Schrift

24.11.2012
Bielefeld
Radfahrer in Sennestadt tödlich verunglückt
Mann stürzt samt Fahrrad von Brücke

Unglücksort | FOTO: CHRISTIAN MATHIESEN

Sennestadt (jr). Die Fußgänger- und Radfahrerbrücke über eine Tiefgaragenzufahrt wurde laut Polizeibericht einem 41-jährigen Radfahrer aus Sennestadt am Samstag zum Verhängnis. Der Mann war mit seinem Rad aus einem Park kommend auf dem Weg zur Travestraße. Er überlebte den Sturz nicht.

Auf der schmalen Brücke muss der Mann laut Polizei mit seinem Rad auf dem moosbewachsenen, glitschigen Holz der Brücke ausgerutscht sein und stürzte samt Fahrrad über das etwa 90 Zentimeter hohe Eisengeländer der Brücke. Nach Spurenlage muss der Mann kopfüber etwa 2,30 Meter in die Tiefe gestürzt sein. 


Gegen 13 Uhr am Samstag entdeckte ein Anwohner, der die Tiefgarage verlassen wollte, den Leblosen unter seinem Fahrrad liegen. Der sofort alarmierte Notarzt versuchte vergeblich, den Radler wiederzubeleben.

Mittlerweile wurde die stark vermooste Holzbrücke aufgrund von Rutschgefahr durch die Polizei gesperrt. Die Familie des Verunglückten wird derzeit von der Notfallbegleitung betreut.  
Fotostrecke
Bielefeld: Tödlicher Sturz eines Fahrradfahrers
 
Klicken Sie auf ein Foto, um die Fotostrecke zu starten (12 Fotos).





Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren
Sennestadt
Salbung und Segnung
Sennestadt. Es ist eine altkirchliche und biblische Tradition, sich mit wohlriechendem Öl segnen und salben zu lassen. Schon im Alten Testament wird das Ritual erwähnt... mehr




Anzeige

Sennestadt

5.689 Personen gefällt
"Bielefeld"


Darüber sollten wir berichten
Ihr Kontakt zur NW Bielefeld



Anzeige
Fotos aus Bielefeld
DSC Arminia Bielefeld schlägt den FC Rot-Weiß Erfurt 3:0
DSC Arminia Bielefeld schlägt den FC Rot-Weiß Erfurt 3:0
Autofahrer (89) kollidiert mit Straßenbahn
Autofahrer (89) kollidiert mit Straßenbahn
Oktober 2014
Oktober 2014
Friedliche Demonstration gegen IS-Terror am Bielefelder Hauptbahnhof
Friedliche Demonstration gegen IS-Terror am Bielefelder Hauptbahnhof
Brand im Umweltzentrum an der Bielefelder August-Bebel-Straße
Brand im Umweltzentrum an der Bielefelder August-Bebel-Straße
David Hasselhoff bei der 80er/90er-Party im Ringlokschuppen
David Hasselhoff bei der 80er/90er-Party im Ringlokschuppen


Anzeige
Anzeige
Anzeige
Videos
Lokalsport Bielefeld
Lehrgänge des Kreises
Bielefeld (cwk). Der Leichtathletik-Kreis hat für den kommenden Monat zwei Lehrgangsmaßnahmen für Kampfrichter und Trainer vorbereitet. Anmeldungen... mehr

Die stärkste Saison seit 25 Jahren
Bielefeld. Auch wenn morgen im Stadion Rußheide noch ein später Bahntermin auf dem Programm steht und der LA-Cup 2014 mit den Langstreckenlauf... mehr

Gut gerüstet für NRW-Meisterschaft
Bielefeld (nw/dogi). "Die Form stimmt", lautete das Fazit beim SchwimmTeam Bielefeld, das sich beim Herbstpokal der Wasserfreunde Bielefeld knapp zwei... mehr

Heiland macht es richtig spannend
Bielefeld (nw/dogi). Am ersten Wettkampftag der NRW-Oberliga im Gewichtheben hat das Team der Bielefelder TG den ersten Saisonsieg errungen. Dabei... mehr

Kick off zum Neustart
Bielefeld. Die deutsche Hip-Hop-Band "Die fantastischen Vier" begeht in diesen Tagen ihr Jubiläum. Die "Fantas" machen seit nunmehr 25 Jahren Musik.... mehr


Anzeige
Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik