Schrift

14.11.2012
Senne
Führung über den Sennefriedhof
Städtischer Umweltbetrieb lud zum Rundgang ein

Herbstlich | FOTO: MICHAEL HATEMO

Senne (mih). Warme Herbsttöne bei kaltem Wetter und kompetente Leitung während des Rundgangs über den Sennefriedhof: Der städtische Umweltbetrieb lud im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Führungen über städtische Friedhöfe 2012" zum Spaziergang ein.

Heidrun Nelle und Gabriele Moritz informierten über Grabfelder und das Grabartenangebot und stellten traditionelle Grabarten wie Reihen- und Wahlgrabstätten vor. Die beiden Damen erläuterten den Gästen auch Fachbegriffe wie Ruhe- und Nutzungszeit. " Die Menschen können beim Spaziergang etwas über die verschiedenen Gräber erfahren, dass ist viel schöner als ein Vortrag", sagt Gabriele Moritz. Die Veranstaltung findet bereits im elften Jahr statt und das Angebot wurde von den Teilnehmern stets gerne angenommen.


Startpunkt bei der Führung war der Haupteingang des Sennefriedhofs an der Brackweder Straße, wo sich die beiden unter Denkmalschutz stehenden Torgebäude von 1911 befinden. Eine besondere Station beim Rundgang war die alte Friedhofskapelle: "Die Friedhofskapelle ist sicherlich der Mittelpunkt des gesamten Sennefriedhofs", erläutert Heidrun Nelle. Bei der Eröffnung sorgte das Relief des Bildhauers Hans Perathoner für Aufruhr, weil drei nackte Personen darauf zu sehen sind.

Am 17. Juni 2013 wird die Kapelle ihr 100-jähriges Bestehen haben. Weitere Stationen waren unter anderem die Kriegsgräberstätte, auf der 304 Gefallene des Ersten und Zweiten Weltkrieges liegen, sowie das Ehrengrab von Henriette Ziemann, der ersten bestatteten Person auf dem Sennefriedhof. An jedem Besichtigungspunkt erhielten die Teilnehmer Informationen zur Geschichte und zu den Besonderheiten. Die Führung dauerte etwa zwei Stunden und war kostenlos. Das neue Programm wird im Frühjahr 2013 veröffentlicht.



Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren
Senne
Verbesserungen im Senner Ortskern
Senne. Oft schon wurde über Verbesserungsvorschläge und Ideen für den Stadtbezirk Senne diskutiert. Nun will sich die FDP diesem Thema einmal mehr annehmen und lädt alle Interessierten zu einer... mehr




Anzeige

Senne

5.689 Personen gefällt
"Bielefeld"


Darüber sollten wir berichten
Ihr Kontakt zur NW Bielefeld



Anzeige
Fotos aus Bielefeld
DSC Arminia Bielefeld schlägt den FC Rot-Weiß Erfurt 3:0
DSC Arminia Bielefeld schlägt den FC Rot-Weiß Erfurt 3:0
Autofahrer (89) kollidiert mit Straßenbahn
Autofahrer (89) kollidiert mit Straßenbahn
Oktober 2014
Oktober 2014
Friedliche Demonstration gegen IS-Terror am Bielefelder Hauptbahnhof
Friedliche Demonstration gegen IS-Terror am Bielefelder Hauptbahnhof
Brand im Umweltzentrum an der Bielefelder August-Bebel-Straße
Brand im Umweltzentrum an der Bielefelder August-Bebel-Straße
David Hasselhoff bei der 80er/90er-Party im Ringlokschuppen
David Hasselhoff bei der 80er/90er-Party im Ringlokschuppen


Anzeige
Anzeige
Videos
Anzeige
Lokalsport Bielefeld
Lehrgänge des Kreises
Bielefeld (cwk). Der Leichtathletik-Kreis hat für den kommenden Monat zwei Lehrgangsmaßnahmen für Kampfrichter und Trainer vorbereitet. Anmeldungen... mehr

Die stärkste Saison seit 25 Jahren
Bielefeld. Auch wenn morgen im Stadion Rußheide noch ein später Bahntermin auf dem Programm steht und der LA-Cup 2014 mit den Langstreckenlauf... mehr

Gut gerüstet für NRW-Meisterschaft
Bielefeld (nw/dogi). "Die Form stimmt", lautete das Fazit beim SchwimmTeam Bielefeld, das sich beim Herbstpokal der Wasserfreunde Bielefeld knapp zwei... mehr

Heiland macht es richtig spannend
Bielefeld (nw/dogi). Am ersten Wettkampftag der NRW-Oberliga im Gewichtheben hat das Team der Bielefelder TG den ersten Saisonsieg errungen. Dabei... mehr

Kick off zum Neustart
Bielefeld. Die deutsche Hip-Hop-Band "Die fantastischen Vier" begeht in diesen Tagen ihr Jubiläum. Die "Fantas" machen seit nunmehr 25 Jahren Musik.... mehr


Anzeige
Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik