Schrift

19.11.2012
Schildesche
"Die Zeit heilt nicht alle Wunden"
Pfarrer Hermann Rottmann auf der zentralen Feier zum Volkstrauertag in der Schildescher Stiftskirche
VON THOMAS GÜNTTER

Hinter der Stiftskirche | FOTO: BARBARA FRANKE

Bielefeld-Schildesche. In den beiden Weltkriegen des vergangenen Jahrhunderts starben mehr als 55 Millionen Menschen. Daran erinnerte Pfarrer Hermann Rottmann in seiner Predigt auf der zentralen Gedenkfeier zum Volkstrauertag gestern in der Schildescher Stiftskirche.

"Die Zeit heilt nicht alle Wunden", sagte der Pastor und erklärte, dass 80- bis 85-jährige Männer, die den Krieg mitgemacht hätten, noch heute mit Albträumen aus dem Schlaf schreckten. Diese Menschen seien traumatisiert, ihr Leben lang. Die Verletzungen, die die Seele erlitt, seien nicht sichtbar, aber trotzdem vorhanden. Im Krieg gebe es keine Helden, nur verletzte Menschen.

Umfrage
Gestern war Volkstrauertag. Hat dieser Tag für Sie eine Bedeutung?




Heute würden traumatisierte Menschen von Notfallseelsorgern begleitet. 1918 oder 1945 gab es das noch nicht. Die Menschen blieben mit ihrer Trauer um eine sinnlose Zeit in ihrem Leben allein. Krieg sei Unrecht, und dürfe nie wieder geschehen. Und dabei toben Kriege bis heute weiter. Aktuell im Nahen Osten oder in Afrika. Krieg und Gewalt sind allgegenwärtig.

Der Schildescher Bezirksbürgermeister Detlef Knabe (SPD) sagte, die Opfer von Krieg und Gewaltherrschaft seien Menschen: Soldaten, Söhne, Ehemänner, Frauen oder Kinder. Das Gedenken schließe auch die Menschen mit ein, die wegen ihres Glaubens verfolgt wurden.
An der Feier beteiligten sich Abordnungen aus Schildescher Vereinen wie die Freiwillige Feuerwehr, die Schützen oder die Kolpingfamilie.



Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren
Schildesche
Wenn der Himmel bunt wird
Schildesche. Dennis Prohl zieht einen gigantischen Drachen über die Wiese am Obersee. Die Schnur hat er in der Hand, den Blick nach oben gerichtet. Heute ist es schwierig... mehr




Anzeige

Schildesche

5.556 Personen gefällt
"Bielefeld"


Darüber sollten wir berichten
Ihr Kontakt zur NW Bielefeld



Anzeige
Fotos aus Bielefeld
Ameisensäure lief am Quellenhofweg aus
Ameisensäure lief am Quellenhofweg aus
Jahresempfang der Kreishandwerkerschaft
Jahresempfang der Kreishandwerkerschaft
Unterhaching - Arminia Bielefeld 1:3
Unterhaching - Arminia Bielefeld 1:3
Brand in Töpferstrasse
Brand in Töpferstrasse
Run and Roll Day 2014
Run and Roll Day 2014
Drachenfest am Obersee
Drachenfest am Obersee


Anzeige
Anzeige
Videos
Anzeige
Lokalsport Bielefeld
Familie Peste sorgt für die Medaillen
Bielefeld (nw/dogi). Bei den Deutschen Bowlingbetriebssportmeisterschaften gingen fünf Mannschaften und acht Einzelstarter aus Bielefeld auf die Bahn.... mehr

Karasu holt sich den Masters-Sieg
Bielefeld (joe). Giray Karasu heißt der Sieger der Bielefeld Tennis-Masters-Serie 2014. Auf der Anlage der TG Blau-Weiß Quelle besiegte der Wahl... mehr

Hillegosser Spieler musste flüchten
Bielefeld. Zum Abbruch der Kreisliga-B-Partie zwischen dem TuS Hillegossen II und dem SC Bosporus (NW vom 16. 9.) erreichte uns gestern auch eine... mehr

Entscheidung am Wendepunkt
Bielefeld (nw/dogi). Großer Erfolg für Neilan Kempmann: Der Triathlet des TSVE 1890 hat durch einen Sieg beim letzten Wettbewerb den NRW-Nachwuchscup... mehr

Der neue Trend heißt Jumping-Fitness
Bielefeld (nw/dogi). Springen, laufen, sprinten – und all das mit reichlich guter Laune auf dem Trampolin: So bringen sich die Teilnehmer in Jumping... mehr


Anzeige
Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik