Schrift

22.11.2012
Heepen
100 Hinweise auf Vergewaltiger-Phantombild
Ermittlungskommission geht nun jedem Verdahct nach

Täter | PHANTOMBILD: POLIZEI

Bielefeld-Baumheide (jr). Nach Veröffentlichung des Phantombildes vom mutmaßlichen Täter sind bei der siebenköpfigen Ermittlungskommission "Wiel" (EK Wiel) 100 Hinweise eingegangen. Wie berichtet war der unbekannte Sexualstraftäter an der Straße Rabenhof über ein elfjähriges Mädchen hergefallen und hat es in einem Gebüsch nahe der Bushaltestelle "Am Großen Wiel" missbraucht.

Die siebenköpfige EK gehe nun jedem dieser Hinweise nach, betonte Polizeisprecher Friedhelm Burchard. Ob unter den Hinweisen eine heiße Spur oder der entscheidende Tipp zur Ergreifung des Täters sei, könne aktuell noch nicht gesagt werdne. "Die Kollegen haben jetzt alle Hände voll zu tun."


Der "sexuelle Übergriff", wie die Polizei den Vorfall bezeichnet, hatte sich am Freitag, 16. November, gegen 7.15 Uhr ereignet. Die Bushaltestelle liegt gegenüber der Straße Am Großen Wiel.

Ihre Hoffnungen setzte die EK "Wiel" zuletzt vor allem in Schüler: "Möglicherweise befand sich auf der gegenüberliegenden Seite der Bushaltestelle ein Junge, der als Zeuge in Betracht kommt", hieß es noch am Dienstag. Eltern, deren Kinder sich zur Tatzeit im Bereich des Tatortes auf dem Schulweg befunden und verdächtige Beobachtungen gemacht haben, wurden ebenfalls gebeten, sich bei der Polizei zu melden. Offenbar mit Erfolg. Denn 100 Hinweise auf ein Phantombild seien erstaunlich viel, heißt es aus Ermittlerkreisen.

Der Täter soll nach Aussage des Opfers 1,70 bis 1,80 Meter groß sein. Er ist Ende 30, kräftig, hat ein rundes Gesicht und trug eine dunkle Sweatshirt-Jacke (evtl. mit Reißverschluss) mit Kapuze sowie Stoff-Handschuhe. Hinweise auf das Phantom an die Polizei unter Tel. (05 21) 54 50.

Mehr zum Thema in nw-news.de


Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren
Brake
Treffpunkt für Kinder und Jugendliche
Brake (jam). Seit 20 Jahren ist das Kinder- und Jugendhaus der Arbeiterwohlfahrt (AWO) in Brake Anlaufpunkt für Sechs bis 21-Jährige aus dem Ortsteil. Neben dem Jugendzentrum gibt es dort auch eine... mehr




Anzeige

Anzeige
Fotos aus Bielefeld
Arminia  - Hertha BSC 4:2 nach Elfmeterschießen
Arminia - Hertha BSC 4:2 nach Elfmeterschießen
Polizist bei Geschwindigkeitskontrolle angefahren
Polizist bei Geschwindigkeitskontrolle angefahren
Arminia Bielefeld in der großen weiten Welt
Arminia Bielefeld in der großen weiten Welt
Bielefelder Jobbörse in der Stadthalle
Bielefelder Jobbörse in der Stadthalle
DSC Arminia Bielefeld schlägt den FC Rot-Weiß Erfurt 3:0
DSC Arminia Bielefeld schlägt den FC Rot-Weiß Erfurt 3:0
Autofahrer (89) kollidiert mit Straßenbahn
Autofahrer (89) kollidiert mit Straßenbahn


Anzeige
Anzeige
Videos
Anzeige
Lokalsport Bielefeld
Auftakterfolg der Crocodiles
Bielefeld (nw). Gelungener Saisonauftakt für die TSVE Crocodiles: Bei der Heimpremiere in der Eishockey-Bezirksliga gelang der neu formierten... mehr

Killernoppe düpiert die Konkurrenz
Bielefeld (nw). Bei den Tischtennis-Westfalenmeisterschaften im Tischtennis der Betriebssportler, die vom BSV Bielefeld ausgerichtet wurden... mehr

SKG-Damen trotzen schwierigen Bahnen
Bielefeld (dogi). Obwohl die NRW-Liga-Keglerinnen der SKG Bielefeld laut Aussage von Teamsprecherin Stefanie Hippert "nicht so richtig in die Gänge... mehr

Die Weltklasse lässt sich Zeit
Bielefeld (dogi). "Es zieht sich wie Gummi – aber das war in der Vergangenheit eigentlich immer so." Olaf Beugholt... mehr

Wunden lecken und Filme drehen
Bielefeld. Und schon wieder darf durchgeatmet werden. Nach nur zwei Spieltagen geht der Handball-Zirkus rund um Allerheiligen in das nächste... mehr


Anzeige
Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik