Schrift

27.03.2013
Bielefeld
Betrunkene Frau schlägt in Bielefelder Diskothek um sich
Clubbesucher und Polizisten verletzt und bespuckt

Bielefeld (nw). Beim Besuch einer Bielefelder Diskothek schlug eine 20-Jährige nicht nur mit alkoholischen Getränken über die Stränge, sondern auch wild um sich. Dabei verletzte sie andere Besucher sowie zwei Polizisten, die der Clubmanager zur Hilfe rief.

Als der gegen 1 Uhr gerufene Streifenwagen eintraf, wurde die Frau von dem Clubmanager am Boden fixiert. Sie war stark alkoholisiert und zeigte sich verbal und körperlich aggressiv. Da die 20-Jährige aus der Nase blutete und ein großes Hämatom auf der Stirn hatte, zogen die Polizisten zwecks medizinischer Versorgung einen Rettungswagen hinzu.


Während der Befragung durch die Beamten verhielt sich die Frau zunächst ruhig und ihr wurde aufgeholfen. Da sie auf Grund ihres Alkoholkonsums Schwierigkeiten hatte, zu stehen, wurde sie auf eine Treppe gesetzt. Im Laufe der Sachverhaltsklärung wurde sie aber zunehmend aggressiver und sprang auf.

Beleidigungen und Spuckangriff

Als die Polizisten sie beruhigen und festhalten wollten, ließ sie sich nach hinten fallen und trat mit ihrem Schuh mehrfach nach den Polizisten. Ein Polizist erhielt Tritte gegen die Oberschenkel und in den Unterleib. Danach konnte die Frau überwältigt und zu Boden gedrückt werden. Ihr wurde erklärt, dass sie in Polizeigewahrsam genommen werden sollte, zuvor allerdings sollte noch eine Untersuchung im Krankenhaus erfolgen.

Als die angeforderten Rettungssanitäter sie zum Fahrzeug mitnehmen wollten, fing sie wieder an, um sich zu schlagen. Dabei versuchte sie mehrfach, ihren Kopf zu drehen und in Richtung der Einsatzkräfte zu spucken. Vor der Tür schlug sie plötzlich mit den Worten "Ihr Arschlöcher" ihren Kopf stark nach hinten. Der hinter ihr gehende Polizist bekam hierbei ihren Kopf gegen das Kinn und erlitt eine Prellung mit Schwellung am Kinn.

Danach wurde die Frau in den Rettungswagen getragen und musste dort auf einer Trage fixiert werden. Im Krankenhaus wurde sie untersucht und ihr wurde eine Blutprobe entnommen. Danach wurde die 20-jährige Frau in das Polizeigewahrsam gebracht. Gegen sie wurde eine Anzeige wegen Widerstand gefertigt.



Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren
Bielefeld
Bankschalter statt Bücherregale
Bielefeld. Die Volksbank Bielefeld-Gütersloh will im nächsten Jahr mit der Neugestaltung ihrer Zentrale am Kesselbrink beginnen. Das Gebäude soll entkernt und komplett erneuert werden... mehr




Anzeige

Bielefeld-Mitte

5.817 Personen gefällt
"Bielefeld"


Darüber sollten wir berichten
Ihr Kontakt zur NW Bielefeld



Anzeige
Fotos aus Bielefeld
Polizei ertappt Tresorknackerbande auf frischer Tat
Polizei ertappt Tresorknackerbande auf frischer Tat
PKW fährt an der Gütersloher Str. vor einen Baum
PKW fährt an der Gütersloher Str. vor einen Baum
Filmprojekt Bielewood
Filmprojekt Bielewood
17. Landessynoder der Evangelischen Kirche von Westfalen
17. Landessynoder der Evangelischen Kirche von Westfalen
Schwerverletzter aus Autowrack geschnitten
Schwerverletzter aus Autowrack geschnitten
Volkstrauertag - Zentrale Gedenkfeier in der Peter und Pauls Kirche
Volkstrauertag - Zentrale Gedenkfeier in der Peter und Pauls Kirche


Anzeige
Anzeige
Videos
Anzeige
Lokalsport Bielefeld
Irgendwann grüßt die Schwerkraft
Bielefeld. Käsespieße, Frikadellen oder einfach Kartoffelchips – Fingerfood wird im allgemeinen Sprachgebrauch mit herzhaften Leckereien für... mehr

Wieder Liveticker zum Kreispokal
Bielefeld (Maat). Nach dem Krimi im Kreispokal-Achtelfinale zwischen dem TuS Eintracht und dem TuS Brake tauchte am 22. Oktober plötzlich die Polizei... mehr

Bielefeld: Doppelt genäht hält besser
Bielefeld. Das Wasser spritzt hoch auf, Männer drücken sich beim Wurf bis zum Bauchnabel aus dem Becken oder jagen in höchstem Tempo dem Ball... mehr

JC 93 sichert die Verbandsliga
Bielefeld (nw). Die zweite Mannschaft des JC 93 Bielefeld schaffte nach einem "Finalsieg" gegen den TV Paderborn die Rückkehr in die Verbandsliga.... mehr

Team-Quiz rund um den DSC
Bielefeld (nw). Der DSC Arminia lädt zum ersten MAFA-Quiz-Abend ein. Die Veranstaltung findet am 25. November im "Sechzehner" gleich neben dem MAFA in... mehr


Anzeige
Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik