Schrift

18.11.2012
Sennestadt
Besonderer Markt in Sennestadt
Geben, Nehmen, Schenken und beschenkt werden

Von Nähmaschine bis Kleidung | FOTO: EISERMANN

Sennestadt. Am heutigen Samstag geht der "besondere Markt" in Sennestadt in die zweite Runde. Alle Bürgerinnen und Bürger sind eingeladen, von 14.30 bis 17 Uhr im Bürgertreff des Sennestadthauses zu tauschen, zu schenken und sich beschenken zu lassen – der "besondere Markt" funktioniert ganz ohne Geld.

Die Idee des "besonderen Marktes" basiert auf dem uralten Prinzip des Gebens und Nehmens: Jeder gibt, was ihm Freude macht und findet vielleicht, was er schon lange gesucht hat. Alle mitgebrachten Sachen werden auf Tischen ausgelegt und können einfach mitgenommen werden. Das können beispielsweise Bücher, Kleidungsstücke oder Spielsachen sein.

Außerdem wird eine Pinnwand mit unterschiedlichen "Diensten" und Wünschen bestückt, die getauscht werden können. So ist der Markt eine gegenseitige Bereicherung für alle. Nach der erfolgreichen Premiere der Aktion am 30. September erwarten die Organisatoren erneut viele Neugierige. Initiiert wurde das Projekt vom vor wenigen Monaten neu gegründeten Sozialen Netzwerk Sennestadt, der Stadt Bielefeld sowie vom Begegnungszentrum Bethel in Sennestadt.



Anzeige
Weitere Nachrichten aus Bielefeld-Sennestadt
Sennestadt
Der Bär im grünen Wohnzimmer
Sennestadt. Der bronzene Bär, 1962 von Inge Jaeger-Uhthoff gestaltet, macht keinen glücklichen Eindruck. Im Becken zu seinen Pfoten gibt es schon lange kein Wasser mehr... mehr

Sennestadt
Da kracht’s im Keller
Sennestadt. Im Jugend- und Freizeitzentrum Luna am Reichowplatz war am Samstag nach fünfjähriger Pause endlich wieder einmal "Krach im Keller" angesagt – und das mit großem Erfolg... mehr

Sennestadt
Abschied von
 Bernd Henseler
Sennestadt. 28 Jahre lang hat Bernd Henseler segensreich in der Matthias-Claudius-Kindertagesstätte gewirkt. Am Palmsonntag hat ihn die Evangelische Kirchengemeinde Sennestadt in einem bewegenden... mehr

Sennestadt
Hier brennt’s
Brackwede / Sennestadt. Auch im Bielefelder Süden brennen am Wochenende die Osterfeuer. Das schon zur Tradition gewordene Osterfeuer im Gleisdreieck findet am Samstag, 19. April, statt... mehr




Anzeige

Sennestadt

5.092 Personen gefällt
"Bielefeld"


Darüber sollten wir berichten
Ihr Kontakt zur NW Bielefeld



Anzeige
Fotos aus Bielefeld
Schüler der Stiftschule besuchen das Altenheim an der Reegt
Schüler der Stiftschule besuchen das Altenheim an der Reegt
Osterhasen in Liebefeld verteilt
Osterhasen in Liebefeld verteilt
Beifahrerin bei Unfall schwer verletzt
Beifahrerin bei Unfall schwer verletzt
Polizei kontrolliert Reisebus
Polizei kontrolliert Reisebus
Radler an Ampelmast eingeklemmt
Radler an Ampelmast eingeklemmt
1. Bielefelder Sportsday
1. Bielefelder Sportsday


Anzeige
Anzeige
Anzeige
Videos
Lokalsport Bielefeld
Poltrock zählt zu den Favoriten
Bielefeld (nw). Ein Traumfinale könnte es bei den Bezirksmeisterschaften der Damen, Herren, Damen 30 und Herren 30 auf der Anlage des TV Erwitte geben... mehr

Wer jetzt schwächelt, steigt ab
Bielefeld. Wem Ostern zu langweilig war, der bekommt nun im Saisonfinale eine Extraportion Spannung. Die Relegationsspiele der Verbandsliga-Frauen des... mehr

Wechsel in der Vereinsführung
Bielefeld. Mehr als 130 Teilnehmer besuchten in der Gaststätte Frormann die Jahreshauptversammlung des SV Ubbedissen. Der erste Vorsitzende Robert... mehr

Verband führt neues Zweitspielrecht ein
Bielefeld (nw). Ab der kommenden Saison können Studenten, Berufspendler und vergleichbare Personengruppen, die regelmäßig zwischen zwei Orten pendeln... mehr

Fortsetzung des Dialogs
Bielefeld (nw/wib). 60 Seiten umfasst der Masterplan des Fußball- und Leichtathletikverbandes Westfalen (FLVW). "Die Kommunikation und der Dialog mit... mehr


Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik