Schrift

22.03.2013
Bielefeld
Fahrer in Bielefeld ist zu betrunken für Alkoholtest
33-Jähriger konnte sein Auto erst nach mehren Versuchen stoppen

Stopp nach mehreren Versuchen | SYMBOLFOTO: DPA

Bielefeld Sennestadt (nw). Der 33-jähriger Fahrer eines Transporters fuhr am Donnerstagabend stark alkoholisiert seinen Wagen. Als die Polizei den Mann aufforderte, den Wagen zu stoppen, gelang ihm das erst nach mehreren Versuchen. Auch einen Alkoholtest konnte der 33-Jährige nicht mehr durchführen.

Zeugen informierten die Polizei am Donnerstagabend gegen 22.15 Uhr, dass ein weißer Transporter auf dem Senner Hellweg in Schlangenlinien fuhr.
Die eingesetzte Polizeistreife entdeckte den Fahrer, als er versuchte, vom Senner Hellweg auf die Lämershagener Straße in Richtung Lämershagen abzubiegen. Trotz langsamer Fahrweise gelang es dem Fahrer nur mit Mühe, den Abbiegevorgang durchzuführen. Er holte weit auf die Gegenfahrbahn aus.
Der 33-Jährige missachtete zunächst die Anhalteaufforderung der Polizei. Erst als die Beamten Blaulicht und Martinshorn eingeschalteten, wurde der Mann auf sie aufmerksam.


Trotz langsamer Fahrweise bemühte sich der Fahrer, den Transporter anzuhalten, schlitterte dabei aber immer zwischen Grasnarbe und Gegenfahrbahn. Nur aufgrund des geringen Verkehrsaufkommens konnte ein Unfall vermieden werden. An der Autobahnbrücke Lämershagener Straße hielt der Fahrer schließlich an.
Er war deutlich alkoholisiert und nicht mehr in der Lage, einen Alkoholtest durchzuführen.

Die Polizisten stellten zudem fest, dass der Vorder- und der Hinterreifen auf der linken Seite des Transporters luftleer und die Felgen entsprechend beschädigt waren. Diese Schäden waren offensichtlich durch die unkontrollierte Kollision mit mehreren Bordsteinkanten entstanden. Auch das vordere Kennzeichen fehlte. Auf der Wache wurde dem Mann eine Blutprobe entnommen, sein Führerschein wurde sichergestellt.



Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren
Sennestadt
Kontrastreich und provokativ
Sennestadt (kem). Etliche Blickfänge bietet die neue Ausstellung des Sennestadtvereins, die am Sonntag im Sennestadthaus eröffnet wurde. Wolf Berger hat dafür zwei Künstler vereint... mehr




Anzeige

Sennestadt

5.676 Personen gefällt
"Bielefeld"


Darüber sollten wir berichten
Ihr Kontakt zur NW Bielefeld



Anzeige
Fotos aus Bielefeld
Friedliche Demonstration gegen IS-Terror am Hauptbahnhof
Friedliche Demonstration gegen IS-Terror am Hauptbahnhof
Brand im Umweltzentrum an der Bielefelder August-Bebel-Straße
Brand im Umweltzentrum an der Bielefelder August-Bebel-Straße
David Hasselhoff bei der 80er/90er-Party im Ringlokschuppen
David Hasselhoff bei der 80er/90er-Party im Ringlokschuppen
Preußen Münster - Arminia Bielefeld 3:1
Preußen Münster - Arminia Bielefeld 3:1
Oktoberfest in der Seidensticker Halle
Oktoberfest in der Seidensticker Halle
OWL-Unternehmertag in der Stadthalle mit Bundesbankpräsident Jens Weidmann
OWL-Unternehmertag in der Stadthalle mit Bundesbankpräsident Jens Weidmann


Anzeige
Anzeige
Anzeige
Videos
Lokalsport Bielefeld
Die Achtelfinals live erleben
Bielefeld (Maat). Die Achtelfinals im Kreispokal stehen diese Woche an. Und pünktlich zu den packenden Begegnungen bietet die Neue Westfälische auf... mehr

DSC lässt Krisengerede verstummen
Bielefeld (dogi). Nach zwei Niederlagen in Folge war es Markus Wuckel, dem Trainer von Arminias Fußballfrauen, wichtig... mehr

VfB Fichte dreht das Spiel
Bielefeld (bazi). Als verdienter Sieger konnte der VfB Fichte am Sonntag die Rußheide verlassen. Nach einem Rückstand drehten die "Hüpker" das Spiel... mehr

Wellensiek entwickelt jede Menge Pech
Bielefeld (bde). "Pech" war beim VfR Wellensiek wohl das Wort zum Sonntag. Im Auswärtsspiel bei Tabellennachbar SV Avenwedde unterlag die Mannschaft... mehr

Ausgleich in der Schlusssekunde
Bielefeld. Istvan Gal, Dornbergs Trainer, gab sich überaus weise nach dem Schlusspfiff. "Irgendwann gleicht sich eben alles im Leben wieder aus"... mehr


Anzeige
Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik