Schrift

22.03.2013
Bielefeld
Fahrer in Bielefeld ist zu betrunken für Alkoholtest
33-Jähriger konnte sein Auto erst nach mehren Versuchen stoppen

Stopp nach mehreren Versuchen | SYMBOLFOTO: DPA

Bielefeld Sennestadt (nw). Der 33-jähriger Fahrer eines Transporters fuhr am Donnerstagabend stark alkoholisiert seinen Wagen. Als die Polizei den Mann aufforderte, den Wagen zu stoppen, gelang ihm das erst nach mehreren Versuchen. Auch einen Alkoholtest konnte der 33-Jährige nicht mehr durchführen.

Zeugen informierten die Polizei am Donnerstagabend gegen 22.15 Uhr, dass ein weißer Transporter auf dem Senner Hellweg in Schlangenlinien fuhr.
Die eingesetzte Polizeistreife entdeckte den Fahrer, als er versuchte, vom Senner Hellweg auf die Lämershagener Straße in Richtung Lämershagen abzubiegen. Trotz langsamer Fahrweise gelang es dem Fahrer nur mit Mühe, den Abbiegevorgang durchzuführen. Er holte weit auf die Gegenfahrbahn aus.
Der 33-Jährige missachtete zunächst die Anhalteaufforderung der Polizei. Erst als die Beamten Blaulicht und Martinshorn eingeschalteten, wurde der Mann auf sie aufmerksam.


Trotz langsamer Fahrweise bemühte sich der Fahrer, den Transporter anzuhalten, schlitterte dabei aber immer zwischen Grasnarbe und Gegenfahrbahn. Nur aufgrund des geringen Verkehrsaufkommens konnte ein Unfall vermieden werden. An der Autobahnbrücke Lämershagener Straße hielt der Fahrer schließlich an.
Er war deutlich alkoholisiert und nicht mehr in der Lage, einen Alkoholtest durchzuführen.

Die Polizisten stellten zudem fest, dass der Vorder- und der Hinterreifen auf der linken Seite des Transporters luftleer und die Felgen entsprechend beschädigt waren. Diese Schäden waren offensichtlich durch die unkontrollierte Kollision mit mehreren Bordsteinkanten entstanden. Auch das vordere Kennzeichen fehlte. Auf der Wache wurde dem Mann eine Blutprobe entnommen, sein Führerschein wurde sichergestellt.



Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren
Sennestadt
Klingeln und Kennenlernen
Sennestadt (kem). Für ihre Spontaneität und Kommunikationsbereitschaft sind sie ja nicht gerade bekannt, die Ostwestfalen. Genau diese beiden Eigenschaften brauchten die Sennestädter aber am Samstag... mehr




Anzeige

Sennestadt

5.563 Personen gefällt
"Bielefeld"


Darüber sollten wir berichten
Ihr Kontakt zur NW Bielefeld



Anzeige
Fotos aus Bielefeld
Lkw fährt sich auf Grünstreifen an Schildescher Straße fest
Lkw fährt sich auf Grünstreifen an Schildescher Straße fest
"Schwärme"-Performance am Obersee
"Schwärme"-Performance am Obersee
Fabian Klos macht das Tor des Monats August 2014
Fabian Klos macht das Tor des Monats August 2014
Sennestädter Herbst
Sennestädter Herbst
Bielefelder präsentieren sich beim Design-Gipfel
Bielefelder präsentieren sich beim Design-Gipfel
Italien Day im Lenkwerk
Italien Day im Lenkwerk


Anzeige
Anzeige
Anzeige
Videos
Lokalsport Bielefeld
Flugshow und flotte Sprints
Bielefeld. Ein Kreisjugendrekord im Stabhochsprung, neue Einträge in die westfälische Bestenliste 2014 und zahlreiche persönliche Steigerungen: Beim... mehr

TuS 97 zurück in der Spur
Bielefeld. Oberliga-Aufsteiger TuS 97 Bielefeld-Jöllenbeck ist nach der Niederlage in Verl wieder zurück in der Spur. Das Cuhlmann-Team schlug LiT... mehr

Trainer Gal gerät in Rage
Bielefeld (bde). Für den TuS Dornberg setzte es am Sonntag eine Heimniederlage, die Trainer Istvan Gal nach Abpfiff mit deutlichen Worten kommentierte... mehr

90 Minuten beste Unterhaltung
Bielefeld. Sieben Tore, Spannung bis zum Schluss, der aus Sicht der Gastgeber richtige Sieger – und das alles am womöglich letzten sonnigen Nachmittag... mehr

Punkt gewonnen – Prüßner verloren
Bielefeld. Seit es im Sport das Unentschieden mit der einhergehenden Punkteteilung gibt, existiert auch die Frage... mehr


Anzeige
Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik