Schrift

25.11.2012
Gadderbaum
Kanal-TÜV: Weiter
Ärger in Gadderbaum
Bürgerinitiative: Keine Aufträge vergeben

Gadderbaum (kurt). Die Gadderbaumer Bürgerinitiative "Gabi 2011", die sich vor fast zwei Jahren im Protest gegen die Dichtheitsprüfung, den sogenannten Kanal-TÜV, formierte hatte, ärgert sich über SPD und Grüne im Land.

Mit der zwangsweisen Durchführung von Dichtheitsprüfungen in Wasserschutzgebieten habe sich die Situation für die meisten Gadderbaumer nicht entschärft, obwohl es die Ministerpräsidentin Hannelore Kraft im Wahlkampf versprochen habe. Das Vorhaben ist nach Auffassung der Bürgerinitiative "völlig unverständlich und nicht nachvollziehbar", denn nach wie vor fehle jeder wissenschaftliche Beweis für Umweltgefahren durch private Abwasserleitungen. Nur bewiesene Gefahren würden ein Vorsorgeprinzip, den "unverhältnismäßigen Aufwand" und die damit verbundenen Kosten für Dichtheitsprüfungen rechtfertigen.


Der Landesregierung gehe es offenbar nicht um mehr Umweltschutz. Denn sogar außerhalb von Wasserschutzgebieten sollen die Kommunen die Abwassersatzungen derart verschärfen können, dass niemand vor dem Prüfzwang sicher sei, so die Gabi-2011-Vorsitzenden. Zudem sei eine massive Ausweitung der Wasserschutzgebiete landesweit in Planung.

Die Bürgerinitiative empfiehlt deshalb allen Gadderbaumern, auch weiterhin keine Dichtheitsprüfungen durchführen zu lassen und behördlichen Aufforderungen dazu oder gar Bußgeldbescheiden sofort zu widersprechen. Nach bisheriger Begutachtung verstoße die geplante Gesetzgebung gegen die Verfassung und andere maßgebliche Normen. Sollte die Landesregierung ungeachtet dessen ihr Vorhaben trotzdem durchsetzen, müsse in Sammelklagen die Unrechtmäßigkeit vor Gericht bestätigt werden, finden Andreas Abel, Elsbieta Jürgen-Lohmann und Hartmut Wiechert.



Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren
Gadderbaum
Der Wiederaufbau hat begonnen
Gadderbaum. Das markanteste Gebäude von Tonnenheide ist eine Windmühle mit achteckigem Turm. Aus Tonnenheide, seit 1973 ein Ortsteil von Rahden, stammen die Zimmerleute, die gestern begonnen haben... mehr




Anzeige

Gadderbaum

5.692 Personen gefällt
"Bielefeld"


Darüber sollten wir berichten
Ihr Kontakt zur NW Bielefeld



Anzeige
Fotos aus Bielefeld
Bielefelder Jobbörse in der Stadthalle
Bielefelder Jobbörse in der Stadthalle
DSC Arminia Bielefeld schlägt den FC Rot-Weiß Erfurt 3:0
DSC Arminia Bielefeld schlägt den FC Rot-Weiß Erfurt 3:0
Autofahrer (89) kollidiert mit Straßenbahn
Autofahrer (89) kollidiert mit Straßenbahn
Oktober 2014
Oktober 2014
Friedliche Demonstration gegen IS-Terror am Bielefelder Hauptbahnhof
Friedliche Demonstration gegen IS-Terror am Bielefelder Hauptbahnhof
Brand im Umweltzentrum an der Bielefelder August-Bebel-Straße
Brand im Umweltzentrum an der Bielefelder August-Bebel-Straße


Anzeige
Anzeige
Videos
Anzeige
Lokalsport Bielefeld
Aller guten Dinge sind drei
Bielefeld. Nach zwei Siegen in Folge hat Arminias U 23 am Wochenende die große Chance, den Tabellenkeller der Oberliga zu verlassen und sich ins... mehr

1.000 Interessierte am Liveticker
Bielefeld (Maat). Die Achtelfinals des Fußball-Kreispokals sind gespielt. Die Begegnungen lieferten teilweise faustdicke Überraschungen und so manchen... mehr

Kein Chance für den Tatort
Bielefeld. Die Tagesschau und den Tatort von der kuscheligen Couch aus auf dem heimischen Fernseher verfolgen – oder doch bei Wind und Wetter auf der... mehr

Lehrgänge des Kreises
Bielefeld (cwk). Der Leichtathletik-Kreis hat für den kommenden Monat zwei Lehrgangsmaßnahmen für Kampfrichter und Trainer vorbereitet. Anmeldungen... mehr

Die stärkste Saison seit 25 Jahren
Bielefeld. Auch wenn morgen im Stadion Rußheide noch ein später Bahntermin auf dem Programm steht und der LA-Cup 2014 mit den Langstreckenlauf... mehr


Anzeige
Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik