Schrift

24.11.2012
Bielefeld
Radfahrer in Sennestadt tödlich verunglückt
Mann stürzt samt Fahrrad von Brücke

Unglücksort | FOTO: CHRISTIAN MATHIESEN

Sennestadt (jr). Die Fußgänger- und Radfahrerbrücke über eine Tiefgaragenzufahrt wurde laut Polizeibericht einem 41-jährigen Radfahrer aus Sennestadt am Samstag zum Verhängnis. Der Mann war mit seinem Rad aus einem Park kommend auf dem Weg zur Travestraße. Er überlebte den Sturz nicht.

Auf der schmalen Brücke muss der Mann laut Polizei mit seinem Rad auf dem moosbewachsenen, glitschigen Holz der Brücke ausgerutscht sein und stürzte samt Fahrrad über das etwa 90 Zentimeter hohe Eisengeländer der Brücke. Nach Spurenlage muss der Mann kopfüber etwa 2,30 Meter in die Tiefe gestürzt sein. 

Gegen 13 Uhr am Samstag entdeckte ein Anwohner, der die Tiefgarage verlassen wollte, den Leblosen unter seinem Fahrrad liegen. Der sofort alarmierte Notarzt versuchte vergeblich, den Radler wiederzubeleben.

Mittlerweile wurde die stark vermooste Holzbrücke aufgrund von Rutschgefahr durch die Polizei gesperrt. Die Familie des Verunglückten wird derzeit von der Notfallbegleitung betreut.  
Fotostrecke
Bielefeld: Tödlicher Sturz eines Fahrradfahrers
 
Klicken Sie auf ein Foto, um die Fotostrecke zu starten (12 Fotos).





Anzeige
Weitere Nachrichten aus Bielefeld-Sennestadt
Sennestadt
Problematische grüne Park-Verbindung
Sennestadt (sik). Das vielbeachtete Projekt "Park- und Spiellandschaft Sennestadt" nach einem Entwurf des Landschaftsarchitekturbüros Scape ist ins Stocken geraten... mehr




Anzeige

Sennestadt

5.371 Personen gefällt
"Bielefeld"


Darüber sollten wir berichten
Ihr Kontakt zur NW Bielefeld



Anzeige
Fotos aus Bielefeld
Ostwestfalens Modemacher in Düsseldorf stark vertreten
Ostwestfalens Modemacher in Düsseldorf stark vertreten
Triathlon des TSVE
Triathlon des TSVE
Sparrenburgfest
Sparrenburgfest
Arminia gewinnt in Mainz 2:1
Arminia gewinnt in Mainz 2:1
Bielefeld: Sparrenburgfest 2014 eröffnet
Bielefeld: Sparrenburgfest 2014 eröffnet
Kellerbrand in der Kollwitzstraße
Kellerbrand in der Kollwitzstraße


Anzeige
Anzeige
Anzeige
Videos
Lokalsport Bielefeld
Max Ludwig macht alle nass
Bielefeld. Für viele Sportler war der Triathlon am gestrigen Sonntag rund um das Senner Waldbad der Einstieg in einen Sport... mehr

Nervenstarker Eviparker
Bielefeld (blue). Drei Wochen vor dem Saisonstart befindet sich Fußball-Westfalenligist VfB Fichte bereits in einer guten Verfassung. In einem Test... mehr

Petros wagt sich ins Getümmel
Bielefeld (cwk). Amanal Petros steht vor seiner bislang größten sportlichen Herausforderung. Das 19-jährige Lauftalent vom TSVE 1890 tritt im Ulmer... mehr

Auf dem Weg zu neuen Konzepten
Bielefeld. Chris Huelsewede hatte in den vergangenen Wochen viel zu tun. Nicht nur in seinem Job als Veranstalter... mehr

Die Offense muss das Spiel kontrollieren
Bielefeld (dogi). Nach einer vierwöchigen Spielpause, in der Durchpusten und Wundenlecken angesagt war... mehr


Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik