Schrift

22.11.2012
Bielefeld-Schildesche
Tote Karpfen treiben im Teich am Flehmannshof
Gewässer umgekippt: Großeinsatz der Feuerwehr

Tote Karpfen | FOTO: SARAH JONEK

Bielefeld (jkl/jr). Knapp 100 Karpfen sind nach Angaben der Feuerwehr in einem Teich am Flehmannshof im Bielefelder Ortsteil Schildesche verendet. Bereits seit einigen Tagen mehrten sich Berichte von Anglern und Anwohnern über verendete Fische. Scheinbar ist das Wasser durch Sauerstoffmangel umgekippt.

Nach einem Hinweis eines Anwohners ist das Umweltamt nun aktiv geworden: Seit 16.45 Uhr bemühen sich rund 40 Feuerwehrleute der Löschabteilungen Gellershagen, Babenhausen und Jöllenbeck sowie der Hauptfeuerwache um Schadensbegrenzung.


Mit großen tragbaren Pumpen ziehen die Retter nun das sauerstoffarme Wasser aus dem Teich, um es anschließend mit Wasserwerfern und Löschschläuchen zurück in den Teich zu spritzen. Noch bis 21 Uhr werden die Feuerwehrelute das Wasser auf diese Weise umwälzen.

Gleichzeitig holen andere Wehrleute die verendeten Tiere mit Haken und Käschern aus dem Wasser. "Aus hygienischen Gründen", hieß es von einem Sprecher des Umweltamtes. Grund für das Karpfensterben dürfte der fehlende Wasserzulauf sein, so die erste Schätzung. Der Bachzulauf ist durch Herbstlaub total blockiert.
Fotostrecke
Bielefeld: Karpfensterben in Gellershagen
 
Klicken Sie auf ein Foto, um die Fotostrecke zu starten (13 Fotos).





Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren
Schildesche
Neues von Pettersson
Schildesche. Die Premiere des Puppentheaters "Neues von Pettersson und Findus" vor dem Seekrug am Obersee war bei den kleinen und großen Zuschauern ein großer Erfolg... mehr




Anzeige

Schildesche

5.820 Personen gefällt
"Bielefeld"


Darüber sollten wir berichten
Ihr Kontakt zur NW Bielefeld



Anzeige
Fotos aus Bielefeld
Grundsteinlegung - Hotel Légère am Neumarkt
Grundsteinlegung - Hotel Légère am Neumarkt
Polizei ertappt Tresorknackerbande auf frischer Tat
Polizei ertappt Tresorknackerbande auf frischer Tat
PKW fährt an der Gütersloher Str. vor einen Baum
PKW fährt an der Gütersloher Str. vor einen Baum
Filmprojekt Bielewood
Filmprojekt Bielewood
17. Landessynoder der Evangelischen Kirche von Westfalen
17. Landessynoder der Evangelischen Kirche von Westfalen
Schwerverletzter aus Autowrack geschnitten
Schwerverletzter aus Autowrack geschnitten


Anzeige
Anzeige
Videos
Anzeige
Lokalsport Bielefeld
Ex-Radprofi Ludewig: "Ich brauche keinen Zielstrich mehr"
Versmold. Vor ein paar Wochen raste dieser Mann einen Alpenpass mit nicht zur Nachahmung empfohlenen 118 Stundenkilometern runter. Schwer vorstellbar... mehr

Aufsteiger sorgt für Furore
Bielefeld. Zu einer echten OWL-Liga ist die Verbandsliga der Männer in dieser Saison avanciert. Insgesamt sieben Teams aus Bielefeld, Gütersloh... mehr

SVB-Nachwuchs gewinnt Wanderpokal
Bielefeld (nw). Drei Treppchenplätze heimsten die Starter der SV Brackwede beim 4. Wallenhorster Nachwuchs-Pokal ein. Mehr als 60 Sportler aus elf... mehr

SVB zieht in zweite Runde ein
Bielefeld (nw). Trotz eines Fehlstarts qualifizierte sich die SV Brackwede II für die nächste Runde des Hallen-Cups des Deutschen Pétanque Verbandes..... mehr

Irgendwann grüßt die Schwerkraft
Bielefeld. Käsespieße, Frikadellen oder einfach Kartoffelchips – Fingerfood wird im allgemeinen Sprachgebrauch mit herzhaften Leckereien für... mehr


Anzeige
Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik