Schrift

12.12.2012
Umfrage
Immer wieder kommt es zwischen Straßenbahnen und Pkw zu Unfällen: Müssten die Stellen, wo S-Bahn- und Pkw-Verkehr aufeinander treffen, besser gesichert werden?
Stimmen Sie ab!





Kommentare
Das Problem liegt wohl eher darin das die Straßenbahnen immer schneller fahren. Da wird nicht mehr wie früher gemütlich gezuckelt, heute wird richtig Gas gegeben. Effizienz nennt man das wohl.

Wie wärs wenn die Leute mal einmal gucken, wo sie hinfahren? Es ist doch auch nicht so, dass wir Gebäude nur noch ebenerdig bauen, damit keiner vom Dach springt! Es ist absolut nicht möglich, Menschen vor sich selber zu schützen, auch dann nicht wenn grundsätzlich 1)nach spektakulären Unfällen und 2) nach einer Serie von Unfällen, die von Menschen verursacht werden, der Ruf nach technischen oder baulichen Veränderungen ausgestoßen wird.

Arthurladebeck : Kilometer weit sehr übersichtlich,vieleicht sollten die Autofahrer nicht schlafen und die Lichtzeichen beachten oder das Händy aus der Hand legen oder vom Ohr nehmen,was ich Täglich zigmal sehe.

Leider sind viele Menschen geistig nicht ausreichend fit um einen PKW zu fahren.
Vielleicht sollten ältere Menschen jährlich einen Fahrtauglichkeitstest machen. Außerdem sollten die Unfallverursacher empfindlichst bestraft werden.

Wenn das Linksabbiegen auf der Ladebeckstraße nur noch an Ampelkreuzungen mit Linksabbiegespur erlaubt ist,passieren diese Unfälle nicht mehr.An allen anderen nur noch nach rechts oder gerade aus.



 Seite 1 von 2
weiter >
  >>



Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren
NRW
NRW plant kurzfristig 1.800 neue Plätze für Flüchtlinge
Angesichts weiter steigender Asylbewerberzugänge will die nordrhein-westfälische Landesregierung kurzfristig zusätzlich 1.800 Plätze für Flüchtlinge an Rhein und Ruhr schaffen. Und auch die Lippische Landeskirche stockt ihre Hilfen auf. mehr




Anzeige

Bielefeld-Mitte

5.676 Personen gefällt
"Bielefeld"


Darüber sollten wir berichten
Ihr Kontakt zur NW Bielefeld



Anzeige
Fotos aus Bielefeld
Friedliche Demonstration gegen IS-Terror am Bielefelder Hauptbahnhof
Friedliche Demonstration gegen IS-Terror am Bielefelder Hauptbahnhof
Brand im Umweltzentrum an der Bielefelder August-Bebel-Straße
Brand im Umweltzentrum an der Bielefelder August-Bebel-Straße
David Hasselhoff bei der 80er/90er-Party im Ringlokschuppen
David Hasselhoff bei der 80er/90er-Party im Ringlokschuppen
Preußen Münster - Arminia Bielefeld 3:1
Preußen Münster - Arminia Bielefeld 3:1
Oktoberfest in der Seidensticker Halle
Oktoberfest in der Seidensticker Halle
OWL-Unternehmertag in der Stadthalle mit Bundesbankpräsident Jens Weidmann
OWL-Unternehmertag in der Stadthalle mit Bundesbankpräsident Jens Weidmann


Anzeige
Anzeige
Videos
Anzeige
Lokalsport Bielefeld
Die Achtelfinals live erleben
Bielefeld (Maat). Die Achtelfinals im Kreispokal stehen diese Woche an. Und pünktlich zu den packenden Begegnungen bietet die Neue Westfälische auf... mehr

DSC lässt Krisengerede verstummen
Bielefeld (dogi). Nach zwei Niederlagen in Folge war es Markus Wuckel, dem Trainer von Arminias Fußballfrauen, wichtig... mehr

VfB Fichte dreht das Spiel
Bielefeld (bazi). Als verdienter Sieger konnte der VfB Fichte am Sonntag die Rußheide verlassen. Nach einem Rückstand drehten die "Hüpker" das Spiel... mehr

Wellensiek entwickelt jede Menge Pech
Bielefeld (bde). "Pech" war beim VfR Wellensiek wohl das Wort zum Sonntag. Im Auswärtsspiel bei Tabellennachbar SV Avenwedde unterlag die Mannschaft... mehr

Ausgleich in der Schlusssekunde
Bielefeld. Istvan Gal, Dornbergs Trainer, gab sich überaus weise nach dem Schlusspfiff. "Irgendwann gleicht sich eben alles im Leben wieder aus"... mehr


Anzeige
Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik