Schrift

28.11.2012
Bielefeld
30 Menschen bei Wohnungsbrand in Bielefeld evakuiert
Ursache ist noch unklar

Großer Aufwand | FOTO: ANDREAS FRÜCHT

Bielefeld-Mitte (kurt). Wohnungsbrand in einem viergeschossigen Mehrfamilienhaus an der Carlmeyerstraße: Am Dienstagabend musste die Feuerwehr bei einem Feuer zunächst fünf Menschen aus der Wohnung retten – und danach etwa 30 Menschen auf der Straße betreuen. Das Haus musste durchgelüftet werden.

Erst sollte ein Bus kommen, dann für die Betreuung ein Zelt aufgebaut werden – letztlich kamen die Menschen in der Kantine der in der Carlmeyerstraße  sitzenden BGW unter, erklärte die Polizei.


Ärzte waren vor Ort, verletzt war aber niemand, hieß es aus Feuerwehrkreisen. Später meldete die Polizei einen Leichtverletzten – Rauchvergiftung.

Die Brandursache war am Abend noch unklar, in der Wohnung sollen aber größere Mengen Müll lange gebrannt und vor sich hingekokelt haben – die Feuerwehr hatte in der Wohnung, die sich in einem problematischen Zustand befunden haben soll, erhebliche Probleme. Gegen 21.40 Uhr war der Brand gelöscht, alarmiert worden war die Feuerwehr um 20.55 Uhr. 40 Mann waren im Einsatz.



Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren
Bielefeld
Schwarzfahren soll teurer werden
Schwarzfahren in Bussen und Bahnen soll wohl schon bald teurer werden. Ein "erhöhtes Beförderungsentgelt" von 60 Euro statt der bisherigen 40 Euro soll zum 1. Januar 2015 in Kraft treten. mehr




Anzeige

Bielefeld-Mitte

5.822 Personen gefällt
"Bielefeld"


Darüber sollten wir berichten
Ihr Kontakt zur NW Bielefeld



Anzeige
Fotos aus Bielefeld
Schlussakkord  -  Bielefelder Musikensembles in der Oetkerhalle
Schlussakkord - Bielefelder Musikensembles in der Oetkerhalle
Grundsteinlegung - Hotel Légère am Neumarkt
Grundsteinlegung - Hotel Légère am Neumarkt
Polizei ertappt Tresorknackerbande auf frischer Tat
Polizei ertappt Tresorknackerbande auf frischer Tat
PKW fährt an der Gütersloher Str. vor einen Baum
PKW fährt an der Gütersloher Str. vor einen Baum
Filmprojekt Bielewood
Filmprojekt Bielewood
17. Landessynoder der Evangelischen Kirche von Westfalen
17. Landessynoder der Evangelischen Kirche von Westfalen


Anzeige
Anzeige
Videos
Anzeige
Lokalsport Bielefeld
Trainerwechsel in der Senne
Bielefeld (nw). Verbandsligist HT SF Senne hat sich von Trainer Martin Elias getrennt und in Björn Depping einen Nachfolger verpflichtet. Grund für... mehr

Auf dem Platz mit Alessandro del Piero
Bielefeld (huf). Die Oma brachte ihn auf die Idee, im Juni 2013 ging es los: Julian Hesse ging auf Weltreise mit Stationen in Indien, Thailand... mehr

Tagesform entscheidet im Derby
Bielefeld. "Wir dürfen nach den beiden letzten Siegen mit Selbstvertrauen in das Heimspiel gegen Bochum gehen", sagt Angela Schmitz... mehr

Um den Abwasch wird gekickt
Bielefeld. Die Kicker der deutschen Fußballnationalmannschaft haben während der Weltmeisterschaft in Brasilien in Wohngemeinschaften zusammen gelebt.... mehr

Ex-Radprofi Ludewig: "Ich brauche keinen Zielstrich mehr"
Versmold. Vor ein paar Wochen raste dieser Mann einen Alpenpass mit nicht zur Nachahmung empfohlenen 118 Stundenkilometern runter. Schwer vorstellbar... mehr


Anzeige
Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik