Schrift

14.11.2012
Senne
Führung über den Sennefriedhof
Städtischer Umweltbetrieb lud zum Rundgang ein

Herbstlich | FOTO: MICHAEL HATEMO

Senne (mih). Warme Herbsttöne bei kaltem Wetter und kompetente Leitung während des Rundgangs über den Sennefriedhof: Der städtische Umweltbetrieb lud im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Führungen über städtische Friedhöfe 2012" zum Spaziergang ein.

Heidrun Nelle und Gabriele Moritz informierten über Grabfelder und das Grabartenangebot und stellten traditionelle Grabarten wie Reihen- und Wahlgrabstätten vor. Die beiden Damen erläuterten den Gästen auch Fachbegriffe wie Ruhe- und Nutzungszeit. " Die Menschen können beim Spaziergang etwas über die verschiedenen Gräber erfahren, dass ist viel schöner als ein Vortrag", sagt Gabriele Moritz. Die Veranstaltung findet bereits im elften Jahr statt und das Angebot wurde von den Teilnehmern stets gerne angenommen.

Startpunkt bei der Führung war der Haupteingang des Sennefriedhofs an der Brackweder Straße, wo sich die beiden unter Denkmalschutz stehenden Torgebäude von 1911 befinden. Eine besondere Station beim Rundgang war die alte Friedhofskapelle: "Die Friedhofskapelle ist sicherlich der Mittelpunkt des gesamten Sennefriedhofs", erläutert Heidrun Nelle. Bei der Eröffnung sorgte das Relief des Bildhauers Hans Perathoner für Aufruhr, weil drei nackte Personen darauf zu sehen sind.

Am 17. Juni 2013 wird die Kapelle ihr 100-jähriges Bestehen haben. Weitere Stationen waren unter anderem die Kriegsgräberstätte, auf der 304 Gefallene des Ersten und Zweiten Weltkrieges liegen, sowie das Ehrengrab von Henriette Ziemann, der ersten bestatteten Person auf dem Sennefriedhof. An jedem Besichtigungspunkt erhielten die Teilnehmer Informationen zur Geschichte und zu den Besonderheiten. Die Führung dauerte etwa zwei Stunden und war kostenlos. Das neue Programm wird im Frühjahr 2013 veröffentlicht.



Anzeige
Weitere Nachrichten aus Bielefeld-Senne
Senne
Eine Heimat für Orthodoxe
Senne. Eine Heimat für ihre Gottesdienste hat die rumänisch-orthodoxe Gemeinde Bielefeld gefunden. In der katholischen Kirche "Auferstehung Christi" in Senne feiert sie nun jeden Sonntag die Messe... mehr

Senne
Spannende Stunden mit Mini-Monstern
Senne (kem). Spannende Stunden erlebten die Kinder der Osterferienwerkstatt an der Biologischen Station Gütersloh/Bielefeld. Am Montag konnten sie unter dem Mikroskop beobachten... mehr

Senne
Aus dem Koffer
Senne. Osterdeko, Marmelade, Selbstgemachtes aus Holz, Papier, Filz und viele andere tolle Sachen konnte man im Seniorenzentrum Breipohls Hof erstehen... mehr

Senne
Begabtensuche auf kurzem Weg
Senne. Bei Nacht sind alle Katzen grau, und Schatten sind immer schwarz. Dass zumindest Letzteres nicht stimmt, haben jetzt kleine Forscher der städtischen Kita Windflöte in der Aula der Grundschule... mehr




Anzeige

Senne

5.069 Personen gefällt
"Bielefeld"


Darüber sollten wir berichten
Ihr Kontakt zur NW Bielefeld



Anzeige
Fotos aus Bielefeld
Beifahrerin bei Unfall schwer verletzt
Beifahrerin bei Unfall schwer verletzt
Polizei kontrolliert Reisebus
Polizei kontrolliert Reisebus
Radler an Ampelmast eingeklemmt
Radler an Ampelmast eingeklemmt
1. Bielefelder Sportsday
1. Bielefelder Sportsday
Tattoomesse in der  Ravensberger Spinnerei
Tattoomesse in der Ravensberger Spinnerei
28. Bielefelder Töpfermarkt auf dem Klosterplatz
28. Bielefelder Töpfermarkt auf dem Klosterplatz


Anzeige
Anzeige
Videos
Anzeige
Lokalsport Bielefeld
Zum Auftakt ein echter Prüfstein
Bielefeld. Dieser Saisonstart hat es in sich: Wenn die Bielefeld Bulldogs am Ostersamstag (Kickoff: 18 Uhr, Rußheide) auf die Hamburg Huskies treffen... mehr

VfB Fichte auswärts unter Druck
Bielefeld (bazi). Bei den heimischen Fußball-Westfalenligisten stehen am Montag Duelle mit Tabellennachbarn an. Während der VfL Theesen der Aufgabe... mehr

Dornberg verlässt sich auf Arminias U23
Bielefeld. Die Bielefelder Fußballwelt ist verwirrend. Die U23 von Arminia hat eine herausragende Saison bereits mit dem sportlichen Aufstieg gekrönt... mehr

TuS strebt in Lohe einen Auswärtssieg an
Bielefeld (pep). Für den TuS Jöllenbeck steht heute Abend, 18 Uhr, das Nachholspiel beim TuS Lohe auf dem Programm. Der Bezirksligist ist damit der... mehr

Krafttraining mal ganz anders
Bielefeld. Wer in den vergangenen Monaten mittwochs die Sporthalle Gadderbaum betrat, mag sich gewundert haben. Dass Handballer auf... mehr


Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik