Schrift

14.11.2012
Sieker
Dreifaches Jubiläum
Leineweber-Apotheke feiert 25-jähriges Bestehen
VON LEONIE MOLLS

Das Team feiert | FOTO: BARBARA FRANKE

Sieker. Heute vor genau 25 Jahren, am 14. November 1987, begrüßte Peter Mohnke die ersten Kunden in seiner neuen Leineweber-Apotheke an der Schweriner Straße. Was heute der Real ist, an den die Apotheke angegliedert ist, hieß damals noch Continent-Hypermarkt. "Durch die Anbindung an den Supermarkt haben wir eine hohe Kundenfrequenz", sagt Mohnke. Auch die Öffnungszeiten unterscheiden sich dadurch von anderen Apotheken: An jedem Werktag ist das Geschäft von 8 bis 20 Uhr geöffnet. "Unsere Lage ist super", sagt Mohnke. "Wir sind sehr wohnortnah. Zum Beispiel ist eine Siedlung um die Ecke. Dadurch haben wir eine starke Stammkundenbindung."

Vor 1987 war Mohnke Pächter der von seinem Vater Karl Mohnke gegründeten Ravensberg-Apotheke an der August-Bebel-Straße. In seiner Leineweber-Apotheke hat sich in den vergangenen 25 Jahren einiges geändert. "Vor gut zehn Jahren haben wir unsere Ladenfläche fast verdoppelt", sagt Mohnke: "Außerdem haben wir eine große Tee-Abteilung und ein separates Kosmetikstudio dazubekommen." Auch die technischen Möglichkeiten haben sich verändert.


"Damals fing es gerade erst an mit Computern", sagt der Apotheken-Inhaber. "Man kam aber auch ohne klar." Heute sei das komplett anders: Die Bestellung von Medikamenten und Rezeptbearbeitungen wären ohne PC nicht mehr vorstellbar. "Insbesondere durch die Rabattverträge, die es seit etwa fünf Jahren gibt, hat sich alles stark verkompliziert. Jeden Monat ändert sich für jeden Wirkstoff der Preis, je nachdemmit welchem Hersteller welche Kasse gerade einen Vertrag hat."

Im Jahr 2007 hat Mohnke zusätzlich die Teutoburger-Apotheke am Real, Teutoburger Straße, übernommen und die Safari-Apotheke am Marktkauf Schloß Holte-Stukenbrock gegründet. Alle drei Apotheken sind Mitglieder im Linda-Verbund, einer Kooperation selbständiger Apotheker.

Gesamt hat Mohnke mehr als 50 Mitarbeiter – allein in der Leineweber-Apotheke sind es 25. Zwei von ihnen, Sylvia Krömker und Susanne Finck, sind seit 1987 dabei. Genug Gründe zur Freude beim Jubiläum. Heute feiert das Team in der Apotheke mit Aktionen und Überraschungen für die Kunden.



Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren
Sieker
Mühlenbach in Sieker wird ausgebaut
Sieker. Der Mühlenbach zwischen Windmühlenweg und der Neuen Straße im Stadtteil Sieker wird ausgebaut. Die Bezirksvertretung Stieghorst nahm in ihrer gestrigen Sitzung den Tagesordnungspunkt... mehr




Anzeige

Stieghorst

5.822 Personen gefällt
"Bielefeld"


Darüber sollten wir berichten
Ihr Kontakt zur NW Bielefeld



Anzeige
Fotos aus Bielefeld
Schlussakkord  -  Bielefelder Musikensembles in der Oetkerhalle
Schlussakkord - Bielefelder Musikensembles in der Oetkerhalle
Grundsteinlegung - Hotel Légère am Neumarkt
Grundsteinlegung - Hotel Légère am Neumarkt
Polizei ertappt Tresorknackerbande auf frischer Tat
Polizei ertappt Tresorknackerbande auf frischer Tat
PKW fährt an der Gütersloher Str. vor einen Baum
PKW fährt an der Gütersloher Str. vor einen Baum
Filmprojekt Bielewood
Filmprojekt Bielewood
17. Landessynoder der Evangelischen Kirche von Westfalen
17. Landessynoder der Evangelischen Kirche von Westfalen


Anzeige
Anzeige
Videos
Anzeige
Lokalsport Bielefeld
Trainerwechsel in der Senne
Bielefeld (nw). Verbandsligist HT SF Senne hat sich von Trainer Martin Elias getrennt und in Björn Depping einen Nachfolger verpflichtet. Grund für... mehr

Auf dem Platz mit Alessandro del Piero
Bielefeld (huf). Die Oma brachte ihn auf die Idee, im Juni 2013 ging es los: Julian Hesse ging auf Weltreise mit Stationen in Indien, Thailand... mehr

Tagesform entscheidet im Derby
Bielefeld. "Wir dürfen nach den beiden letzten Siegen mit Selbstvertrauen in das Heimspiel gegen Bochum gehen", sagt Angela Schmitz... mehr

Um den Abwasch wird gekickt
Bielefeld. Die Kicker der deutschen Fußballnationalmannschaft haben während der Weltmeisterschaft in Brasilien in Wohngemeinschaften zusammen gelebt.... mehr

Ex-Radprofi Ludewig: "Ich brauche keinen Zielstrich mehr"
Versmold. Vor ein paar Wochen raste dieser Mann einen Alpenpass mit nicht zur Nachahmung empfohlenen 118 Stundenkilometern runter. Schwer vorstellbar... mehr


Anzeige
Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik