Schrift

28.11.2012
Senne
Lösung für Lösungsmittel
Wertstoffhof Süd soll bald Gefahrstoffe annehmen

Senne (cpa). Wohin mit Lacken, alten Farben und giftigen Pestizid-Resten aus Senner Haushalten? Auf einen entsprechende Antrag der Sozialdemokraten entschied die Senner Bezirksvertretung jetzt, dass eine Möglichkeit, diese Stoffe zu entsorgen, auf dem Wertstoffhof Süd geschaffen werden solle.

Bisher konnten giftige, umweltschädliche oder entzündliche Materialien und Flüssigkeiten ausschließlich bei der Schadstoffsammelstelle auf dem Wertstoffhof Mitte an der Herforder Straße abgegeben werden. Der Grund: Die Entsorgung dieses explosiven Sondermülls erfordere laut der Richtlinie für Gefahrstoffe eine besondere Ausstattung, spezielle Behälter und geschulte Fachkräfte, so die Stadtreinigung. Das sei teuer.


Ein Vorbild für die neue Annahme am Wertstoffhof Süd, so die Politiker, könne das Bielefelder Schadstoffmobil, das an vier Tagen im Jahr in der Senne Halt macht, sein. "Das funktioniert ja auch ohne komplizierte bauliche Auflagen", meinte Ilona Neumann von der Bezirks-SPD. "Es kann ja nicht sein, dass wir einen so tollen neuen Wertstoffhof haben, aber man dort dann nicht alles abgeben kann."

Das Mobil allein schaffe kein ausreichendes Angebot, befanden die Vertreter einstimmig. Der Mangel führe dazu, dass die Stoffe über den Restmüll oder in die Natur entsorgt würden, kritisierten Christian Varchim, Die Linke, und der Bündnis-Grüne Heinrich Christoph Rhode.



Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren
Senne
Auf die Pfoten, fertig, los!
Senne. Günter Wesch kann es kaum fassen: 138 Musher, darunter drei aus Großbritanien, zwei aus Frankreich und einer aus Belgien, haben sich für das 6... mehr




Anzeige

Senne

5.676 Personen gefällt
"Bielefeld"


Darüber sollten wir berichten
Ihr Kontakt zur NW Bielefeld



Anzeige
Fotos aus Bielefeld
Brand im Umweltzentrum an der August-Bebel-Straße
Brand im Umweltzentrum an der August-Bebel-Straße
David Hasselhoff bei der 80er/90er-Party im Ringlokschuppen
David Hasselhoff bei der 80er/90er-Party im Ringlokschuppen
Preußen Münster - Arminia Bielefeld
Preußen Münster - Arminia Bielefeld
Oktoberfest in der Seidensticker Halle
Oktoberfest in der Seidensticker Halle
OWL-Unternehmertag in der Stadthalle mit Bundesbankpräsident Jens Weidmann
OWL-Unternehmertag in der Stadthalle mit Bundesbankpräsident Jens Weidmann
Glückstalertage Brackwede
Glückstalertage Brackwede


Anzeige
Anzeige
Videos
Anzeige
Lokalsport Bielefeld
Die Achtelfinals live erleben
Bielefeld (Maat). Die Achtelfinals im Kreispokal stehen diese Woche an. Und pünktlich zu den packenden Begegnungen bietet die Neue Westfälische auf... mehr

DSC lässt Krisengerede verstummen
Bielefeld (dogi). Nach zwei Niederlagen in Folge war es Markus Wuckel, dem Trainer von Arminias Fußballfrauen, wichtig... mehr

VfB Fichte dreht das Spiel
Bielefeld (bazi). Als verdienter Sieger konnte der VfB Fichte am Sonntag die Rußheide verlassen. Nach einem Rückstand drehten die "Hüpker" das Spiel... mehr

Wellensiek entwickelt jede Menge Pech
Bielefeld (bde). "Pech" war beim VfR Wellensiek wohl das Wort zum Sonntag. Im Auswärtsspiel bei Tabellennachbar SV Avenwedde unterlag die Mannschaft... mehr

Ausgleich in der Schlusssekunde
Bielefeld. Istvan Gal, Dornbergs Trainer, gab sich überaus weise nach dem Schlusspfiff. "Irgendwann gleicht sich eben alles im Leben wieder aus"... mehr


Anzeige
Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik