Schrift

23.11.2012
Senne
Bauarbeiten verzögern sich weiter
Problembündel an der Max-Planck-Straße

Bagger in Aktion | FOTO: CPA

Senne (cpa). Seit Baubeginn im März 2012 ziehen sich die Kanalbauarbeiten an der Max-Planck-Straße in die Länge. Eigentlich sollte nach sechs Monaten alles fertig sein. Doch schwierige Witterungsbedingungen im Frühjahr, Betriebsferien, falsch gelieferte Rohre und Versorgungsleitungen, die umgelegt werden mussten, verzögerten die Baumaßnahmen, erklärte jetzt der Umweltbetrieb.

Auf eine Anfrage der Bürgergemeinschaft für Bielefeld bei der Bezirksvertretung gab der kommunale Dienstleister Auskunft über den Baufortschritt: Die Arbeiten am Hauptkanal seien abgeschlossen. Die finale Deckschicht solle bis zum Monatsende auf die Fahrbahn aufgebracht werden. Zu früh sollten sich die Anwohner allerdings nicht freuen. Starker Frost könne das Ende der Bauarbeiten in der Max-Planck-Straße noch einmal hinauszögern, warnte Bezirksamtsleiter Eberhard Grabe.


In der benachbarten Concarneaustraße werde die Führung der Radwege in der Einmündung zur Straße Am Flugplatz verengt, informierte Grabe. Neue Fahrbahnmarkierungen sollen verhindern, dass die Kurve, die auf dem offiziellen Schulweg der Buschkampschüler liegt, geschnitten wird.
      



Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren
Senne
Verbesserungen im Senner Ortskern
Senne. Oft schon wurde über Verbesserungsvorschläge und Ideen für den Stadtbezirk Senne diskutiert. Nun will sich die FDP diesem Thema einmal mehr annehmen und lädt alle Interessierten zu einer... mehr




Anzeige

Senne

5.689 Personen gefällt
"Bielefeld"


Darüber sollten wir berichten
Ihr Kontakt zur NW Bielefeld



Anzeige
Fotos aus Bielefeld
DSC Arminia Bielefeld schlägt den FC Rot-Weiß Erfurt 3:0
DSC Arminia Bielefeld schlägt den FC Rot-Weiß Erfurt 3:0
Autofahrer (89) kollidiert mit Straßenbahn
Autofahrer (89) kollidiert mit Straßenbahn
Oktober 2014
Oktober 2014
Friedliche Demonstration gegen IS-Terror am Bielefelder Hauptbahnhof
Friedliche Demonstration gegen IS-Terror am Bielefelder Hauptbahnhof
Brand im Umweltzentrum an der Bielefelder August-Bebel-Straße
Brand im Umweltzentrum an der Bielefelder August-Bebel-Straße
David Hasselhoff bei der 80er/90er-Party im Ringlokschuppen
David Hasselhoff bei der 80er/90er-Party im Ringlokschuppen


Anzeige
Anzeige
Videos
Anzeige
Lokalsport Bielefeld
Lehrgänge des Kreises
Bielefeld (cwk). Der Leichtathletik-Kreis hat für den kommenden Monat zwei Lehrgangsmaßnahmen für Kampfrichter und Trainer vorbereitet. Anmeldungen... mehr

Die stärkste Saison seit 25 Jahren
Bielefeld. Auch wenn morgen im Stadion Rußheide noch ein später Bahntermin auf dem Programm steht und der LA-Cup 2014 mit den Langstreckenlauf... mehr

Gut gerüstet für NRW-Meisterschaft
Bielefeld (nw/dogi). "Die Form stimmt", lautete das Fazit beim SchwimmTeam Bielefeld, das sich beim Herbstpokal der Wasserfreunde Bielefeld knapp zwei... mehr

Heiland macht es richtig spannend
Bielefeld (nw/dogi). Am ersten Wettkampftag der NRW-Oberliga im Gewichtheben hat das Team der Bielefelder TG den ersten Saisonsieg errungen. Dabei... mehr

Kick off zum Neustart
Bielefeld. Die deutsche Hip-Hop-Band "Die fantastischen Vier" begeht in diesen Tagen ihr Jubiläum. Die "Fantas" machen seit nunmehr 25 Jahren Musik.... mehr


Anzeige
Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik