Schrift

23.11.2012
Jöllenbeck/Schildesche
Heftiger Streit um Pläne für die Linie 3
Sie bleibt politischer Wunsch, allerdings ohne Taten
VON ARNO LEY

Jöllenbeck/Schildesche. Der Jüngste im Stadtrat sprach gestern Abend aus, was alle anderen eigentlich auch wussten. "Wenn Sie der Verwaltungsvorlage zustimmen, ist das Projekt beendet", erklärte Onur Ocak (Linke). Gemeint war die Verlängerung der Stadtbahnlinie 3 nach Jöllenbeck. Den Vertretern der anderen Parteien warf Ocak vor, die Bürger täuschen zu wollen. Einerseits werde nichts dafür getan, dass die Linie verlängert wird, andererseits aber so getan, "als wenn man dafür sei."

Ocak ist es inzwischen gewohnt, für seine Redebeiträge den lautstarken Protest eigentlich aller anderen Parteien zu hören. Gestern aber sah er sich unvermittelt in einer Allianz mit Ralf Nettelstroth (CDU). Der forderte ebenfalls eine klare Entscheidung im Stadtrat.

Beim Ziel blieben der Linke und der Christdemokrat politische Gegner: Ocak setzte sich für die Planung der Linie 3 ein, die CDU hingeben will das Planfeststellungsverfahren einstellen. So habe es auch die Bezirksregierung verlangt. Denn Vorrang haben die Strecken nach Heepen und Sennestadt. Mehr werde in den nächsten 15, vielleicht 30 Jahren nicht gebaut, vermutet auch Friedhelm Bolte (FDP). Die bisherigen Planungen Richtung Jöllenbeck müsse sowieso komplett neu gemacht werden, weil sich inzwischen die rechtlichen Vorgaben erheblich verändert haben, sagte Nettelstroth.

Das bestritten auch die Sprecher von Grünen und SPD nicht. Hans Hamann (SPD) warf der CDU, insbesondere Alt-Oberbürgermeister Eberhard David vor, die Planungen verschleppt zu haben, als sie die Mehrheit hatten. Letztlich wurde jetzt mit rotgrüner Mehrheit der politische Wunsch bekräftigt, die Linie 3 nach Jöllenbeck bauen zu wollen. Die Trasse soll planungsrechtlich gesichert werden.Für das, was nun geschehen wird, wagte Ocak eine Vorhersage: "Sie wollen den schwarzen Peter nach Detmold weiterschieben." Es droht die Einstellung des Planungsverfahrens durch die Bezirksregierung.



Anzeige
Weitere Nachrichten aus Bielefeld-Jöllenbeck
Jöllenbeck
Pokalübergabe an 161 Schützen
Jöllenbeck. Übergabe der Pokale an die Gewinner des achtundzwanzigsten Vereinspokalschießens des SSV Jöllenbeck. Beim gut besuchten traditionellen Schützenfrühstück wurden die Pokale in Jöllenbeck... mehr

Jöllenbeck
Radler dürfen nun die Straße nutzen
Jöllenbeck (syl). Radfahrer, die von der Vilsendorfer Straße in den Wörheider Weg eingebogen sind, mussten bislang den vorhandenen Geh- und Radweg nutzen. Darauf wies ein Schild hin... mehr

Jöllenbeck
200 Portionen Erbsensuppe zubereitet
Jöllenbeck (syl). Seit Jahrzehnten unterstützt die Löschabteilung Jöllenbeck die sportlichen Ferienspiele im Stadtteil. Auch diesmal hatten Günter Schneider und Ralf Schulz wieder rund 200 Portionen... mehr

Jöllenbeck/Rietberg
Ballon fliegt bis Rietberg
Jöllenbeck/Rietberg (syl). Ein Ballon landete auf dem Brackweder Friedhof, ein anderer wurde in Rietberg entdeckt: Während des Erdbeerfestes veranstaltete die Werbegemeinschaft einen... mehr




Anzeige

Jöllenbeck

5.351 Personen gefällt
"Bielefeld"


Darüber sollten wir berichten
Ihr Kontakt zur NW Bielefeld



Anzeige
Fotos aus Bielefeld
Supercars Rallye
Supercars Rallye
Parade 20. CSD
Parade 20. CSD
Christopher-Street-Day 2014 in Bielefeld
Christopher-Street-Day 2014 in Bielefeld
Arminia Bielefeld - Hannover 96 1:0
Arminia Bielefeld - Hannover 96 1:0
Der neue Kader von Arminia Bielefeld
Der neue Kader von Arminia Bielefeld
Heeper Schützenfest Königsschießen
Heeper Schützenfest Königsschießen


Anzeige
Anzeige
Videos
Anzeige
Lokalsport Bielefeld
Bielefeld: Ein neuer Trainer und viele "gute Jungs"
Bielefeld (dogi). "Wir wollen so schnell wie möglich genug Punkte sammeln, um nicht wieder so in die Bredouille zu geraten wie im Vorjahr." Daniel... mehr

VfL Theesen legt qualitativ zu
Bielefeld. Mit gesundem Optimismus, aber gleichzeitig mit der gebotenen Portion Zurückhaltung geht der VfL Theesen in sein zweites Westfalenliga-Jahr.... mehr

Arminias U 23 hält Wellensiek in Schach
Bielefeld (dogi). In einem Vorbereitungsspiel bezwang Arminias U 23 den VfR Wellensiek mit 5:2 (4:1). "Die erste Halbzeit war gut; was ich nach der... mehr

Derby am zweiten Spieltag
Bielefeld (dogi). Die Bielefelder Fußballfans brauchen auf das erste Derby der neuen Spielzeit im Amateurbereich nicht lange zu warten: Schon am... mehr

Pohle stellt alle in den Schatten
Bielefeld. Hendrik Pohle, Leistungsträger der SV Brackwede, sorgte bei seinem Debüt auf der 10-km-Distanz dafür... mehr


Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik