmeisterschaft laden der Gadderbaumer TV und die BTG am Wochenende in die Sporthalle des Gadderbaumer... mehr

Garantiert kein Selbstläufer
Bielefeld (dogi). 3. Bundesliga, die Zweite: Nach dem 5:5-Auftakt gegen den SV Siek an eigener Platte gastieren die Tischtennisspieler der SV... mehr

Medaille klar verpasst
Bielefeld. Bei den Radrennfahrerinnen der U 23 führt der Weg zu einer Medaille im Zeitfahren mittlerweile nur noch über Mieke Kröger... mehr


Anzeige
Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik