Schrift

23.11.2012
Senne
Bauarbeiten verzögern sich weiter
Problembündel an der Max-Planck-Straße

Bagger in Aktion | FOTO: CPA

Senne (cpa). Seit Baubeginn im März 2012 ziehen sich die Kanalbauarbeiten an der Max-Planck-Straße in die Länge. Eigentlich sollte nach sechs Monaten alles fertig sein. Doch schwierige Witterungsbedingungen im Frühjahr, Betriebsferien, falsch gelieferte Rohre und Versorgungsleitungen, die umgelegt werden mussten, verzögerten die Baumaßnahmen, erklärte jetzt der Umweltbetrieb.

Auf eine Anfrage der Bürgergemeinschaft für Bielefeld bei der Bezirksvertretung gab der kommunale Dienstleister Auskunft über den Baufortschritt: Die Arbeiten am Hauptkanal seien abgeschlossen. Die finale Deckschicht solle bis zum Monatsende auf die Fahrbahn aufgebracht werden. Zu früh sollten sich die Anwohner allerdings nicht freuen. Starker Frost könne das Ende der Bauarbeiten in der Max-Planck-Straße noch einmal hinauszögern, warnte Bezirksamtsleiter Eberhard Grabe.

In der benachbarten Concarneaustraße werde die Führung der Radwege in der Einmündung zur Straße Am Flugplatz verengt, informierte Grabe. Neue Fahrbahnmarkierungen sollen verhindern, dass die Kurve, die auf dem offiziellen Schulweg der Buschkampschüler liegt, geschnitten wird.
      



Anzeige
Weitere Nachrichten aus Bielefeld-Senne
Senne
Eine Heimat für Orthodoxe
Senne. Eine Heimat für ihre Gottesdienste hat die rumänisch-orthodoxe Gemeinde Bielefeld gefunden. In der katholischen Kirche "Auferstehung Christi" in Senne feiert sie nun jeden Sonntag die Messe... mehr

Senne
Spannende Stunden mit Mini-Monstern
Senne (kem). Spannende Stunden erlebten die Kinder der Osterferienwerkstatt an der Biologischen Station Gütersloh/Bielefeld. Am Montag konnten sie unter dem Mikroskop beobachten... mehr

Senne
Aus dem Koffer
Senne. Osterdeko, Marmelade, Selbstgemachtes aus Holz, Papier, Filz und viele andere tolle Sachen konnte man im Seniorenzentrum Breipohls Hof erstehen... mehr

Senne
Begabtensuche auf kurzem Weg
Senne. Bei Nacht sind alle Katzen grau, und Schatten sind immer schwarz. Dass zumindest Letzteres nicht stimmt, haben jetzt kleine Forscher der städtischen Kita Windflöte in der Aula der Grundschule... mehr




Anzeige

Senne

5.092 Personen gefällt
"Bielefeld"


Darüber sollten wir berichten
Ihr Kontakt zur NW Bielefeld



Anzeige
Fotos aus Bielefeld
Schüler der Stiftschule besuchen das Altenheim an der Reegt
Schüler der Stiftschule besuchen das Altenheim an der Reegt
Osterhasen in Liebefeld verteilt
Osterhasen in Liebefeld verteilt
Beifahrerin bei Unfall schwer verletzt
Beifahrerin bei Unfall schwer verletzt
Polizei kontrolliert Reisebus
Polizei kontrolliert Reisebus
Radler an Ampelmast eingeklemmt
Radler an Ampelmast eingeklemmt
1. Bielefelder Sportsday
1. Bielefelder Sportsday


Anzeige
Anzeige
Videos
Anzeige
Lokalsport Bielefeld
Poltrock zählt zu den Favoriten
Bielefeld (nw). Ein Traumfinale könnte es bei den Bezirksmeisterschaften der Damen, Herren, Damen 30 und Herren 30 auf der Anlage des TV Erwitte geben... mehr

Wer jetzt schwächelt, steigt ab
Bielefeld. Wem Ostern zu langweilig war, der bekommt nun im Saisonfinale eine Extraportion Spannung. Die Relegationsspiele der Verbandsliga-Frauen des... mehr

Wechsel in der Vereinsführung
Bielefeld. Mehr als 130 Teilnehmer besuchten in der Gaststätte Frormann die Jahreshauptversammlung des SV Ubbedissen. Der erste Vorsitzende Robert... mehr

Verband führt neues Zweitspielrecht ein
Bielefeld (nw). Ab der kommenden Saison können Studenten, Berufspendler und vergleichbare Personengruppen, die regelmäßig zwischen zwei Orten pendeln... mehr

Fortsetzung des Dialogs
Bielefeld (nw/wib). 60 Seiten umfasst der Masterplan des Fußball- und Leichtathletikverbandes Westfalen (FLVW). "Die Kommunikation und der Dialog mit... mehr


Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik