Schrift

22.03.2013
Bielefeld
26-jähriger Bielefelder auf der A2 bei Bielefeld schwer verletzt
Mit Kleintransporter umgekippt

Fahrer schwer verletzt | FOTO: ANDREAS EICKHOFF

Bielefeld (nw). In den frühen Morgenstunden des Freitags verunglückte auf der A 2 in Richtung Hannover in Höhe der Anschlussstelle Bielefeld-Süd ein 26-jähriger Bielefelder mit seinem Kleintransporter. Die Autobahn in Richtung Hannover musste mehrere Stunden voll gesperrt werden.

Gegen 4.30 Uhr kam es auf der A 2 in Höhe der Anschlussstelle Bielefeld-Süd zu dem folgenschweren Verkehrsunfall. Ein 26 Jahre alter Bielefelder fuhr mit seinem Klein-Transporter auf dem mittleren Fahrstreifen, als er aus bisher ungeklärter Ursache nach rechts geriet und gegen den auf dem rechten Fahrstreifen fahrenden Lkw eines 38-jährigen Kalletalers prallte.


Der VW-Transporter stürzte infolgedessen auf die linke Fahrzeugseite und blieb auf dem linken Fahrstreifen liegen. Der nachfolgende Fahrer eines Mercedes aus Gütersloh beschädigte sein Fahrzeug beim Überfahren von auf der Fahrbahn liegenden Fahrzeugteilen.

Der Fahrer des Klein-Transporters wurde bei dem Unfall schwer verletzt. Er wurde nach notärztlicher Versorgung vor Ort in ein Bielefelder Krankenhaus gebracht. Der eingetretene Sachschaden beläuft sich auf rund 50.000 Euro.

Fotostrecke
Bielefeld: 26-jähriger Bielefelder auf der A2 schwer verletzt
 
Klicken Sie auf ein Foto, um die Fotostrecke zu starten (13 Fotos).





Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren
Bielefeld
Moscheebrände aus Frust gelegt
Nun ist klar, wer zweimal in Bielefelder Moscheen Brände gelegt hat. Die Polizei gibt weitere Informationen über den Täter preis. Und während Politiker erleichtert reagieren, haben die islamischen Gemeinden weitere Fragen. mehr




Anzeige

Bielefeld-Mitte

5.689 Personen gefällt
"Bielefeld"


Darüber sollten wir berichten
Ihr Kontakt zur NW Bielefeld



Anzeige
Fotos aus Bielefeld
Bielefelder Jobbörse in der Stadthalle
Bielefelder Jobbörse in der Stadthalle
DSC Arminia Bielefeld schlägt den FC Rot-Weiß Erfurt 3:0
DSC Arminia Bielefeld schlägt den FC Rot-Weiß Erfurt 3:0
Autofahrer (89) kollidiert mit Straßenbahn
Autofahrer (89) kollidiert mit Straßenbahn
Oktober 2014
Oktober 2014
Friedliche Demonstration gegen IS-Terror am Bielefelder Hauptbahnhof
Friedliche Demonstration gegen IS-Terror am Bielefelder Hauptbahnhof
Brand im Umweltzentrum an der Bielefelder August-Bebel-Straße
Brand im Umweltzentrum an der Bielefelder August-Bebel-Straße


Anzeige
Anzeige
Videos
Anzeige
Lokalsport Bielefeld
Lehrgänge des Kreises
Bielefeld (cwk). Der Leichtathletik-Kreis hat für den kommenden Monat zwei Lehrgangsmaßnahmen für Kampfrichter und Trainer vorbereitet. Anmeldungen... mehr

Die stärkste Saison seit 25 Jahren
Bielefeld. Auch wenn morgen im Stadion Rußheide noch ein später Bahntermin auf dem Programm steht und der LA-Cup 2014 mit den Langstreckenlauf... mehr

Gut gerüstet für NRW-Meisterschaft
Bielefeld (nw/dogi). "Die Form stimmt", lautete das Fazit beim SchwimmTeam Bielefeld, das sich beim Herbstpokal der Wasserfreunde Bielefeld knapp zwei... mehr

Heiland macht es richtig spannend
Bielefeld (nw/dogi). Am ersten Wettkampftag der NRW-Oberliga im Gewichtheben hat das Team der Bielefelder TG den ersten Saisonsieg errungen. Dabei... mehr

Kick off zum Neustart
Bielefeld. Die deutsche Hip-Hop-Band "Die fantastischen Vier" begeht in diesen Tagen ihr Jubiläum. Die "Fantas" machen seit nunmehr 25 Jahren Musik.... mehr


Anzeige
Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik