Schrift


12.11.2012
Bielefeld
Hooligan-Prozess: Video von Überfall auf Werder-Fan im Gericht gezeigt
Polizei-Aufnahmen zeigt Tritt des Hauptangeklagten

Voller Gerichtssaal | FOTO: ANDREAS ZOBE

Bielefeld (dpa/lnw). Im Prozess gegen elf Fußballfans von Arminia Bielefeld ist erstmals ein Polizeivideo gezeigt worden, in dem der Überfall auf Fans von Werder Bremen zu sehen ist. Bei dem Überfall hatte ein Bremer Fan lebensgefährliche Kopfverletzungen erlitten, ein zweiter kam mit blauen Flecken und Abschürfungen im Gesicht davon.

Das am Montag vor dem Landgericht Bielefeld gezeigte Video gab aber nach Ansicht von Prozessbeobachtern zunächst keinen Aufschluss darüber, wer die lebensgefährlichen Verletzungen verursacht hat.
Zu erkennen ist allerdings der Hauptangeklagte, wie er dem zweiten, am Boden liegenden Opfer gegen den Kopf treten will. Er traf aber nicht voll. Diesen Tritt hatte der 20-Jährige bereits am ersten Verhandlungstag eingeräumt.


Den elf Angeklagten im Alter von 19 bis 22 Jahren wird versuchter Raub und gemeinschaftliche Körperverletzung vorgeworfen. Der 20-jährige Anhänger von Arminia Bielefeld ist auch wegen versuchten Mordes in zwei Fällen angeklagt.


Zu dem Gewaltausbruch war es nach dem Spiel der Amateurmannschaft des SV Werder Bremen am 5. Mai in Bielefeld gekommen. Die Bielefelder Gruppe hatte den Gästefans aufgelauert. Der Anklage zufolge hatten sie sich verabredet, um den Bremer Anhängern Fan-Utensilien zu rauben. Das haben die Angeklagten im Verlauf des Prozesses bestritten.

Fotostrecke
Bielefeld: Werder-Fan von Bielefelder Hooligans lebensgefährlich verletzt
 
Klicken Sie auf ein Foto, um die Fotostrecke zu starten (27 Fotos).



Mehr zum Thema in nw-news.de


Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren
Bielefeld
Moscheebrände aus Frust gelegt
Nun ist klar, wer zweimal in Bielefelder Moscheen Brände gelegt hat. Die Polizei gibt weitere Informationen über den Täter preis. Und während Politiker erleichtert reagieren, haben die islamischen Gemeinden weitere Fragen. mehr




Anzeige

Bielefeld-Mitte

5.689 Personen gefällt
"Bielefeld"


Darüber sollten wir berichten
Ihr Kontakt zur NW Bielefeld



Anzeige
Fotos aus Bielefeld
DSC Arminia Bielefeld schlägt den FC Rot-Weiß Erfurt 3:0
DSC Arminia Bielefeld schlägt den FC Rot-Weiß Erfurt 3:0
Autofahrer (89) kollidiert mit Straßenbahn
Autofahrer (89) kollidiert mit Straßenbahn
Oktober 2014
Oktober 2014
Friedliche Demonstration gegen IS-Terror am Bielefelder Hauptbahnhof
Friedliche Demonstration gegen IS-Terror am Bielefelder Hauptbahnhof
Brand im Umweltzentrum an der Bielefelder August-Bebel-Straße
Brand im Umweltzentrum an der Bielefelder August-Bebel-Straße
David Hasselhoff bei der 80er/90er-Party im Ringlokschuppen
David Hasselhoff bei der 80er/90er-Party im Ringlokschuppen


Anzeige
Anzeige
Videos
Anzeige
Lokalsport Bielefeld
Lehrgänge des Kreises
Bielefeld (cwk). Der Leichtathletik-Kreis hat für den kommenden Monat zwei Lehrgangsmaßnahmen für Kampfrichter und Trainer vorbereitet. Anmeldungen... mehr

Die stärkste Saison seit 25 Jahren
Bielefeld. Auch wenn morgen im Stadion Rußheide noch ein später Bahntermin auf dem Programm steht und der LA-Cup 2014 mit den Langstreckenlauf... mehr

Gut gerüstet für NRW-Meisterschaft
Bielefeld (nw/dogi). "Die Form stimmt", lautete das Fazit beim SchwimmTeam Bielefeld, das sich beim Herbstpokal der Wasserfreunde Bielefeld knapp zwei... mehr

Heiland macht es richtig spannend
Bielefeld (nw/dogi). Am ersten Wettkampftag der NRW-Oberliga im Gewichtheben hat das Team der Bielefelder TG den ersten Saisonsieg errungen. Dabei... mehr

Kick off zum Neustart
Bielefeld. Die deutsche Hip-Hop-Band "Die fantastischen Vier" begeht in diesen Tagen ihr Jubiläum. Die "Fantas" machen seit nunmehr 25 Jahren Musik.... mehr


Anzeige
Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik