Schrift

23.11.2012
Senne
Bauarbeiten verzögern sich weiter
Problembündel an der Max-Planck-Straße

Bagger in Aktion | FOTO: CPA

Senne (cpa). Seit Baubeginn im März 2012 ziehen sich die Kanalbauarbeiten an der Max-Planck-Straße in die Länge. Eigentlich sollte nach sechs Monaten alles fertig sein. Doch schwierige Witterungsbedingungen im Frühjahr, Betriebsferien, falsch gelieferte Rohre und Versorgungsleitungen, die umgelegt werden mussten, verzögerten die Baumaßnahmen, erklärte jetzt der Umweltbetrieb.

Auf eine Anfrage der Bürgergemeinschaft für Bielefeld bei der Bezirksvertretung gab der kommunale Dienstleister Auskunft über den Baufortschritt: Die Arbeiten am Hauptkanal seien abgeschlossen. Die finale Deckschicht solle bis zum Monatsende auf die Fahrbahn aufgebracht werden. Zu früh sollten sich die Anwohner allerdings nicht freuen. Starker Frost könne das Ende der Bauarbeiten in der Max-Planck-Straße noch einmal hinauszögern, warnte Bezirksamtsleiter Eberhard Grabe.


In der benachbarten Concarneaustraße werde die Führung der Radwege in der Einmündung zur Straße Am Flugplatz verengt, informierte Grabe. Neue Fahrbahnmarkierungen sollen verhindern, dass die Kurve, die auf dem offiziellen Schulweg der Buschkampschüler liegt, geschnitten wird.
      



Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren
Senne
Vom Ringeln und Schneiden
Senne. Sie wächst und wächst und wächst. Zuhause in den USA wird die amerikanische Traubenkirsche 35 Meter hoch, in Deutschland erreicht sie immerhin 20 Meter – wenn man sie lässt... mehr




Anzeige

Senne

5.822 Personen gefällt
"Bielefeld"


Darüber sollten wir berichten
Ihr Kontakt zur NW Bielefeld



Anzeige
Fotos aus Bielefeld
Schlussakkord  -  Bielefelder Musikensembles in der Oetkerhalle
Schlussakkord - Bielefelder Musikensembles in der Oetkerhalle
Grundsteinlegung - Hotel Légère am Neumarkt
Grundsteinlegung - Hotel Légère am Neumarkt
Polizei ertappt Tresorknackerbande auf frischer Tat
Polizei ertappt Tresorknackerbande auf frischer Tat
PKW fährt an der Gütersloher Str. vor einen Baum
PKW fährt an der Gütersloher Str. vor einen Baum
Filmprojekt Bielewood
Filmprojekt Bielewood
17. Landessynoder der Evangelischen Kirche von Westfalen
17. Landessynoder der Evangelischen Kirche von Westfalen


Anzeige
Anzeige
Videos
Anzeige
Lokalsport Bielefeld
Trainerwechsel in der Senne
Bielefeld (nw). Verbandsligist HT SF Senne hat sich von Trainer Martin Elias getrennt und in Björn Depping einen Nachfolger verpflichtet. Grund für... mehr

Auf dem Platz mit Alessandro del Piero
Bielefeld (huf). Die Oma brachte ihn auf die Idee, im Juni 2013 ging es los: Julian Hesse ging auf Weltreise mit Stationen in Indien, Thailand... mehr

Tagesform entscheidet im Derby
Bielefeld. "Wir dürfen nach den beiden letzten Siegen mit Selbstvertrauen in das Heimspiel gegen Bochum gehen", sagt Angela Schmitz... mehr

Um den Abwasch wird gekickt
Bielefeld. Die Kicker der deutschen Fußballnationalmannschaft haben während der Weltmeisterschaft in Brasilien in Wohngemeinschaften zusammen gelebt.... mehr

Ex-Radprofi Ludewig: "Ich brauche keinen Zielstrich mehr"
Versmold. Vor ein paar Wochen raste dieser Mann einen Alpenpass mit nicht zur Nachahmung empfohlenen 118 Stundenkilometern runter. Schwer vorstellbar... mehr


Anzeige
Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik