Schrift

23.11.2012
Bielefeld-Heepen
Sexualstraftäter mit Plakaten und Handzetteln gesucht
11-jähriges Mädchen in Bielefeld missbraucht

Phantombild | FOTO: POLIZEI BIELEFELD

Bielefeld (nw). Die Resonanz auf die Veröffentlichung des Phantombildes zu dem sexuellen Übergriff auf ein 11-jähriges Mädchen vom 16. November im Bielefelder Stadtteil Baumheide ist nach wie vor groß. Bislang sind etwa 150 Hinweise bei der Ermittlungskommision (EK) "Wiel" eingegangen. Es handelt sich dabei überwiegend um regionale, aber auch um einige bundesweite Hinweise. Alle eingegangenen Hinweise überprüft die EK nun mit Hochdruck.

Um weitere regionale Hinweise zu erhalten, sind am Donnerstag im Umkreis des Tatortes in Baumheide an derBushaltestelle "Am Großen Wiel" etwa 30 Fahndungsplakate mit dem Phantombild und der Täterbeschreibung aufgehängt worden. Außerdem haben Bezirksdienstbeamte und Mitglieder der EK Freitagmorgen rund um die Tatzeit gegen 7.15 Uhr etwa 200 Handzettel mit selbem Inhalt im Bereich des Tatortes an Bürgerinnen und Bürger verteilt.


Die Polizei bittet um weitere Hinweise zu dem bislang unbekannten Sexualstraftäter. Hinweise bitte an die Polizei unter Telefonnummer (0 52 1) 54 50.

Mehr zum Thema in nw-news.de


Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren
Heepen
Querelen um Skater-Bahn
Heepen. Die Baugenehmigung lag längst vor, aus der Skate-Arena in den Heeper Fichten wird allerdings vorerst nichts. Die Sportvereinigung Heepen hat die Pläne auf Eis gelegt... mehr




Anzeige

Anzeige
Fotos aus Bielefeld
Brand in Töpferstrasse
Brand in Töpferstrasse
Run and Roll Day 2014
Run and Roll Day 2014
Drachenfest am Obersee
Drachenfest am Obersee
OWL zeigt Herz
OWL zeigt Herz
Arminia Bielefeld - Borussia Dortmund II 3:0
Arminia Bielefeld - Borussia Dortmund II 3:0
Westfalen-Pokal: Arminia Bielefeld  schlägt den SV Rödinghausen mit 1:0
Westfalen-Pokal: Arminia Bielefeld schlägt den SV Rödinghausen mit 1:0


Anzeige
Anzeige
Videos
Anzeige
Lokalsport Bielefeld
Der neue Trend heißt Jumping-Fitness
Bielefeld (nw/dogi). Springen, laufen, sprinten – und all das mit reichlich guter Laune auf dem Trampolin: So bringen sich die Teilnehmer in Jumping... mehr

Aller Neuanfang ist schwer
Bielefeld. Der Vorjahresmeister und verhinderte Regionalliga-Aufsteiger Arminia Bielefeld II geht in der Oberliga am Stock. Drei Klassen tiefer hat... mehr

TuS 97 braucht noch Zeit
Bielefeld. Unterschiedlicher konnten die Gemütslagen bei den Bielefelder Handball-Oberligisten kaum sein: Während der TuS 97 Bielefeld-Jöllenbeck... mehr

Vorjahressieger erneut spitze
Bielefeld (nw/dogi). Trotz geringer Beteiligung – die nur knapp 400 Starter bedeuteten einen Minusrekord – gab es bei den Kreismeisterschaften im... mehr

Der Auftakt geht daneben
Bielefeld. Drei Spiele, drei Siege – und in sämtlichen Begegnungen gingen alle Sätze an den jeweiligen Gegner. Zu dieser negativen Bilanz hat auch die... mehr


Anzeige
Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik