Schrift

28.11.2012
Bielefeld
30 Menschen bei Wohnungsbrand in Bielefeld evakuiert
Ursache ist noch unklar

Großer Aufwand | FOTO: ANDREAS FRÜCHT

Bielefeld-Mitte (kurt). Wohnungsbrand in einem viergeschossigen Mehrfamilienhaus an der Carlmeyerstraße: Am Dienstagabend musste die Feuerwehr bei einem Feuer zunächst fünf Menschen aus der Wohnung retten – und danach etwa 30 Menschen auf der Straße betreuen. Das Haus musste durchgelüftet werden.

Erst sollte ein Bus kommen, dann für die Betreuung ein Zelt aufgebaut werden – letztlich kamen die Menschen in der Kantine der in der Carlmeyerstraße  sitzenden BGW unter, erklärte die Polizei.


Ärzte waren vor Ort, verletzt war aber niemand, hieß es aus Feuerwehrkreisen. Später meldete die Polizei einen Leichtverletzten – Rauchvergiftung.

Die Brandursache war am Abend noch unklar, in der Wohnung sollen aber größere Mengen Müll lange gebrannt und vor sich hingekokelt haben – die Feuerwehr hatte in der Wohnung, die sich in einem problematischen Zustand befunden haben soll, erhebliche Probleme. Gegen 21.40 Uhr war der Brand gelöscht, alarmiert worden war die Feuerwehr um 20.55 Uhr. 40 Mann waren im Einsatz.



Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren
Bielefeld
Mit Rat und Tat und Schnuffel
Bielefeld. Es ist ein besonderer Moment, wenn Schnuffel in den Armen eines Babys liegt. Er begrüßt gemeinsam mit Dagmar Aichinger und 19 weiteren Willkommensbotinnen Neugeborene in Bielefeld... mehr




Anzeige

Bielefeld-Mitte

5.717 Personen gefällt
"Bielefeld"


Darüber sollten wir berichten
Ihr Kontakt zur NW Bielefeld



Anzeige
Fotos aus Bielefeld
Arminia  - Hertha BSC 4:2 nach Elfmeterschießen
Arminia - Hertha BSC 4:2 nach Elfmeterschießen
Polizist bei Geschwindigkeitskontrolle angefahren
Polizist bei Geschwindigkeitskontrolle angefahren
Arminia Bielefeld in der großen weiten Welt
Arminia Bielefeld in der großen weiten Welt
Bielefelder Jobbörse in der Stadthalle
Bielefelder Jobbörse in der Stadthalle
DSC Arminia Bielefeld schlägt den FC Rot-Weiß Erfurt 3:0
DSC Arminia Bielefeld schlägt den FC Rot-Weiß Erfurt 3:0
Autofahrer (89) kollidiert mit Straßenbahn
Autofahrer (89) kollidiert mit Straßenbahn


Anzeige
Anzeige
Videos
Anzeige
Lokalsport Bielefeld
Dornbergs Lazarett ist groß
Bielefeld (bazi). Am Sonntag ertönt der Anpfiff erstmals wieder um 14.30 Uhr für die heimischen Westfalenligisten. Die verfrühte Anstoßzeit ist für... mehr

Zwei SVB-Teams holen Landesmeistertitel
Bielefeld (nw). Die NRW-Mannschaftsmeister im Trampolinturnen wurden am 26. Oktober in Fellinghausen ermittelt. Die SV Brackwede war mit drei... mehr

Gastgeber erzielen starke Ergebnisse
Bielefeld (nw). 160 Turnerinnen und Turner aus ganz Nordrhein-Westfalen starteten beim TSVE-Pokal in der Almhalle. Für die Bielefelder Turnerinnen... mehr

Der Topfavorit ist noch längst nicht am Ziel
Bielefeld. Obwohl der Spielrhythmus der Bielefelder Tischtennisteams bereits am kommenden Wochenende abermals unterbrochen wird (Allerheiligen)... mehr

Auf der Suche nach dem Erfolgserlebnis
Bielefeld. Im Norden Bielefelds gibt es einen Hersteller von Personenaufzügen. Bildlich gesprochen sind die beiden ersten Damenmannschaften des... mehr


Anzeige
Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik