Schrift

27.11.2012
Bielefeld
Fenster und Türen zu beim Laubharken!
Polizei warnt vor Dieben und Einbrechern

Achtung, Diebe! | Symbolfoto: dpa

Bielefeld (jr). "Sichern Sie Ihr Eigentum - auch während der Gartenarbeit", rät Polizeisprecherin Sonja Rehmert angesichts aktueller Diebstahlsmeldungen. Die Täter hatten offen stehende Fenster und Türen genutzt, um in den Wohnungen Wertgegenstände zu stehlen, während die Besitzer wenige Meter entfernt im Garten arbeiteten.

"Viele Bürger sind jetzt in ihren Gärten mit Laubfegearbeiten beschäftigt", so Rehmert. "Wer dabei Türen und Fenster offen lässt, bietet Kriminellen beste Gelegenheiten." So geschehen am Montag, als eine Frau an der Finkenstraße Laubfegearbeiten vor ihrem Haus durchführte. Von 9.45 bis 12.30 Uhr war sie damit beschäftigt und hatte während dieser Zeit ihre Terrassentür lediglich angelehnt.


Ein Dieb drang derweil in die Wohnung ein, entwendete Bargeld aus einer Geldbörse und flüchtete. Das Opfer stellte den Diebstahl erst später fest, als sie in ihrer Wohnung die geöffneten Türen und Schubladen bemerkte.

Die Polizei bittet: "Scheuen Sie sich nicht, den Notruf 110 zu wählen, wenn Sie verdächtige Personen auf ihrem umfriedeten Grundstück oder auf Nachbargrundstücken beobachten." Hinweise auf den Täter an die Polizei unter Tel. (05 21) 54 50.



Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren
Bielefeld
Profi-Tresorknacker in Bielefeld ertappt
Bielefeld/Osnabrück (nw). Professionellen Tresorknackern hat die Polizei Osnabrück jetzt das Handwerk gelegt. Wie die Ermittler berichten, wurde die international agierende Bande im September in... mehr




Anzeige

Bielefeld-Mitte

5.816 Personen gefällt
"Bielefeld"


Darüber sollten wir berichten
Ihr Kontakt zur NW Bielefeld



Anzeige
Fotos aus Bielefeld
Polizei ertappt Tresorknackerbande auf frischer Tat
Polizei ertappt Tresorknackerbande auf frischer Tat
PKW fährt an der Gütersloher Str. vor einen Baum
PKW fährt an der Gütersloher Str. vor einen Baum
Filmprojekt Bielewood
Filmprojekt Bielewood
17. Landessynoder der Evangelischen Kirche von Westfalen
17. Landessynoder der Evangelischen Kirche von Westfalen
Schwerverletzter aus Autowrack geschnitten
Schwerverletzter aus Autowrack geschnitten
Volkstrauertag - Zentrale Gedenkfeier in der Peter und Pauls Kirche
Volkstrauertag - Zentrale Gedenkfeier in der Peter und Pauls Kirche


Anzeige
Anzeige
Videos
Anzeige
Lokalsport Bielefeld
Team-Quiz rund um den DSC
Bielefeld (nw). Der DSC Arminia lädt zum ersten MAFA-Quiz-Abend ein. Die Veranstaltung findet am 25. November im "Sechzehner" gleich neben dem MAFA in... mehr

Ellerbrock fängt fast bei Null an
Bielefeld. Sabine Ellerbrock geht es besser. Nachdem es Anfang Oktober bei der Entfernung eines Neurostimulators zu postoperativen Komplikationen... mehr

MCH Sennestadt wird ausgekontert
Bielefeld (dogi). Der Futsal Club MCH Sennestadt hat in der Regionalliga Lehrgeld bezahlt und mit 1:6 (0:1) beim früheren Deutschen Meister UFC... mehr

Bergstrom löst Brown als Headcoach ab
Bielefeld. Die Bielefeld Bulldogs kommen nicht zur Ruhe. Nur wenige Tage, nachdem fünf Leistungsträger den Football-Zweitligisten in Richtung des... mehr

Fortbildung bei den Profis
Bielefeld. Immer gut, wenn man jemanden fragen kann, der sich auskennt. Das dachten sich wohl auch sechs junge Schiedsrichter vom TuS 97 Bielefeld... mehr


Anzeige
Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik