Schrift

22.03.2013
Bielefeld
Fahrer in Bielefeld ist zu betrunken für Alkoholtest
33-Jähriger konnte sein Auto erst nach mehren Versuchen stoppen

Stopp nach mehreren Versuchen | SYMBOLFOTO: DPA

Bielefeld Sennestadt (nw). Der 33-jähriger Fahrer eines Transporters fuhr am Donnerstagabend stark alkoholisiert seinen Wagen. Als die Polizei den Mann aufforderte, den Wagen zu stoppen, gelang ihm das erst nach mehreren Versuchen. Auch einen Alkoholtest konnte der 33-Jährige nicht mehr durchführen.

Zeugen informierten die Polizei am Donnerstagabend gegen 22.15 Uhr, dass ein weißer Transporter auf dem Senner Hellweg in Schlangenlinien fuhr.
Die eingesetzte Polizeistreife entdeckte den Fahrer, als er versuchte, vom Senner Hellweg auf die Lämershagener Straße in Richtung Lämershagen abzubiegen. Trotz langsamer Fahrweise gelang es dem Fahrer nur mit Mühe, den Abbiegevorgang durchzuführen. Er holte weit auf die Gegenfahrbahn aus.
Der 33-Jährige missachtete zunächst die Anhalteaufforderung der Polizei. Erst als die Beamten Blaulicht und Martinshorn eingeschalteten, wurde der Mann auf sie aufmerksam.

Trotz langsamer Fahrweise bemühte sich der Fahrer, den Transporter anzuhalten, schlitterte dabei aber immer zwischen Grasnarbe und Gegenfahrbahn. Nur aufgrund des geringen Verkehrsaufkommens konnte ein Unfall vermieden werden. An der Autobahnbrücke Lämershagener Straße hielt der Fahrer schließlich an.
Er war deutlich alkoholisiert und nicht mehr in der Lage, einen Alkoholtest durchzuführen.

Die Polizisten stellten zudem fest, dass der Vorder- und der Hinterreifen auf der linken Seite des Transporters luftleer und die Felgen entsprechend beschädigt waren. Diese Schäden waren offensichtlich durch die unkontrollierte Kollision mit mehreren Bordsteinkanten entstanden. Auch das vordere Kennzeichen fehlte. Auf der Wache wurde dem Mann eine Blutprobe entnommen, sein Führerschein wurde sichergestellt.



Anzeige
Weitere Nachrichten aus Bielefeld-Sennestadt
Sennestadt
Dorfkirche mit Charme
Sennestadt. Im Laufe ihrer Existenz hat die Kreuzkirche schon viele unterschiedliche Umgebungen erlebt: Erst das bäuerliche Umfeld, dann die wachsende Sennestadt mit vorbeirasenden Autos und bald... mehr




Anzeige

Sennestadt

5.371 Personen gefällt
"Bielefeld"


Darüber sollten wir berichten
Ihr Kontakt zur NW Bielefeld



Anzeige
Fotos aus Bielefeld
Besichtigungen
Besichtigungen
Ostwestfalens Modemacher in Düsseldorf stark vertreten
Ostwestfalens Modemacher in Düsseldorf stark vertreten
Triathlon des TSVE
Triathlon des TSVE
Sparrenburgfest
Sparrenburgfest
Arminia gewinnt in Mainz 2:1
Arminia gewinnt in Mainz 2:1
Bielefeld: Sparrenburgfest 2014 eröffnet
Bielefeld: Sparrenburgfest 2014 eröffnet


Anzeige
Anzeige
Anzeige
Videos
Lokalsport Bielefeld
Holsing neuer Nachwuchsleiter
Bielefeld (nw). In der Sommerpause hat der DSC Arminia Bielefeld in seinem Nachwuchsleistungszentrum einige Umstrukturierungen vorgenommen. Das... mehr

Grenzerfahrungen am Zürichsee
Bielefeld (nw). Es war der Alptraum eines jeden Langdistanz Triathleten: am Tag vor dem Start regnete es in Zürich ununterbrochen und die Prognose für... mehr

Es ist wie verhext
Bielefeld. Fußballtrainer Jürgen Klopp prägte den Begriff des "Seuchenvogels". Dieser war auf einen Reporter gemünzt... mehr

Profis trainieren Kids
Bielefeld (nw). Vom 12. bis 15. August werden auf der Sportanlage Sudbrack rund 70 Jungen und Mädchen im Alter von fünf bis 13 Jahren ein Fußballcamp... mehr

DOG ehrt "Stille Helfer"
Bielefeld. Zum 23. Mal ehrte die Stadtgruppe Bielefeld der Deutschen Olympischen Gesellschaft jetzt die "Stillen Helfer des Sports". Die DOG hat es... mehr


Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik