Schrift

22.11.2012
Schildesche
Doppel-Stollen am Ende der Apfelstraße
Leser erinnern sich an u-förmigen Schutzgang
VON KURT EHMKE

Schildesche. An einen weiteren Luftschutzstollen in Schildesche – neben dem am Abenteuerspielplatz und dem an Bracksieks Teich – erinnert sich unser Leser Horst Gebauer. Er, heute 74 Jahre alt, berichtet von einem bis zu 50 Meter langen Schutzgang, der aus zwei Parallelstollen bestanden habe. "Der Luftschutzstollen beginnt am Ende der Apfelstraße – hier gibt es einen Hohlweg hinter der Tankstelle und führt zur Westerfeldstraße", sagt Horst Gebauer, in Schildesche bekannt als früherer Inhaber eines Nähmaschinengeschäftes und als aktiver Radfahrer in der Senioren-Radwandergruppe "SRG Rückenwind" im Netzwerk der AWO.
Die beiden parallel verlaufenen Stollen seien durch einen Quergang miteinander verbunden gewesen. Im Stollen sei es sehr feucht gewesen. "Da stand Wasser drin – die Gänge waren durch Holzbalken abgestützt."

Sehr sicher habe er sich nicht in den Stollen gefühlt, berichtet Gebauer – "ich war einmal drinnen und habe dann zu meiner Mutter gesagt, dass ich da nie wieder reingehe". Ihm sei der Stollen zu "beängstigend gewesen". Und zu voll. Der Eingang zum Stollen sei sehr steil gewesen. Im Stollen habe es Holzbänke gegeben – "alles war sehr provisorisch".
Dass es diesen Stollen gab, bestätigt Hans Jünemann, langjähriger Feuerwehrchef in Schildesche. Er sagt, dass der Stollen u-förmig angelegt war. Er als alter Schilsker sei sich aber ebenso sicher, dass es an Bracksieks Teich, wo früher die Ziegelei Bracksiek war, "keinen Stollen gab".



Mehr zum Thema in nw-news.de


Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren
Schildesche/Mitte
Jährlich erleiden 300 Kinder Schlaganfall
Schildesche/Mitte. Schlaganfall wird oft mit älteren Menschen in Verbindung gebracht. Allerdings sind davon auch immer mehr Kinder und Babys betroffen... mehr




Anzeige

Schildesche

5.676 Personen gefällt
"Bielefeld"


Darüber sollten wir berichten
Ihr Kontakt zur NW Bielefeld



Anzeige
Fotos aus Bielefeld
Friedliche Demonstration gegen IS-Terror am Hauptbahnhof
Friedliche Demonstration gegen IS-Terror am Hauptbahnhof
Brand im Umweltzentrum an der Bielefelder August-Bebel-Straße
Brand im Umweltzentrum an der Bielefelder August-Bebel-Straße
David Hasselhoff bei der 80er/90er-Party im Ringlokschuppen
David Hasselhoff bei der 80er/90er-Party im Ringlokschuppen
Preußen Münster - Arminia Bielefeld 3:1
Preußen Münster - Arminia Bielefeld 3:1
Oktoberfest in der Seidensticker Halle
Oktoberfest in der Seidensticker Halle
OWL-Unternehmertag in der Stadthalle mit Bundesbankpräsident Jens Weidmann
OWL-Unternehmertag in der Stadthalle mit Bundesbankpräsident Jens Weidmann


Anzeige
Anzeige
Videos
Anzeige
Lokalsport Bielefeld
Die Achtelfinals live erleben
Bielefeld (Maat). Die Achtelfinals im Kreispokal stehen diese Woche an. Und pünktlich zu den packenden Begegnungen bietet die Neue Westfälische auf... mehr

DSC lässt Krisengerede verstummen
Bielefeld (dogi). Nach zwei Niederlagen in Folge war es Markus Wuckel, dem Trainer von Arminias Fußballfrauen, wichtig... mehr

VfB Fichte dreht das Spiel
Bielefeld (bazi). Als verdienter Sieger konnte der VfB Fichte am Sonntag die Rußheide verlassen. Nach einem Rückstand drehten die "Hüpker" das Spiel... mehr

Wellensiek entwickelt jede Menge Pech
Bielefeld (bde). "Pech" war beim VfR Wellensiek wohl das Wort zum Sonntag. Im Auswärtsspiel bei Tabellennachbar SV Avenwedde unterlag die Mannschaft... mehr

Ausgleich in der Schlusssekunde
Bielefeld. Istvan Gal, Dornbergs Trainer, gab sich überaus weise nach dem Schlusspfiff. "Irgendwann gleicht sich eben alles im Leben wieder aus"... mehr


Anzeige
Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik