Schrift

22.11.2012
Schildesche
Linie 3 soll bis Theesen rollen
Politiker lehnen Einstellung der Planfeststellung ab

Schildesche (syl). Mit Mehrheit (SPD, Grüne, BfB, Linke) lehnten die Bezirkspolitiker das Vorhaben der Bezirksregierung Detmold ab, das Planfeststellungsverfahren für die Verlängerung der Stadtbahnlinie 3 nach Theesen einzustellen. Damit schlossen sie sich dem Votum aus Jöllenbeck (NW vom 10. November) an. Fünf Gegenstimmen kamen von CDU und FDP.

"Die BZV beantragt beim Rat der Stadt Bielefeld und Bezirksregierung stattdessen, das seit 2003 ruhende Verfahren wieder aufzunehmen und die Planungen den heutigen rechtlichen Forderungen anzupassen", heißt es in dem Antrag der SPD-Fraktion, dem zehn Politiker ihre Stimme gaben.


Vorab hatte Sebastian Galle vom Amt für Verkehr die Ergebnisse der Potenzialanalyse "Stadtbahn 2030 in Bielefeld" vorgestellt: "Auch wenn die Planfeststellung aufgegeben wird, soll die Trasse freigehalten werden." Bezirksbürgermeister Detlef Knabe (SPD): "Die Stadtbahn nach Theesen ist für uns nach wie vor ein wünschenswertes Ziel." Thomas Wünsche (FDP) wollte wissen, ob das Verfahren bei Einstellung 2030 noch einmal neu aufgerollt werden könne. Dies bestätigte Galle. Für Susanne Kleinekathöfer (SPD) steht jedoch fest: "Wenn wir der Einstellung zustimmen, bedeutet das die Beerdigung der Linie 3."

Michael Ulrich Krüger (CDU) plädiert für eine bessere Anbindung der Ortsteile mit Quartiersbussen. Die Frage, ob durch die Einstellung des Planfeststellungsverfahrens Mittel für die übrigen Linien nach Sennestadt, Heepen und Hillegossen frei werden, musste der Mitarbeiter des Amtes für Verkehr verneinen.



Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren
Schildesche
Neues von Pettersson
Schildesche. Die Premiere des Puppentheaters "Neues von Pettersson und Findus" vor dem Seekrug am Obersee war bei den kleinen und großen Zuschauern ein großer Erfolg... mehr




Anzeige

Schildesche

5.817 Personen gefällt
"Bielefeld"


Darüber sollten wir berichten
Ihr Kontakt zur NW Bielefeld



Anzeige
Fotos aus Bielefeld
Grundsteinlegung - Hotel Légère am Neumarkt
Grundsteinlegung - Hotel Légère am Neumarkt
Polizei ertappt Tresorknackerbande auf frischer Tat
Polizei ertappt Tresorknackerbande auf frischer Tat
PKW fährt an der Gütersloher Str. vor einen Baum
PKW fährt an der Gütersloher Str. vor einen Baum
Filmprojekt Bielewood
Filmprojekt Bielewood
17. Landessynoder der Evangelischen Kirche von Westfalen
17. Landessynoder der Evangelischen Kirche von Westfalen
Schwerverletzter aus Autowrack geschnitten
Schwerverletzter aus Autowrack geschnitten


Anzeige
Anzeige
Videos
Anzeige
Lokalsport Bielefeld
Ex-Radprofi Ludewig: "Ich brauche keinen Zielstrich mehr"
Versmold. Vor ein paar Wochen raste dieser Mann einen Alpenpass mit nicht zur Nachahmung empfohlenen 118 Stundenkilometern runter. Schwer vorstellbar... mehr

Aufsteiger sorgt für Furore
Bielefeld. Zu einer echten OWL-Liga ist die Verbandsliga der Männer in dieser Saison avanciert. Insgesamt sieben Teams aus Bielefeld, Gütersloh... mehr

SVB-Nachwuchs gewinnt Wanderpokal
Bielefeld (nw). Drei Treppchenplätze heimsten die Starter der SV Brackwede beim 4. Wallenhorster Nachwuchs-Pokal ein. Mehr als 60 Sportler aus elf... mehr

SVB zieht in zweite Runde ein
Bielefeld (nw). Trotz eines Fehlstarts qualifizierte sich die SV Brackwede II für die nächste Runde des Hallen-Cups des Deutschen Pétanque Verbandes..... mehr

Irgendwann grüßt die Schwerkraft
Bielefeld. Käsespieße, Frikadellen oder einfach Kartoffelchips – Fingerfood wird im allgemeinen Sprachgebrauch mit herzhaften Leckereien für... mehr


Anzeige
Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik