Schrift

22.11.2012
Bielefeld-Schildesche
Tote Karpfen treiben im Teich am Flehmannshof
Gewässer umgekippt: Großeinsatz der Feuerwehr

Tote Karpfen | FOTO: SARAH JONEK

Bielefeld (jkl/jr). Knapp 100 Karpfen sind nach Angaben der Feuerwehr in einem Teich am Flehmannshof im Bielefelder Ortsteil Schildesche verendet. Bereits seit einigen Tagen mehrten sich Berichte von Anglern und Anwohnern über verendete Fische. Scheinbar ist das Wasser durch Sauerstoffmangel umgekippt.

Nach einem Hinweis eines Anwohners ist das Umweltamt nun aktiv geworden: Seit 16.45 Uhr bemühen sich rund 40 Feuerwehrleute der Löschabteilungen Gellershagen, Babenhausen und Jöllenbeck sowie der Hauptfeuerwache um Schadensbegrenzung.


Mit großen tragbaren Pumpen ziehen die Retter nun das sauerstoffarme Wasser aus dem Teich, um es anschließend mit Wasserwerfern und Löschschläuchen zurück in den Teich zu spritzen. Noch bis 21 Uhr werden die Feuerwehrelute das Wasser auf diese Weise umwälzen.

Gleichzeitig holen andere Wehrleute die verendeten Tiere mit Haken und Käschern aus dem Wasser. "Aus hygienischen Gründen", hieß es von einem Sprecher des Umweltamtes. Grund für das Karpfensterben dürfte der fehlende Wasserzulauf sein, so die erste Schätzung. Der Bachzulauf ist durch Herbstlaub total blockiert.
Fotostrecke
Bielefeld: Karpfensterben in Gellershagen
 
Klicken Sie auf ein Foto, um die Fotostrecke zu starten (13 Fotos).





Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren
Schildesche/Mitte
Freude an der Bewegung
Schildesche/Mitte (pop). "Jeder Mensch hat Potenziale, so dass Bildung immer möglich ist", erklärt Stefan Wolf, Geschäftsführer der Peter-Gläsel-Stiftung aus Detmold... mehr




Anzeige

Schildesche

5.712 Personen gefällt
"Bielefeld"


Darüber sollten wir berichten
Ihr Kontakt zur NW Bielefeld



Anzeige
Fotos aus Bielefeld
Arminia  - Hertha BSC 4:2 nach Elfmeterschießen
Arminia - Hertha BSC 4:2 nach Elfmeterschießen
Polizist bei Geschwindigkeitskontrolle angefahren
Polizist bei Geschwindigkeitskontrolle angefahren
Arminia Bielefeld in der großen weiten Welt
Arminia Bielefeld in der großen weiten Welt
Bielefelder Jobbörse in der Stadthalle
Bielefelder Jobbörse in der Stadthalle
DSC Arminia Bielefeld schlägt den FC Rot-Weiß Erfurt 3:0
DSC Arminia Bielefeld schlägt den FC Rot-Weiß Erfurt 3:0
Autofahrer (89) kollidiert mit Straßenbahn
Autofahrer (89) kollidiert mit Straßenbahn


Anzeige
Anzeige
Videos
Anzeige
Lokalsport Bielefeld
Dornbergs Lazarett ist groß
Bielefeld (bazi). Am Sonntag ertönt der Anpfiff erstmals wieder um 14.30 Uhr für die heimischen Westfalenligisten. Die verfrühte Anstoßzeit ist für... mehr

Zwei SVB-Teams holen Landesmeistertitel
Bielefeld (nw). Die NRW-Mannschaftsmeister im Trampolinturnen wurden am 26. Oktober in Fellinghausen ermittelt. Die SV Brackwede war mit drei... mehr

Gastgeber erzielen starke Ergebnisse
Bielefeld (nw). 160 Turnerinnen und Turner aus ganz Nordrhein-Westfalen starteten beim TSVE-Pokal in der Almhalle. Für die Bielefelder Turnerinnen... mehr

Der Topfavorit ist noch längst nicht am Ziel
Bielefeld. Obwohl der Spielrhythmus der Bielefelder Tischtennisteams bereits am kommenden Wochenende abermals unterbrochen wird (Allerheiligen)... mehr

Auf der Suche nach dem Erfolgserlebnis
Bielefeld. Im Norden Bielefelds gibt es einen Hersteller von Personenaufzügen. Bildlich gesprochen sind die beiden ersten Damenmannschaften des... mehr


Anzeige
Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik