Schrift

13.11.2012
Gadderbaum
Weihnachtshäuschen wird abgerissen
Mehr als 100 Jahre alt: Zuletzt Teil der Brockensammlung
VON KURT EHMKE

Bald Vergangenheit | FOTO: ANDREAS FRÜCHT

Gadderbaum. Das Dach ist halb eingerissen, das Gebäude kurz vor seinem Ende: Bethel lässt das mehr als 100 Jahre alte Weihnachtshäuschen abreißen. Es ist in Bielefeld gleich aus mehreren Gründen bekannt: 2011 legte hier ein Brandstifter ein Feuer, bis zu diesem Zeitpunkt war es von der Brockensammlung als Abgabestelle genutzt worden.

Durch eine Luke konnten hier Schuhe und Kleidung für Bedürftige eingeworfen werden.


Viele Jahrzehnte davor war es bis in die 50er Jahre mit ähnlichem Grundgedanken und doch anders genutzt worden. Es entstand der Name Weihnachtshäuschen.

Bärbel Bitter, Leiterin der Historischen Sammlung Bethel, erklärt: "Früher wurden in Bethel in den Häusern die Wünsche der Bewohner abgefragt und dann das Jahr über bei den eingehenden Sachspenden geschaut, ob mit ihnen Wünsche erfüllt werden konnten."

Entsprach eine Sachspende dem Wunsch eines Bewohners, erhielt dieser an Weihnachten die Spende als Geschenk. Gesammelt und vergeben wurden die Geschenke in dem Haus am Übergang Königsweg/Hoffnungstaler Weg. Die Idee geht zurück auf Frieda von Bodelschwingh.

Nun aber ist Schluss, zu beschädigt sei das Haus, so Bitter. Deshalb werde es abgerissen und soll zunächst einmal eine freie Fläche entstehen.
Zukunft der Fläche? Offen.
 



Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren
Gadderbaum
Der Wiederaufbau hat begonnen
Gadderbaum. Das markanteste Gebäude von Tonnenheide ist eine Windmühle mit achteckigem Turm. Aus Tonnenheide, seit 1973 ein Ortsteil von Rahden, stammen die Zimmerleute, die gestern begonnen haben... mehr




Anzeige

Gadderbaum

5.712 Personen gefällt
"Bielefeld"


Darüber sollten wir berichten
Ihr Kontakt zur NW Bielefeld



Anzeige
Fotos aus Bielefeld
Arminia  - Hertha BSC 4:2 nach Elfmeterschießen
Arminia - Hertha BSC 4:2 nach Elfmeterschießen
Polizist bei Geschwindigkeitskontrolle angefahren
Polizist bei Geschwindigkeitskontrolle angefahren
Arminia Bielefeld in der großen weiten Welt
Arminia Bielefeld in der großen weiten Welt
Bielefelder Jobbörse in der Stadthalle
Bielefelder Jobbörse in der Stadthalle
DSC Arminia Bielefeld schlägt den FC Rot-Weiß Erfurt 3:0
DSC Arminia Bielefeld schlägt den FC Rot-Weiß Erfurt 3:0
Autofahrer (89) kollidiert mit Straßenbahn
Autofahrer (89) kollidiert mit Straßenbahn


Anzeige
Anzeige
Videos
Anzeige
Lokalsport Bielefeld
Der Topfavorit ist noch längst nicht am Ziel
Bielefeld. Obwohl der Spielrhythmus der Bielefelder Tischtennisteams bereits am kommenden Wochenende abermals unterbrochen wird (Allerheiligen)... mehr

Auf der Suche nach dem Erfolgserlebnis
Bielefeld. Im Norden Bielefelds gibt es einen Hersteller von Personenaufzügen. Bildlich gesprochen sind die beiden ersten Damenmannschaften des... mehr

Schnell um die Herforder Wälle
Bielefeld (cwk). Frankfurt, Herford, Halle: Bielefelder Langstreckenläufer waren an drei Orten im Einsatz. Zahlreiche Spitzenränge erreichten sie beim... mehr

Der Aufsteiger zahlt Lehrgeld
Bielefeld. Vier Spiele, vier Niederlagen – schlechter hätte der Saisonstart für die Basketballer der TSVE Dolphins nicht ausfallen können. Kein... mehr

Auftakterfolg der Crocodiles
Bielefeld (nw). Gelungener Saisonauftakt für die TSVE Crocodiles: Bei der Heimpremiere in der Eishockey-Bezirksliga gelang der neu formierten... mehr


Anzeige
Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik