Schrift

27.11.2012
Bielefeld-Sennestadt
Tödlicher Sturz von rutschiger Brücke
Anwohner findet leblosen Fahrradfahrer (41) in der Tiefgaragenausfahrt / Wiederbelebung des Notarztes ohne Erfolg
VON JENS REICHENBACH

Rutschige Brücke | FOTOS: JENS REICHENBACH

Bielefeld-Sennestadt. Schrecklicher Unfall auf einem Fuß- und Radweg an der Travestraße: Ein 41-jähriger Radfahrer ist laut Polizeibericht beim Überqueren einer Brücke auf dem glitschigen Holz der Brücke ins Rutschen geraten und kopfüber über das Brückengeländer in eine Tiefgaragenausfahrt gestürzt. Der 41-Jährige erlag seinen schweren Kopfverletzungen noch an der Unfallstelle. Die Wiederbelebungsversuche des Notarztes blieben nach Angaben der Polizei ohne Erfolg.

Ein Anwohner des Hauses hatte den leblosen Mann am Samstag kurz nach 13 Uhr unter der Brücke entdeckt, als er mit seinem Auto die private Tiefgarage verlassen wollte. Wann der Mann über das Brückengeländer gestürzt war, ist demnach nur vage zu rekonstruieren.

Nach Interpretation der Spuren muss der 41-jährige Sennestädter aus dem angrenzenden Park in Richtung Travestraße gefahren sein. Als er die Brücke kurz vor Erreichen der Travestraße nach einer Rechtskurve passierte, muss er laut Polizei auf dem glitschigen Holz der Brücke ins Rutschen gekommen und nach links gekippt sein. Samt Fahrrad stürzte der 41-Jährige, der keinen Helm getragen haben soll, offenbar über das 90 Zentimeter hohe Metall-Geländer in die Tiefe. Die Brücke ist an dieser Stelle etwa 2,30 Meter hoch. Oben auf der Brücke lag nur noch der Fahrradkorb des Mannes. Eine andere Erklärung für den tödlichen Sturz habe die Spurenlage vor Ort nicht hergegeben, so die Polizei. Zwei Notfallbegleiter wurden angefordert, um die Familie des Verunglückten zu betreuen.

Die Beamten sperrten anschließend die Brücke über der Tiefgaragenzufahrt. "Das Holz der Brücke ist feucht und moosig und unheimlich rutschig", sagte eine Polizeibeamtin. Die Einsatzkräfte seien selbst darauf beinahe ausgerutscht.



Anzeige
Weitere Nachrichten aus Bielefeld-Sennestadt
Sennestadt
Mandolinenklänge erfreuen Senioren
Sennestadt (kem). Mit sehnsuchtsvollen Klängen und feurigen Rhythmen entführte das Mandolinen- und Gitarrenorchester Bielefeld am Samstagmorgen die Zuhörer im Ernst-Barlach-Haus in den Süden – passend... mehr




Anzeige

Sennestadt

5.359 Personen gefällt
"Bielefeld"


Darüber sollten wir berichten
Ihr Kontakt zur NW Bielefeld



Anzeige
Fotos aus Bielefeld
Supercars Rallye
Supercars Rallye
Parade 20. CSD
Parade 20. CSD
Christopher-Street-Day 2014 in Bielefeld
Christopher-Street-Day 2014 in Bielefeld
Arminia Bielefeld - Hannover 96 1:0
Arminia Bielefeld - Hannover 96 1:0
Der neue Kader von Arminia Bielefeld
Der neue Kader von Arminia Bielefeld
Heeper Schützenfest Königsschießen
Heeper Schützenfest Königsschießen


Anzeige
Anzeige
Anzeige
Videos
Lokalsport Bielefeld
Weßels triumphiert bei ITF-Turnier
Bielefeld (dogi). Louis Weßels hat sein zweites ITF-Turnier gewonnen: Bei den mit Teilnehmern aus 23 Ländern besetzten 6. NRW Junior Open gewann der... mehr

Es ist noch alles drin
Bielefeld. Es ist seine dritte Saison bei den Bielefeld Bulldogs – und die mit Abstand schwierigste. "Bei dem ganzen Ungemach... mehr

Poltrock stürmt ins Finale
Bielefeld (dogi). Erst im Finale der TSG war für Julia Poltrock (Tennispark) Schluss: Das verlor die bei der mit 1.400 Euro dotierten Veranstaltung... mehr

ESV trauert um Paul Hirschmann
Bielefeld. Am vergangenen Dienstag ist mit Paul Hirschmann das älteste Mitglied der Tischtennisabteilung des ESV Bielefeld verstorben. Paul Hirschmann... mehr

Bielefeld: Ein neuer Trainer und viele "gute Jungs"
Bielefeld (dogi). "Wir wollen so schnell wie möglich genug Punkte sammeln, um nicht wieder so in die Bredouille zu geraten wie im Vorjahr." Daniel... mehr


Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik