Schrift

27.11.2012
Bielefeld-Sennestadt
Tödlicher Sturz von rutschiger Brücke
Anwohner findet leblosen Fahrradfahrer (41) in der Tiefgaragenausfahrt / Wiederbelebung des Notarztes ohne Erfolg
VON JENS REICHENBACH

Rutschige Brücke | FOTOS: JENS REICHENBACH

Bielefeld-Sennestadt. Schrecklicher Unfall auf einem Fuß- und Radweg an der Travestraße: Ein 41-jähriger Radfahrer ist laut Polizeibericht beim Überqueren einer Brücke auf dem glitschigen Holz der Brücke ins Rutschen geraten und kopfüber über das Brückengeländer in eine Tiefgaragenausfahrt gestürzt. Der 41-Jährige erlag seinen schweren Kopfverletzungen noch an der Unfallstelle. Die Wiederbelebungsversuche des Notarztes blieben nach Angaben der Polizei ohne Erfolg.

Ein Anwohner des Hauses hatte den leblosen Mann am Samstag kurz nach 13 Uhr unter der Brücke entdeckt, als er mit seinem Auto die private Tiefgarage verlassen wollte. Wann der Mann über das Brückengeländer gestürzt war, ist demnach nur vage zu rekonstruieren.


Nach Interpretation der Spuren muss der 41-jährige Sennestädter aus dem angrenzenden Park in Richtung Travestraße gefahren sein. Als er die Brücke kurz vor Erreichen der Travestraße nach einer Rechtskurve passierte, muss er laut Polizei auf dem glitschigen Holz der Brücke ins Rutschen gekommen und nach links gekippt sein. Samt Fahrrad stürzte der 41-Jährige, der keinen Helm getragen haben soll, offenbar über das 90 Zentimeter hohe Metall-Geländer in die Tiefe. Die Brücke ist an dieser Stelle etwa 2,30 Meter hoch. Oben auf der Brücke lag nur noch der Fahrradkorb des Mannes. Eine andere Erklärung für den tödlichen Sturz habe die Spurenlage vor Ort nicht hergegeben, so die Polizei. Zwei Notfallbegleiter wurden angefordert, um die Familie des Verunglückten zu betreuen.

Die Beamten sperrten anschließend die Brücke über der Tiefgaragenzufahrt. "Das Holz der Brücke ist feucht und moosig und unheimlich rutschig", sagte eine Polizeibeamtin. Die Einsatzkräfte seien selbst darauf beinahe ausgerutscht.



Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren
Bielefeld
Schulmitarbeiterin vertraut betrunkenem Busfahrer keine Kinder an
Eine aufmerksame Mitarbeiterin der Schlepperwegschule in Bielefeld-Eckardtsheim bemerkte am Montagmittag, dass ein Schulbusfahrer offensichtlich  unter Alkoholeinfluss stand. mehr




Anzeige

Sennestadt

5.559 Personen gefällt
"Bielefeld"


Darüber sollten wir berichten
Ihr Kontakt zur NW Bielefeld



Anzeige
Fotos aus Bielefeld
Brand in Töpferstrasse
Brand in Töpferstrasse
Run and Roll Day 2014
Run and Roll Day 2014
Drachenfest am Obersee
Drachenfest am Obersee
OWL zeigt Herz
OWL zeigt Herz
Arminia Bielefeld - Borussia Dortmund II 3:0
Arminia Bielefeld - Borussia Dortmund II 3:0
Westfalen-Pokal: Arminia Bielefeld  schlägt den SV Rödinghausen mit 1:0
Westfalen-Pokal: Arminia Bielefeld schlägt den SV Rödinghausen mit 1:0


Anzeige
Anzeige
Anzeige
Videos
Lokalsport Bielefeld
Der Auftakt geht daneben
Bielefeld. Drei Spiele, drei Siege – und in sämtlichen Begegnungen gingen alle Sätze an den jeweiligen Gegner. Zu dieser negativen Bilanz hat auch die... mehr

Wagner läuft zur Hochform auf
Bielefeld. Erfolgreicher Heimauftakt der TSG A-H Bielefeld bei der Rückkehr von Micky Reiners in den Heeper Dom. Die Bielefelder siegten verdient mit... mehr

Scherning sieht zu viele Fehler
Bielefeld (pep). Es läuft noch nicht rund bei Arminia Bielefelds Nachwuchs. Mit dem 1:3 bei SuS Stadtlohn kassierte die U 23 des DSC die dritte... mehr

Ooh – oh, oh, oh – ooooooooh
Bielefeld. Dieses Foto wollte sich keiner – aber wirklich keiner – nehmen lassen. "Wartet auf mich, ihr hässlichen Vögel"... mehr

Zu viele Chancen vergeben
Bielefeld. Der VfB Fichte hätte bereits nach 24 Minuten gut und gerne 3:0 führen können, wenn nicht gar müssen. Doch am Ende mussten sich die "Hüpker"... mehr


Anzeige
Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik