Schrift

25.11.2012
Jöllenbeck/Schildesche
SPD fordert: Moss die Planung entziehen
Verärgert darüber, dass Linie 3 nicht verlängert wird
VON ARNO LEY

Jöllenbeck/Schildesche. Bärbel Bitter und Stefan Eggert-Mines, die Vorsitzenden der SPD in den Stadtbezirken Jöllenbeck und Schildesche, schlagen vor, MoBiel mit der gesamten Stadtbahnplanung zu beauftragen. "Gut für die Bürgerinnen und Bürger in Heepen und Sennestadt, dass MoBiel die treibende Kraft bei der Realisierung dieser Strecken ist und dafür zwei neue Planer eingestellt hat. So können sie auf eine zielgerichtete Realisierung der Linien hoffen.

Nach diesen Erfahrungen wäre es sicherlich besser, die gesamte Stadtbahnplanung bei MoBiel in fähigere Hände zu legen", heißt es in einer Presseerklärung, die die beiden nach dem Ratsbeschluss über die Linie 3 vom Donnerstag (NW vom 23. November) verfasst haben. Baudezernent Gregor Moss (CDU) habe im Stadtentwicklungsausschuss erklärt, er müsse aufgrund eines Schreibens der Bezirksregierung handeln, "die das Planfeststellungsverfahren schließen wolle", "sonst würde er zur Rechenschaft gezogen", so die SPD-Sprecher.


"Eine Unverschämtheit, denn der gleiche Herr Baudezernent hatte überhaupt keine Skrupel, den Ratsbeschluss von 2002, das Planfeststellungsverfahren einzuleiten" zur Verlängerung der Linie 3 bis Jöllenbeck, "auf die lange Bank zu schieben und seit 2004 quasi ganz ruhen zu lassen. (...) Dieses Verhalten hätte eigentlich disziplinarrechtliche Konsequenzen haben müssen."



Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren
Gellershagen
Festlicher Christkönigsonntag
Gellershagen. Knapp 250 Gläubige waren am Sonntag zum Festgottesdienst in die Christkönig-Kirche an der Weihestraße gekommen, um mit ihrem neuen Pfarrer Norbert Nacke und Pastor Hans-Jürgen Kötemann... mehr




Anzeige

Schildesche

5.826 Personen gefällt
"Bielefeld"


Darüber sollten wir berichten
Ihr Kontakt zur NW Bielefeld



Anzeige
Fotos aus Bielefeld
Brandstifter zünden BMW an
Brandstifter zünden BMW an
"Der kleine Ritter Trenk" am Theater begeistert Jung und Alt
"Der kleine Ritter Trenk" am Theater begeistert Jung und Alt
Brand in Gartenanlage an der Sender Straße
Brand in Gartenanlage an der Sender Straße
Schlussakkord  -  Bielefelder Musikensembles in der Oetkerhalle
Schlussakkord - Bielefelder Musikensembles in der Oetkerhalle
Grundsteinlegung - Hotel Légère am Neumarkt
Grundsteinlegung - Hotel Légère am Neumarkt
Polizei ertappt Tresorknackerbande auf frischer Tat
Polizei ertappt Tresorknackerbande auf frischer Tat


Anzeige
Anzeige
Videos
Anzeige
Lokalsport Bielefeld
Wasserfreunde mischen vorne mit
Bielefeld. Bei der Kurzbahn-DM im Schwimmen warteten die Wasserfreunde Bielefeld mit einer Reihe hervorragender Leistungen auf. So stieß die 4x-50... mehr

Hüllinghorst siegt beim Deutschland-Cup
Bielefeld (nw). Vier Bielefelder Rhönradturnerinnen nahmen am diesjährigen Deutschland-Cup im westfälischen Brilon teil. Finja Martin (TSVE) musste... mehr

Kröger fährt im Konzert der Großen mit
Bielefeld (nw). Mit Beginn der neuen Saison wechselt die stärkste Fahrerin des RV Teutoburg Brackwede das Team. "Mir liegt ein Angebot von Velocio... mehr

Simon im Wunderland
Brünn. "Ich habe Silber, das ist ziemlich krass." Simon Puls, Kunstradfahrer des Liemer RC und wohnhaft in Bielefeld... mehr

Postler strecken sich vergeblich
Bielefeld. Weiter, immer weiter! Oberligist Telekom Post SV II baut fleißig an seiner Erfolgsserie. Am Wochenende kam ein überzeugendes 3:0 beim TV... mehr


Anzeige
Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik