Schrift

22.11.2012
Bielefeld-Schildesche
Tote Karpfen treiben im Teich am Flehmannshof
Gewässer umgekippt: Großeinsatz der Feuerwehr

Tote Karpfen | FOTO: SARAH JONEK

Bielefeld (jkl/jr). Knapp 100 Karpfen sind nach Angaben der Feuerwehr in einem Teich am Flehmannshof im Bielefelder Ortsteil Schildesche verendet. Bereits seit einigen Tagen mehrten sich Berichte von Anglern und Anwohnern über verendete Fische. Scheinbar ist das Wasser durch Sauerstoffmangel umgekippt.

Nach einem Hinweis eines Anwohners ist das Umweltamt nun aktiv geworden: Seit 16.45 Uhr bemühen sich rund 40 Feuerwehrleute der Löschabteilungen Gellershagen, Babenhausen und Jöllenbeck sowie der Hauptfeuerwache um Schadensbegrenzung.

Mit großen tragbaren Pumpen ziehen die Retter nun das sauerstoffarme Wasser aus dem Teich, um es anschließend mit Wasserwerfern und Löschschläuchen zurück in den Teich zu spritzen. Noch bis 21 Uhr werden die Feuerwehrelute das Wasser auf diese Weise umwälzen.

Gleichzeitig holen andere Wehrleute die verendeten Tiere mit Haken und Käschern aus dem Wasser. "Aus hygienischen Gründen", hieß es von einem Sprecher des Umweltamtes. Grund für das Karpfensterben dürfte der fehlende Wasserzulauf sein, so die erste Schätzung. Der Bachzulauf ist durch Herbstlaub total blockiert.
Fotostrecke
Bielefeld: Karpfensterben in Gellershagen
 
Klicken Sie auf ein Foto, um die Fotostrecke zu starten (13 Fotos).





Anzeige
Weitere Nachrichten aus Bielefeld-Schildesche
Schildesche
Atelier in der Gaststätte
Schildesche. In der Gaststätte Ertel saß er regelmäßig am Stammtisch. Seine Schwiegereltern führten die bekannte Wirtschaft an der Westerfeldstraße, Ecke Engersche Straße... mehr

Schildesche
Baustelle für Gasleitung behindert Verkehr
Schildesche. Die Stadtwerke verlegen ab heute eine neue Gashochdruckleitung an der Apfelstraße. Ziel sei es, die Gasversorgung langfristig sicherzustellen und zu optimieren... mehr

Schildesche
Umzug ins neue Gemeindehaus
Schildesche. Drei Pfarrer im Umzugsstress: Das neue Gemeindehaus der evangelischen Stiftskirchengemeinde an der Johannisstraße steht, aber bis zur Einweihung am 25. Mai ist noch einiges zu tun... mehr

Schildesche
Das Spiel mit dem Feuer
Schildesche. Ein heißes Hobby: Die Gala der Feuerkünstler lockte am Wochenende viele neugierige Zuschauer an den Obersee. Die Künstler mit den heißen Händen präsentierten ihre Kunststücke mit großer... mehr




Anzeige

Schildesche

5.094 Personen gefällt
"Bielefeld"


Darüber sollten wir berichten
Ihr Kontakt zur NW Bielefeld



Anzeige
Fotos aus Bielefeld
Schüler der Stiftschule besuchen das Altenheim an der Reegt
Schüler der Stiftschule besuchen das Altenheim an der Reegt
Osterhasen in Liebefeld verteilt
Osterhasen in Liebefeld verteilt
Beifahrerin bei Unfall schwer verletzt
Beifahrerin bei Unfall schwer verletzt
Polizei kontrolliert Reisebus
Polizei kontrolliert Reisebus
Radler an Ampelmast eingeklemmt
Radler an Ampelmast eingeklemmt
1. Bielefelder Sportsday
1. Bielefelder Sportsday


Anzeige
Anzeige
Videos
Anzeige
Lokalsport Bielefeld
Dem DSC gehen die Spieler aus
Bielefeld (pep). Jetzt wird’s langsam eng: Vor dem Spiel bei RW Ahlen am Freitag, 18.30 Uhr, hat Arminias U-23-Trainer Daniel Scherning ernsthaft... mehr

"Studentenklub statt P1"
Bielefeld. Er war Nationalspieler, Bundesliga-Profi, Meister mit den Bayern. Doch mit 27 Jahren beendete Tobias Rau seine Fußballkarriere bei Arminia... mehr

TC sammelt Punkte
Bielefeld (nw). Die Aktiven des TC Metropol sammelten über Ostern Punkte für den Aufstieg in die nächst höhere Startklasse... mehr

Fortbildung für Dressurreiter
Bielefeld (huf). Der Stadtreiterverband (SRV), Dachorganisation der elf Bielefelder Reit-, Fahr-, Zucht- und Voltigiervereine... mehr

Poltrock zählt zu den Favoriten
Bielefeld (nw). Ein Traumfinale könnte es bei den Bezirksmeisterschaften der Damen, Herren, Damen 30 und Herren 30 auf der Anlage des TV Erwitte geben... mehr


Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik