Schrift

10.11.2012
Gadderbaum
10 Jahre Lehrkunstwerkstatt
Symposium an den Friedrich-von-Bodelschwingh-Schulen

Teich als Lebensgemeinschaft | FOTO: NW

Gadderbaum. "Es ist wichtiger, sich intensiv einzulassen, als effektiv voranzukommen." Mit diesem Zitat des Pädagogen Martin Wagenschein wurde in der Aula der Fr.-v.Bodelschwingh-Schulen ein Symposium anlässlich des zehnjährigen Bestehens der Arbeitsgruppe Lehrkunst-Didaktik eröffnet. In der Lehrkunst-Werkstatt werden Unterrichtsreihen zu bedeutsamen Gegenständen – Sternstunden der Menschheit – erarbeitet, variiert, weiterentwickelt und reflektiert.

Zunächst wurde Gästen anderer Schulen die Gelegenheit gegeben, Lehrstücke kennen zu lernen. Mitglieder der Lehrkunst-Werkstatt gewährten in Präsentationen Einblicke in Unterrichtsreihen zu Themen wie "Fabeln von Aesop bis heute", "Rembrandts Bibelbilder" oder "Das Fallgesetz im Wasserstrahl", spielten Unterrichtssituationen an und stellten Ergebnisse dar. Dann richteten sich Vorträge an das Kollegium der Bodelschwingh-Schulen und die auswärtigen Gäste. Der Publizist und Journalist Ulbricht Grober referierte über Nachhaltigkeit.


Anschließend ging die Luzerner Hochschullehrerin Susanne Wildhirt auf Kerngedanken der Lehrkunst-Didaktik und den Überschneidungsbereich zwischen Lehrkunst und Nachhaltigkeit ein. Abschließend spannte Christoph Berg – der, Gründervater der Lehrkunst-Didaktik, einen Bogen zu Comenius und schloss mit einem Ausblick auf die zukünftige Weiterarbeit die Veranstaltung.



Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren
Gadderbaum
Der Wiederaufbau hat begonnen
Gadderbaum. Das markanteste Gebäude von Tonnenheide ist eine Windmühle mit achteckigem Turm. Aus Tonnenheide, seit 1973 ein Ortsteil von Rahden, stammen die Zimmerleute, die gestern begonnen haben... mehr




Anzeige

Gadderbaum

5.687 Personen gefällt
"Bielefeld"


Darüber sollten wir berichten
Ihr Kontakt zur NW Bielefeld



Anzeige
Fotos aus Bielefeld
Autofahrer (89) kollidiert mit Straßenbahn
Autofahrer (89) kollidiert mit Straßenbahn
Oktober 2014
Oktober 2014
Friedliche Demonstration gegen IS-Terror am Bielefelder Hauptbahnhof
Friedliche Demonstration gegen IS-Terror am Bielefelder Hauptbahnhof
Brand im Umweltzentrum an der Bielefelder August-Bebel-Straße
Brand im Umweltzentrum an der Bielefelder August-Bebel-Straße
David Hasselhoff bei der 80er/90er-Party im Ringlokschuppen
David Hasselhoff bei der 80er/90er-Party im Ringlokschuppen
Preußen Münster - Arminia Bielefeld 3:1
Preußen Münster - Arminia Bielefeld 3:1


Anzeige
Anzeige
Videos
Anzeige
Lokalsport Bielefeld
Kick off zum Neustart
Bielefeld. Die deutsche Hip-Hop-Band "Die fantastischen Vier" begeht in diesen Tagen ihr Jubiläum. Die "Fantas" machen seit nunmehr 25 Jahren Musik.... mehr

Simon Puls sichert sich WM-Ticket
Bielefeld (nw). Der Bielefelder Simon Puls nahm erfolgreich an den Deutschen Meisterschaften der Elite im Kunstradfahren in Denkendorf bei Stuttgart... mehr

Wellensiek stolpert über SC Hicret
Bielefeld. Das Achtelfinale des Fußball-Kreispokals wurde am gestrigen Abend mit fünf Partien fortgesetzt. Dabei stolperte Landesligist VfR Wellensiek... mehr

Nimani im Januar gegen Arik
Bielefeld (pep). Planänderung für Besar Nimani: Nachdem der Kampfabend in Aserbaidschan komplett abgesagt worden ist... mehr

Der Einzug ins Halbfinale ist das Ziel
Bielefeld (jah). Damen in eleganten Abendkleidern und Herren in Anzügen bewegen sich im Walzertakt auf dem Parkett: Der Bielefelder TC Metropol... mehr


Anzeige
Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik